• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FIFA 22: So teuer wird das Upgrade auf PS5 und Xbox Series X

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu FIFA 22: So teuer wird das Upgrade auf PS5 und Xbox Series X

Electronic Arts hat verkündet, dass es bei FIFA 22 kein kostenloses Upgrade von der PS4- auf die PS5-Version mehr geben wird. Es gibt eine einzige Ausnahme.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: FIFA 22: So teuer wird das Upgrade auf PS5 und Xbox Series X
 

Krabonq

Software-Overclocker(in)
Bloß nicht die Preisdifferenz in die Überschrift schreiben, dann könnte sie ja noch informativ sein!
Zum Glück kann man direkt ins Forum springen, ohne den Beitrag anclicken zu müssen. :)
 

Ganjafield

Freizeitschrauber(in)
Bin mal gespannt ob genug Leute bereit sind sich für jährliche Mini Updates jedes Jahr 80,- EUR aus der Tasche ziehen lassen. Immerhin 20,- EUR mehr als bisher.
Kapier auch immer noch nicht was dieses Motion gedöhns eigentlich sein soll. Klingt nach ein paar zusätzlichen optischen Animationen. Wirklich andere Animationen und Bewegungen der Fussballspieler sind zumindest bei Cross Play zwischen PS4 und PS5 Version nicht möglich. Oder gibt es da kein Crossplay?
 

PCGH_Claus

Redaktion
Teammitglied
Bin mal gespannt ob genug Leute bereit sind sich für jährliche Mini Updates jedes Jahr 80,- EUR aus der Tasche ziehen lassen. Immerhin 20,- EUR mehr als bisher.
Kapier auch immer noch nicht was dieses Motion gedöhns eigentlich sein soll. Klingt nach ein paar zusätzlichen optischen Animationen. Wirklich andere Animationen und Bewegungen der Fussballspieler sind zumindest bei Cross Play zwischen PS4 und PS5 Version nicht möglich. Oder gibt es da kein Crossplay?
Es wird kein Crossplay zwischen PS4 und PS5 bzw. Xbox One und Xbox Series X/S geben.
Wie üblich bei FIFA kann man immer nur online gegen andere Spieler auf der gleichen Plattform spielen, also PC-Spieler immer nur gegen PC-Spieler, PS4-Spieler vs. PS4-Spieler usw.

Ich kann es auch noch nicht beurteilen, wie stark sich "Hyper Motion" auf das Spielgeschehen auswirkt, es handelt sich aber erstmal "nur" um Motion Capturing von 22 Spielern, welches erstmals so in einen FIFA-Teil eingebaut wurde, so die Aussage von Publisher EA.
 

OSche

PC-Selbstbauer(in)
Ich kann es auch noch nicht beurteilen, wie stark sich "Hyper Motion" auf das Spielgeschehen auswirkt, es handelt sich aber erstmal "nur" um Motion Capturing von 22 Spielern, welches erstmals so in einen FIFA-Teil eingebaut wurde, so die Aussage von Publisher EA.

Kann man dann steuern in welche Richtung Neymar am Platz rollt oder mit Suarez als Beißer hinterherrennen? Oder warum brauchen die 22 Spieler für MoCap.

/offtopic Dark Mode bitte auch für News Artikel!
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Bin mal gespannt ob genug Leute bereit sind sich für jährliche Mini Updates jedes Jahr 80,- EUR aus der Tasche ziehen lassen. Immerhin 20,- EUR mehr als bisher.
Kapier auch immer noch nicht was dieses Motion gedöhns eigentlich sein soll. Klingt nach ein paar zusätzlichen optischen Animationen. Wirklich andere Animationen und Bewegungen der Fussballspieler sind zumindest bei Cross Play zwischen PS4 und PS5 Version nicht möglich. Oder gibt es da kein Crossplay?
Kollege die Leute sind dafür schon seit nunmehr 25 Jahren bereit. EA hat den heiligen Gral. Bei Fußball setzen die Synapsen aus und sie haben das einzige Game mit der kompletten Lizenz. PES war schon Jahre besser vom Spielgefühl ,aber auch komplexer und vorallem läufste da mit Leonhard Meissner vom FC Spananzia auf, braucht keiner. Aufm PC gibts Patches, aber Konsole spielt PES keine Rolle und dort ist die Fifa Crowd. Kenne bestimmt 5 Typen die sich als Zocker bezeichnen aber eben nur COD Annual oder Fifa FUT zocken. Sonst nix. Für die reicht auch (noch, man weiß ja nicht wie groß COD noch wird) die Kindergartenfestplatte der PS5. Solche Leute schnallen auch nicht das sie erstmal keine Next Gen brauchen, weil Crossplay hat EA keinen Bock drauf und die Comm ist noch auf PS4.

Glaub mir, EA würde mit 2 Lizenzen trotzdem der reichste Verein sein: Madden und Fifa. NHL ist eh das Stiefkind, kommt ja nichtmal auf PC. Mit der NBA Lizenz als Monopol hätten sie den Strike, denn NBA2k verkauft sich trotz Abzocke wie Hulle, einfach weil Basketball bockt.


Jedes Jahr dann wieder die "Ob die Leute bereit sind....."---Ja sind sie. Und die sind richtig heiß. Die lesen auch keine Tests oder Foren. Die glauben den Quark von "Besseres Ultra Motion Tiki Taka Snap One Touch Ballsystem" Geeumel obwohl EA wirklich rein garnichts ändert ^^. Die ändern ab und zu paar Parameter, was auch in Patches ginge, paar Timings und die Steuerung....das wars. Alle 10 Jahre mal ne andere Engine und 3 neue Bewegungen und Signaturejubel, aber nur bei den 10 großen Vereinen. Einfachste Programmierarbeit ever. Könnte jeder Modder im Schlaf. Das ist wie Heilelexier aus Urin während der Pest zu verkaufen. Die Leute reissen es dir aus den Händen, obs wirkt oder nicht, einfach weils nix anderes gibt.
 
Oben Unten