• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Festplatte defekt?

DerLachs1337

Schraubenverwechsler(in)
Guten Abend,


Ich glaube meine Festplatte gibt langsam den geist auf. Ich habe sie jetzt mehr als 7 Jahre in Benutzung. Das Windows dauert teilweise 10 Minuten zum Hochfahren und Spiele dauern Ewigkeiten zum Laden, selbst bei kleinen dingen wie beim Surfen oder Musik hören ist die Musik teilweise am Ruckeln.

An sich macht der Computer keine Probleme. Ich habe schon Crystal Disk Info laufen lassen, dort steht allerdings der Gesamtzustand Gut.

Mein System: ► OS : Windows 10 Home 64-Bit

► Mainboard : MS-7728 Ver 2.0

► CPU : Intel*® Core™ i5-2320 4x3.00 GHz

► GPU : Gigabyte GeForce GTX 1050 Ti OC

► Ram : 8GB DDR3 1333 Mhz

► PSU [Power Supply] : MS-N450-SYS rev.b

► HDD : Seagate ST2000DL003 2TB


PS: Ich habe nur die eine Festplatte in Benutzung.

Hier noch die Bilder von Crystal Disk Info :

https://i.gyazo.com/1076041a5612fc859906a4c306556f25.png

https://i.gyazo.com/175bce3d70f5f6b612a2d3e26acde1aa.png

https://i.gyazo.com/d00d806d50af45b77f8325c7c8654a55.png

https://i.gyazo.com/675aa0443ede9d85f7083dd10868601d.png
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Festplatte ist Gesund, ich habe hier eine Herumliegen die hat weniger Stunden und zeigt schon Fehler an :( Wie sieht es mit Updates aus? Das die Musik ruckelt kann auch an der Internetleitung liegen, passiert bei mir manchmal auch aber der Festplatte geht es gut.
 
TE
D

DerLachs1337

Schraubenverwechsler(in)
Die Festplatte ist Gesund, ich habe hier eine Herumliegen die hat weniger Stunden und zeigt schon Fehler an :( Wie sieht es mit Updates aus? Das die Musik ruckelt kann auch an der Internetleitung liegen, passiert bei mir manchmal auch aber der Festplatte geht es gut.

Okay danke für die schnelle Antwort und gut zu wissen das sie noch im takt ist! An der Leitung dürfte es soweit ich weiß nicht liegen, da ich eine 200 K Leitung per Kabel besitze und diese eigentlich auch immer Konstant ankommen. Die Musik ruckelt auch nur dann wenn ich z.b Fortnite starte und das Spiel geladen wird, oder bei League of Legends im Lade Bildschirm.

Dem HDD gehts gut !


Nächste Frage ?

Würde es sich lohnen eine neue HDD und SSD zu kaufen? (SSD hauptsächlich für Windows und Programme wie Chrome, Spotify, TS usw. , die HDD um auf Nummer sicher zu gehen falls sie eventuell doch eines Tages nicht mehr funktionieren sollte)
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Die Angabe bei Lese- und Suchfehlerrate ist bei den Seagate-HDDs etwas tückisch. In der Zelle wird in einigen Bits noch ein anderer Wert gepeichert. Deshalb ist dieser nicht null, auch wenn keine Fehler gezählt wurde.
Da musste ich selbst erst mal drauf kommen. Erst wenn Crystal-Diskinfo es selbst anzeigt wird es kritisch.
Entscheidend sind die Sektorfehler und die unkorrigierbaren Fehler, sowie die Meldungen vom Beschleunigungs- bzw. G-Sensor (starke Erschütterung durch z.B. Sturz).

Ich würde dir eine SSD für das Betriebssystem empfehlen. Am Besten direkt neuinstallieren um ein sauberes System zu haben, sowohl in Bezug auf Viren als auch Datenmüll.

