• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

fx 6300 62c grenze?

gaiyma

Schraubenverwechsler(in)
hallo

ich habe das problem dass mein fx sich ab etwa 60c kurz runtertaktet damit er abkühlt das ist ja aber auch in der performance bemerkbar und ich meine 60 grad unter vollast ist nicht mal tödlich für eine cpu ich habe bereits in vielen foren gelesen dass der fx sich automatisch anfängt bei 62c runterzutakten kann man dies irgendwie umgehen weil bei mir würde die temp eh nur höchstens auf 64c gehen für die übergangszeit habe ich den fx auf 3ghz getaktet
danke für eure hilfe

mfg alexander
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Viel gelesen hast Du nicht, sonst wüsstest Du, das man ein Board mit gut gekühlten Spawas, einer stabilen Spannungsversorgung und nach Möglichkeit einem Topblower als Kühler benötigt damit die Kiste stabil läuft...
 

wubroha

Freizeitschrauber(in)
Hi,
wäre gut zu wissen, welche Konfiguration also Mainboard ,Netzteil usw. du hast.
Ansonsten ist pauschal die Idee mit den SpaWas immer richtig und oft die Ursache.
Hab auch einen FX6300@4,2Ghz, und der wird beim Dauerzocken( z.B. BF3/4-Witcher3) max. 58°C warm.
Zur Info, der darf 70,5°C.
AMD FX-Series FX-6300 - FD6300WMW6KHK / FD6300WMHKBOX
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
G

gaiyma

Schraubenverwechsler(in)
gut und was sollte ich nun mit den spawas machen? eine sache wundert mich bloß nämlich dass bei vielen leuten der fx genau ab etwa 60c nicht richtig funktioniert
 

wubroha

Freizeitschrauber(in)
Sag mal bitte welches Mainboard du hast? Ansonsten statt eines Towerkühlers einen Topblowerkühler verwenden.
 

Bariphone

Software-Overclocker(in)
Was habt ihr alle mit eurem Top Blower? Nur mal als nicht bös gemeinte Frage. Damit bekommt er die Spawas auch nicht Küher. Es vergisst jeder. dass er damit die Warme bzw heiße Luft der Cpu auf die Spawas bläst.
Selbst die PCGH hat in Tests diesen Effekt erwähnt. Einen gescheiten Towerkühler und ein halbwegs vernünftigen Airflow, oder schlichtweg weg ein Board welches ordentliche Kühler für Spawas und die NB verbaut hat. Und dann passt der Schuh wenn man übertakten möchte. Da ist halt nicht jedes board für geeignet.

Um evtl die Temperaturen in den Griff zu bekommen. könnte man undervolten. da geht bei den meisten FX ne Menge. und sieht man auch bei den Temps.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bariphone

Software-Overclocker(in)
Stimmt so gesehen schon.Nur wenn übertaktet werden soll. dann ist eigentlich ein Board mit Kühler auf den Wandlern und ein paar mehr CPU Phasen doch ebenso sehr sinnvoll. und für AM3+ gibt es durchaus geeignete Boards für round about 100€. Ansonsten sollte man das mit dem übertakten lassen meine ich. Was ich auch nicht böse meine. Was dann wiederum bei dem aktuellen Board selbst mit einem Top Blower alles ander als optimal ist. Siehe das PCGH Praxis Handbuch aus 05/2016. da wird dieser Punkt auch noch einmal erläutert. Dass sogar Towerkühler für bessere Belüftung der Spawas sorgen. Vorausgesetzt die taugen halbwegs was.
 
F

flotus1

Guest
Was habt ihr alle mit eurem Top Blower? Nur mal als nicht bös gemeinte Frage. Damit bekommt er die Spawas auch nicht Küher. Es vergisst jeder. dass er damit die Warme bzw heiße Luft der Cpu auf die Spawas bläst.
Selbst die PCGH hat in Tests diesen Effekt erwähnt. Einen gescheiten Towerkühler und ein halbwegs vernünftigen Airflow, oder schlichtweg weg ein Board welches ordentliche Kühler für Spawas und die NB verbaut hat. Und dann passt der Schuh wenn man übertakten möchte. Da ist halt nicht jedes board für geeignet.

Um evtl die Temperaturen in den Griff zu bekommen. könnte man undervolten. da geht bei den meisten FX ne Menge. und sieht man auch bei den Temps.

Auch mit vorgewärmter Luft werden Spannungswandler gekühlt. Es ist ja nicht so dass die Luft mit 90°C aus dem Kühler rauskommt. Einen Effekt zu kennen ist eine Sache, ihn richtig einschätzen zu können aber noch deutlich wichtiger.
 

Bariphone

Software-Overclocker(in)
Aber in seinem Fall mit doch deutlich mehr wie 40 grad. Aber jeder wie er will. Sicher hast du recht dass die Spawas damit auch irgendwie gekühlt werden aber von einem optimum ist man trotzdem weit weg. Duck und wech😊😊😉
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Aber 40°C sind immer noch völlig ausreichend. Das Problem ist ja, das sich die Spawas sonst auf über 80°C erhitzen.
 
Oben Unten