Gaming Monitor bis 32 Zoll idealerweise mit KVM Switch gesucht

FluoxetinB

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebe Community,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Monitor:

1.) Wie hoch ist dein Kapital bzw. der Preisrahmen in dem du dich bewegen kannst?
max. 1.000 €.

2.) Besitzt du noch einen alten Monitor bei dem du dir nicht sicher bist, ob sich ein Upgrade bzw. Neukauf lohnen würde?
Ich besitze einen in die Jahre gekommenen Asus VG248 QE in 24 Zoll. Auflösung maximal 1920x1080 bei 144 Hz. Ggf. würde dieser als Zweitmonitor in Frage kommen.

3.) Welche Grafikkarte ist in deinem PC verbaut? (Wichtig bezüglich der Auflösung!)
Geforce RTX 3080

4.) Wie sieht der geplante Verwendungszweck schwerpunktmäßig aus? Gaming, Film/Foto-Bearbeitung, Office oder Allround?
Gaming und Office

5.) Hast du spezielle Wünsche oder Anforderungen an das Produkt?
Meine Wünsche/Anforderungen an einen neuen Monitor sind:
  • maximal 32 Zoll (Größenbeschränkung wg. Dachschräge)
  • mind. 144 Hz (hab mich am alten Monitor so daran gewöhnt, dass ich es nicht mehr wissen will
  • integrierter KVM Switch (der Monitor soll parallel zur Privatnutzung auch vom Arbeits-Notebook im Homeoffice genutzt werden. Dazu sollen die vorhandene Maus und Tastatur bei Bedarf vom Privatrechner oder Notebook angesteuert werden können. Aktuell löse ich das Ganze über einen externen USB 3.0 Switcher (Billiges China-Teil). Funktioniert meistens recht gut, allerding nervt mich der damit verbundene Kabelsalat, wenn ich noch bequem an den Switch-Knopf kommen möchte. Ein im Monitor integrierter KVM Switch wäre daher toll.
  • G-Sync Unterstützung
Meine bisherige Suche hat mich in der o.g. Kombination nur den MSI Optix MPG321URDE-QD finden lassen (deutsche Version des MPG321UR-QD). Über weitere Optionen/Alternativen oder konstruktiver Kritik an meinen Wünschen/Anforderungen wäre ich sehr dankbar!
 

Capucius

PC-Selbstbauer(in)
Ich habe mir vor kurzem den Gigabyte Aorus FI32U gekauft, weil die PCGH ihn empfohlen hatte und bin höchst zufrieden. Er hat alles, was du wünschst, allerdings kein offizielles G-Sync. Funktioniert aber bestens mit dem verbauten AMD FreeSync Premium Pro, ich habe auch eine 3080. Der hat UHD und einen eingebauten KVM Switch.
 

Capucius

PC-Selbstbauer(in)
Wenn er dich interessiert hier ist eine sehr ausführliche Beschreibung bei Tom's Hardware. Er ist preislich tatsächlich sehr interessant, alle wollen den M32U (das nicht Gaming-Modell mit gleichem Panel), der eigentlich billiger sein müsste, aber aufgrund der Nachfrage ist der momentan gleich teuer oder teurer als das Gaming-Modell mit Pivot und ein paar Sachen mehr.

 
Oben Unten