Für den Scan kann ich auch die LiveCD von Kaspersky empfehlen. https://support.kaspersky.com/viruses/krd2018
 

Plasmadampfer

Freizeitschrauber(in)
DKK007, ja sicher ist eine SSD empfehlenswert, aber nicht bei TEs Problem. 11 Minuten booten bei der Hardware, da ist das Semaphoring, Task Resheduling fast ausgeschaltet, dann zieht nur noch das Opfer voll durch.


Ich tippe auf Rootkit.


TE: Hol dir ne Samsung 850 Pro, ich habe zwei davon und eine 840 Pro, je in 256 GB. Setz neu auf. Reparieren kannste knicken. Wenn ein Rootkit dein System zerfressen hat, dann stecken dahinter kriminelle Machenschaften.

Prinzipiell holst Du dir die Software durch ein paar Klicks auf den Rechner. Dann geht die Post ab. Ich bin selbst Hacker bei Razor 1911. Ich habe die 12 stufige Sentinel Super Pro Protection am Parallelport gehackt für sündhaftteure CAD/CAM Software.

Real, Extended und Protected Mode bei modernen CPUs der little Endian Klasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Nach 7 Jahren kann so ein System aber auch einfach zugemüllt sein.

da ist das Semaphoring, Task Resheduling fast ausgeschaltet, dann zieht nur noch das Opfer voll durch.
[...]
Real, Extended und Protected Mode bei modernen CPUs der little Endian Klasse.
Wie genau meinst du das? Bitte halbwegs verständlich erklären und nicht nur mit Begriffen herumwerfen.

Echte Rootkits habe ich schon lange nicht mehr in freier Wildbahn gesehen. Aktuell ist eher Ransomware bzw. seit einiger Zeit Cryptominer in.
Die erste hätte sich schon lange bemerkbar gemacht, und die zweite sollte durch hohe Rechenlast auffallen.

@TE: Mögliche Funde für die Analyse bitte bei Virustotal hochladen und die Ergebnisse verlinken. VirusTotal - Free Online Virus, Malware and URL Scanner

@Plasmadampfer: Wie genau kommst du auf Rootkit? Hast du da eine Quelle, in der diese Symptome genannt werden? Dann würde ich die auch gerne kennen, da ich sowohl mit Systemadministration, als auch mit Malwareforensik zutun habe. Ansonsten sehe ich auch entsprechende Samples gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

DerLachs1337

Schraubenverwechsler(in)
10 Minuten war jetzt ein wenig übertrieben ^^, im durchschnitt dauert es 2-3 Minuten bis er komplett hochgefahren und fertig geladen ist. Windows habe ich erst vor 3 Monaten neu installiert. Ich denke mal, dass eine SSD fürs Betriebssystem mein "Problem" schon lösen würde . Danke an alle, für die Antworten bis hierhin.

Merkt man den einen gewaltigen unterschied, wenn man eine SSD rein fürs Betriebssystem und ein Paar Programme benutzt?
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Den Systemstart sollte es deutlich beschleunigen. Bei Linux dauert es dann sogar nur noch 10 Sekunden. Da kommt aber Windows nicht mit.

Würde die MX500 empfehlen.
 
TE
D

DerLachs1337

Schraubenverwechsler(in)
okay, ja gut danke ^^ Ich denke der post kann somit closed

PS: @Plasmadampfer kann ich dir privat eine frage stellen?
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe eine MX300 hier und die läuft super ist mittlerweile rund 1 Jahr alt und noch nie Probleme gehabt. :ka:
 
G

gekipptesBit

Guest
Dein MS-7728 Ver 2.0-Board kann nur Sata/300 statt die vollen Sata/600 übertragen.
Deine Spiele laufen auf der Partition D denke ich.
Teste erst mal mit nur einer Partition oder schau mal mit ATTO-Diskmark deine Übertragungswerte zuerst an.
Oder auf welcher Partition hast du deine Auslagerungsdatei (Pagefile.sys) gespeichert und wie ist die feste Größe eingestellt?
 
Oben Unten