• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming Monitor gesucht

DarkDirk5

Schraubenverwechsler(in)
Hey Leute, ich suche einen Gaming Monitor der mindestens 27" groß sein sollte.
Gedacht ist er zum zocken und Filme schauen.
Der Monitor sollte neigbar und höhenverstellbar sein (wobei ich auf die Höhenverstellung zur Not verzichten würde).
Preislimit: +- 400€
Aktuelle Grafikkarte: MSI GeForce GTX 960 Gaming 2G, 2GB GDDR5
Akuteller Monitor: LG W2261V (bisher war ich immer zufrieden mit diesem Bildschirm und soll als zweit Monitor bleiben)
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Was willst du damit zocken?
Würde bei der Grafikkarte aber sowieso bei FHD bleiben.
Guck dir mal den Iiyama XB2783HSU und den Asus VN279QLB an.
Tests gibt's bei Prad.
 

Stratton

PC-Selbstbauer(in)
BenQ XL2420G

Vorsicht! Wenn Du auf geizhals.de suchst, wird an erster Stelle ein anderer gelistet. Dazu kann ich nichts sagen. Aber ich bin mit meinem o.g. sehr zufrieden.
 
TE
D

DarkDirk5

Schraubenverwechsler(in)
Hey, erst einmal danke für die Vorschläge. Könnt ihr mir auch sagen, warum ihr diesen nehmen würdet?
Ich kenne mich leider mit diesem Thema absolut nicht aus und würde gerne dazu lernen.

Ich Spiele League of Legends, Heros of the Storm und ab und an mal ein Rennspiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

eZO

Komplett-PC-Käufer(in)
Könnt ihr mir auch sagen, warum ihr diesen nehmen würdet?

Ich habe dir den oben genannten BENQ vorgeschlagen weil

- ..du einen 27" Bildschirm gewünscht hast -> hat 27"
- ..er je nach dem wo du kaufst ins von dir genannte Budget passt
- ..du einen "Gaming Monitor" haben möchtest -> ist er durch und durch
- ..du eine GTX 960 im System hast -> solide 1080p Karte und der Monitor löst nunmal mit 1920x1080 auf (passt gut zusammen)
- ..weil ich diesen Monitor selbst nutze (mit einer GTX 970) und daher aus Erfahrung und Überzeugung sage -> zum gamen finde ich ihn super!
- ..er 144Hz kann, er neig, dreh und höhenverstellbar ist
- ..er eine extrem geringe Reaktionszeit hat
- ..sehr gute Ausleuchtung (keine störenden Lichthöfe)
- ..ich persönlich selbst die Farben für einen reinen Gaming-Monitor nach wenigen Einstellungen top finde
- ..die Features nützlich sein "können" (nicht müssen) wie der Black eQualizer (z.B. in CSGO), Blur Reduction usw.

Also im Prinzip weil ICH von dem Teil überzeugt bin, aber gibt ja genug Tests im Netz, von daher -> sieh selbst ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Weil beide annehmbare Preise haben und die 1080p mit 60Hz deine GTX 960 nicht überfordern.
Beide haben im Standardprofil gute Farben und sind durch das AMVA+ Panel gut für Filme geeignet.
Gerade der Kontrast ist wesentlich höher als bei IPS oder TN.
Desweiteren haben sie eine gute Reaktionszeit und sind vielseitig einstellbar.
 

Stratton

PC-Selbstbauer(in)
Ich hatte Deinen Eingangspost nicht richtig gelesen. Sorry, war auf der Arbeit. Das mit den 27" und Filme gucken habe ich überlesen.

Meine Empfehlung bezog sich aufs Gaming. Der Monitor hat nen guten Inputlag, ein gutes Panel (obwohl TN), G-Sync und ist gut verarbeitet.

Wenn Du auch Filme gucken willst, gibt es vermutlich welche, die besser für Dich geeignet sind.
 
Oben Unten