• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Firefox bekommt DRM: Mozilla gibt Wiederstand gegen EME auf

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Firefox bekommt DRM: Mozilla gibt Wiederstand gegen EME auf

Mozilla hat den Widerstand gegen die DRM-Maßnahme EME aufgegeben und wird die von der W3C entwickelte API auch in Firefox integrieren. Über diese können Inhaltsanbieter ihre Schutzmechanismen ausführen. Die W3C will so mehr Anbieter weg von Flash und Silverlight hin zu HTML 5 holen.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Firefox bekommt DRM: Mozilla gibt Wiederstand gegen EME auf
 

Insider

Freizeitschrauber(in)
Unglaublich, das jetzt auch noch in Browsern diese unötige Schnüffelerei an Name und Hardware gebunden kommt. Dann werden findige Programmierer jetzt damit beginnen, den Stream-Kopierschutz zu umgehen bzw. alternative Browser entwickeln.
 

Rizoma

PCGH-Community-Veteran(in)
hmmmm erst hatte man die Cholera mit Flash und Siverlight nun bekommt man mit DRM die Pest Glorreiche Aussichten für die Zukunft :ugly:
 

Elthy

Freizeitschrauber(in)
Könnt ihr mir Beispiele geben was mit solchen DRM Sachen im Browser geschützt wird? Das man Websites nicht auf der Platte speichern kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

HardwareFresser

Kabelverknoter(in)
Dass man z.B. keine Streams von Prime Instant Video einfach speichern kann.

Übrigens finde ich dass Flash eine Pest ist, weil es langsam ist und nervt, und Silverlight weil es auf meinem Chromebook nicht läuft.
Aber damit dass sowohl DRM als auch langsame Plugins doof sind, bin ich einverstanden. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

REv0X

Freizeitschrauber(in)
Dann muss man bald also auch "illegale" Browser nutzen?
Naja das ganze wird doch sicherlich eh noch dieses Jahr geknackt und damit dann hoffentlich alles wie vorher. Unter HTML5 natürlich, das Flash damit hoffentlich stirbt ist der einzige positive Aspekt.
 
Oben Unten