• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FULL-HD Gaming PC für die nächsten 4 Jahre

Bananaface

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
-----
2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?
Full-HD
3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
----
4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
muss nicht sofort sein, also es kann noch bis zum Frühjahr gewartet werden
5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
----
6.) Soll es ein Eigenbau werden?
Darf auch ein Fertig PC sein
7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
Es gibt kein Budget
8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?
aktuelle Titel der nächsten 4 Jahre mindestens auf mittleren Einstellungen
9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
1TB SSD
10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Wlan

Kann mir einer sagen mit was für einen Preis ich dafür rechnen muss um die nächsten 4 Jahre nicht aufrüsten zu müssen?

Ich habe gelesen, dass Prozessoren und Grafikkarten momentan schwer lieferbar sind. Kann mir einer erklären warum?

Warum sollte man momentan lieber bis nächstes Jahr warten, wenn man sich einen neuen PC zusammenstellen möchte?

Wie viel würde folgender PC kosten, wenn man ihn selber zusammen bauen würde?
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Wenn du wirklich bis zum Frühjahr warten kannst/willst, dann mach das....bis dahin hat sich evtl die Lage bzgl. GPUs und AMD CPUs entspannt. Im besten Fall meldest du dich dann mit nem Budget. So kann von circa 700/800-3000€ fast alles dabei sein ;)
 
Oben Unten