• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

(Gaming-) Monitor gesucht

Stevy

PC-Selbstbauer(in)
Guten Tag zusammen,
nach dem ich mir letzten Monat eine neue Grafikkarte gegönnt hab, muss nun ein größerer 2. Monitor drann glauben.

Infos:

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?: bis 700€

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?: Möchte meinen jetztigen Asus VS248H als 2. Monitor für Inet und TV weiternutzen

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!): Asus GTX 980 OC Strix

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?: Gaming, TV/DVD/BR

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?: 27" oder größer, Auflösung WQHD, eventuell IPS, 144Hz und Gsync (alles kein muss wäre aber nett)

Weitere Fragen von mir:
6.) Würdet ihr mir zu einen FullHD oder WQHD raten, denn bei GTA5 würde ich schon gerne mit 60FPS spielen, ich merke leider sofort wenn etwas ruckelt und die FPS bei 50 liegt? :rollen:

7.)Kann ich die Monitore jeweils mit ihrer Auflösung betreiben, also WQHD und FHD wenn ich einen WQHD nehme oder gleicht sich die Auflösung an die niedrigste an?


So nun mal zu den Objekten meiner Begierde:
https://geizhals.de/?cmp=1052247&cmp=1216766&cmp=1215454

Der Acer lacht mich am meisten an wobei der Preis mich etwas zurückschreckt und und er bei Mindfactory nicht im Sortiment ist.


Dann sage ich zum Schluss noch mal Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HawkGT

Guest
Der Acer ist bisher der einzige 27 Zoll große WQHD Monitor mit 144Hz Bildamtualisierungsrate, einem IPS-Panel und G-Sync.

Ich würde an deiner Stelle zum Asus PG278Q greifen. Vorausgesetzt du kannst damit leben, dass dieser ein TN-Panel hat. Ist aber auch ein gutes. Dazu bietet er mehr Einstellungsmöglichkeiten und wirkt auf mich qualitativ besser.

Acer wurde schon immer nicht bei Mindfactory gelistet. Warum kann ich nicht sagen. Das war bei MSI auch der Fall, bis zum 4. Quartal des letzten Jahres.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten