• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

FIFA 22: Release-Termin, neue Features und Coverstar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu FIFA 22: Release-Termin, neue Features und Coverstar

Der Publisher EA hat FIFA 22 offiziell angekündigt. In der Neuauflage ist die Technologie Hyper Motion enthalten. Zudem ist nun klar, wann das Fußballspiel erscheint und wer das Cover zieren wird.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: FIFA 22: Release-Termin, neue Features und Coverstar
 

czk666

Freizeitschrauber(in)
Und wieder eine abgespeckte PC Version. Ich fand das gameplay beim aktuellem FIFA eh viel zu träge und es ging wieder nur um pace.
Ich bin raus.
 

eco2006

Komplett-PC-Käufer(in)
Die PC Version ist eben (wieder) die Old-Gen Version, war ja beim Erscheinen der letzten Konsolengeneration genauso.
Den Artikel vor dem Veröffentlich nochmal durchzulesen wäre sicher auch kein Fehler.
 

Ganjafield

Freizeitschrauber(in)
Kann man sich mal in einem Jahr im Sale für 8,- EUR geben. Mehr wäre mir die Version mit Last-Gen-Technik nicht wert. Als PC Spieler wird man von EA da echt verarscht und als minderwertiger Gamer behandelt.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Wieso genau wird es Hyper Motion nicht auf dem PC geben?
Der PC hat eben die mit Abstand geringste Rechenleistung und wäre mit derart detailierten Animationen vollkommen überfordert.
Spaß beiseite: Ich könnte mir vorstellen, dass sich die Reihe gerade am PC nicht sonderlich gut verkauft. Tendenziell findet man da wohl mehr "Core Gamer" die so einen Titel nicht einmal mit der Kneifzange anfassen würden. So geht es mir zumindest...
 

czk666

Freizeitschrauber(in)
Weil sie sehen, dass es für die Verkaufszahlen völlig egal ist welche Version der PC bekommt.
 

Pepi36AT

Schraubenverwechsler(in)
So ist das diesen Jahr ein Todesstoß für die Reihe glaub ich, war auch jahrelang Fifa Spieler, manche Jahre teilweise vollversion für pc und xbox gekauft aber das was da EA abzieht ist einfach nur für kotzen, bin schon letztes jahr auf pes umgestiegen, da wurde wesentlich mehr an Features geschraubt obwohl das nur ein update war, trotzdem hats mir mehr Spaß gemacht als fifa, und da Konami viele exklusive Partnerschaften eingegangen ist wird es nur eine Frage der Zeit bleiben bis auch die Ligen exklusive Partnerschaften angehen. Langsam aber sicher sind die guten Tagen mit tonnenweise Kohle auch bei EA vorbei….
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Mbappe? Meisterschaft verkackt! Champions League nicht gewonnen! EM Elfer nicht verwandelt! Geglänzt hat Mbappe diese Saison eigentlich ja nicht...
 

czk666

Freizeitschrauber(in)
Mbappe? Meisterschaft verkackt! Champions League nicht gewonnen! EM Elfer nicht verwandelt! Geglänzt hat Mbappe diese Saison eigentlich ja nicht...
Aber er ist arschturboschnell. Passt doch zum gameplay.
Weil DER PC (das ist das Ding mit onbord Grafikkarte oder GTX970, dass 90% der PC Gamer verwenden) eben bedeutend langsamer als eine PS5 ist.
Zum Glück kannst du am PC keine Einstellung anbieten.
 
Oben Unten