• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fx60

TS303

Schraubenverwechsler(in)
Könnte mir bitte mal jemand ein par Tips geben wie man aus dem FX60 etwas mehr als die 2,6 Ghz raus bekommt?
Bitte aber nicht so kompliziert :)
 

THC-hArDcOrE

PC-Selbstbauer(in)
am besten beim FX ist den multiplikator zu ändern




bsp.


13x200=2600MHz

14x200=2800MHz

und die cpu spannung nach bedarf in ganz kleinen schritten anheben

prime95 testen wenn du meinst den richtigen takt gefunden zu haben mindestens 10 stunden prime testen


ich schätze mal bei 3000MHz wird wo schluss sein wenn du pech hast



und ganz wichtig die temperaturen im auge behalten
 
Zuletzt bearbeitet:

Beeker

Kabelverknoter(in)
am besten beim FX ist den multiplikator zu ändern

bsp.

13x200=2600MHz

14x200=2800MHz

und die cpu spannung nach bedarf in ganz kleinen schritten anheben

prime95 testen wenn du meinst den richtigen takt gefunden zu haben mindestens 10 stunden prime testen

ich schätze mal bei 3000MHz wird wo schluss sein wenn du pech hast

und ganz wichtig die temperaturen im auge behalten

zur spannung wäre noch zu sagen das ein sprung von z.b.:1.45v auf 1,55v als riesensprung anzusehen ist!
also lieber um 0,025v (besser 0,010v) erhöhen! und die temperatur im auge behalten!
für die grobe einschätzung reicht es mit > 3dmark06 < zu testen, für feinjustierung ist >prime< unumgänglich! ich würde sagen 4std. reichen!

gruß der Neppstar
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten