Frage zum MSI X570s Gaming Pro Carbon MAX Wifi Mainboard

Mario2002

Freizeitschrauber(in)
Hallo an alle.
Seit gestern hab ich von einem Kumpel ein MSI X570s Gaming Pro Carbon MAX Wifi Mainboard zum testen hier.
Board läuft an sich sehr flott und stabil, aber wenn ich den Einschaltknopf am Gehäuse drücke, startet das Baord erst in 3-4 Sekunden.
Ist das normal, oder liegt da ein Defekt vor?
BIOS ist aktuell und das NT ist Nagelneu. Ist ein Seasonic Focus GX Gold 650Watt.
Mit meinem MSI x570 Gaming Pro Carbon hatte ich dieses Startproblem nicht.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei Hauptplatinen mit vielen Anschlüssen kann es schon mal länger dauern, schau mal ins BIOS und suche eine Schnellstartfunktion, da werden Tests verkürzt oder ganz übersprungen.
Du kannst auch Dinge deaktivieren die du nicht benötigst, zum Beispiel Sata Ports.
 
TE
TE
Mario2002

Mario2002

Freizeitschrauber(in)
Danke Euch.
Hab den PC runtergefahren, ohne meine Steckerleiste auszuschalten.
Nach 2-3 Minuten auf den Startknopf gedrückt und siehe da, startet sofort.
Wird sich halt irgend ein Kondensator entleeren, wenn man die Steckerleiste ausschaltet.
 
TE
TE
Mario2002

Mario2002

Freizeitschrauber(in)
Hab noch ein problem.
Wenn ich Games lade, fängt es zu ruckeln an mit Soundaussetzer.
Nach ein paar Sekunden läuft dann alles normal.
In der Ereignisanzeige kommt dann diese Warnung.
Weiß jemand was das ist?
Meine beiden M.2 SSD´s habe ich folgendermaßen eingebaut.
Die Samsung 980Pro PCI-E 4.0 hab ich in den obersten Slot eingebaut und die WD Blue PCI-E 3.0 in den zweiten Slot.
Ich hoffe, dass passt soweit.
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    69 KB · Aufrufe: 18

PCGH_Torsten

Redaktion
Teammitglied
Das ist so ein "MSI-Ding", ich beobachte das bei verschiedenen MSI-Boards während meiner CPU-Tests. Warum das so ist, kann ich dir nicht sagen, aber vielleicht @PCGH_Torsten

Wäre mir nie aufgefallen. Aber ich teste auch nur die Boot-Zeit aus dem Soft-Off heraus, ohne das Netzteil vom Strom zu nehmen – eine etwaige Wartezeit von "Strom ein" bis "Board ein" wäre nicht konstant reproduzierbar. Wenn es also nur bei Nutzung einer Steckerleiste auftritt, kann ich nichts dazu sagen. Ohne eine solche liegen die MSI-Bootzeiten im Durchschnitt.
 
TE
TE
Mario2002

Mario2002

Freizeitschrauber(in)
Hallo nochmal.
Problem mit den rucklern gelöst.
Es lag an dem neuen AMD Radeon 22.7.1 Beta Treiber.
Hab den 22.6.1 Treiber drauf und jetzt läuft alles 1A.
Das mit den 2-3 Sekunden Wartezeit beim starten stört mich nicht.
Ich schalte meine Stromleiste trotzdem ab.
Lass ich sie an, startet er ja sofort.
2 x Windows 11 neu installiert und dabei lag es am Grafiktreiber.
Danke an alle hier.
 
Oben Unten