• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC 1300€

Michi-Mei

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ein Gaming PC wird gebraucht. Gespielt wird alles mögliche, sollte natürlich auch zukunftssicher sein. Was ist aktuell möglich zu dem Preis?


1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
-

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
Full-HD, 144Hz (AOC C27G1)

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
-

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
in 1-2 Wochen

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
-

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
1300€

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
Apex, Fortnite, Ark, ...

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
1 TB SSD + Datengrab

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
RGB und Fenster

Danke für Eure Hilfe,
Michi
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Wenn es wirklich nur so kleine Spiele wie Apex und fortnight sein sollen kannst du dir so was kaufen


Und ne gebrauchte Graka Ala rx 5600 (xt) oder rtx 2060 für 500 Euro.

Wenn die Graka neu sein soll wirst du entweder zur 1660 gereifen müssen oder gleich auf eine 6700xt gehen müssen
 

grumpy-old-man

Freizeitschrauber(in)
Den oben genannten Vorschlag von flx23 gibt es nichts hinzuzufügen.

Hinsichtlich der Grafikkarte ist natürlich derzeit saure Gurgenzeit angesagt, da alle extrem überteuert sind. Du kannst Natürlich versuchen auf der Seite von AMD Donnerstags versuchen eine rx 6700 XT zur UVP abzugreifen, aber das ist wirklich reine Glückssache, ob man da eine bekommt.

Ferne soll ja die neue rx 6600Xt im August kommen, die sicherlich etwas günstiger ausfällt. Aber genauso sicher ist es, dass auch hier die Custom—Modelle mit einem ordentlichen Preisaufschlag auf den Markt kommen werden.
 

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
Wenn es wirklich nur so kleine Spiele wie Apex und fortnight sein sollen kannst du dir so was kaufen


Und ne gebrauchte Graka Ala rx 5600 (xt) oder rtx 2060 für 500 Euro.

Wenn die Graka neu sein soll wirst du entweder zur 1660 gereifen müssen oder gleich auf eine 6700xt gehen müsse

kauf keine gebrauchte GK für 500, wahrscheinlich auch noch ohne garantie, warte noch, die preise fallen
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
kauf keine gebrauchte GK für 500, wahrscheinlich auch noch ohne garantie, warte noch, die preise fallen
Also ich kauf ja lieber ne gebrauchte Grafikkarte für 400 bis 500 Euro als ne neue 1660... Da hab ich dann wenigsten ein wenig Leistung.

Und bei gebraucht gilt immer das man sie sich vorher anschauen sollte ;-)
 

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
von einer 1660 ist doch garnicht die rede, eine 1660 würde ich bei ca. 200 euro ansiedeln, neu natürlich,

vergesst die derzeitigen horrorpreise, die gelten nicht
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Ja aber wenn ich jetzt Leistung brauche muss ich jetzt kaufen und nicht erst in einem halben Jahr oder in 3 Jahren, wenn (vielleicht) die Preise wieder normal sind...
 

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
Ja aber wenn ich jetzt Leistung brauche muss ich jetzt kaufen und nicht erst in einem halben Jahr oder in 3 Jahren, wenn (vielleicht) die Preise wieder normal sind...
dann kauft man sich eine NEUE 1050Ti für 200 euro, mit der kann man alle spiele in fullhd mit genügend fraps spielen

und wartet bis die preise normal werden
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Wobei ne 1050ti auch nicht viel besser als ne iGPU ist... Also unter ner 1660 würde ich nichts mehr als zum spielen geeignet für aktuelle Spiele bezeichnen
 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Ernsthaft @flx23 ?
Selbst die beste iGPU ist nicht vergleichbar mit der GTX1050Ti :wow:
Ja... @chill_eule war etwas überspitzt... Ne 1050ti hat schon noch mehr Leistung als ne iGPU.

Was ich eigentlich mit sagen wollte war das bei vielen Spielen der Unterschied zwischen iGPU und 1050 relativ klein ist und ich deshalb in diesem preissegment und in der aktuellen Lage lieber gebraucht kaufen würde da ich dann doch mehr fps/€ bekomme.

Ich entschuldige mich für meine Ungenauigkeit :hail:
 

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
Ernsthaft @flx23 ?
Selbst die beste iGPU ist nicht vergleichbar mit der GTX1050Ti :wow:
jemand mit ahnung, danke schön,

wird sind zwar in der unterzahl, ist aber auch gut so

Wasser predigen und Wein trinken.
Du hast ewig geschrieben, dass du einen 5600x unter 200 € bis Ende des Jahres kaufst. Gemacht hast du das Gegenteil.
Ich habe für die 5600X Boxed, neu natürlich exakt 239 Euro inkl. Versand bei Mindfactory bezahlt
habe dann meine AMD 3600 gebraucht für 150 verkauft,

schon vorher hatte ich 4 stück PS5 mit humanen 70 Euro Gewinn pro Stück weiterverkauft,

von daher habe ich die 5600X umsonst bekommen und noch geld über, also sind die 39 euro über 200 nicht der rede wert

ps. und eine neues ASUS TUF B550 Gaming Plus nach 40 Euro Cashback abzug von ASUS für 99 Euro auch noch gekauft, auch letztendlich kostenlos für mich, nicht zu vergessen Pure Power 11 CM 500W für 55 Euro nach gutscheinabzug, letztendlich auch wieder kostenlos

Ja... @chill_eule war etwas überspitzt... Ne 1050ti hat schon noch mehr Leistung als ne iGPU.

Was ich eigentlich mit sagen wollte war das bei vielen Spielen der Unterschied zwischen iGPU und 1050 relativ klein ist und ich deshalb in diesem preissegment und in der aktuellen Lage lieber gebraucht kaufen würde da ich dann doch mehr fps/€ bekomme.

Ich entschuldige mich für meine Ungenauigkeit :hail:
relativ kleiner unterschied, danke für den lacher des tages :lol::lol::lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten