• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Fail, sorry.

AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

In welche richtung solls den gehen einfach nur kleiner oder eher WohnzimmerPC?
 
AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

XGamer98
Kleiner halt auf MATX Basis, der Rechner muss viel getragen werden (Nur in der Wohnung) von der einen Ecke in die andere und sollte d.h Wenig platz
nehmen. Ein Board ala ITX möchte ich nicht.

MonKAY: Richtig, ich wollte erst auf den i5 2500K oder Ivy bridge downgraden, da meinten andere aber einfach das HT Abschalten und was für die zukunft sichern.
Stimmt natürlich auf der einen Seite, wenn ich mal wirklich power benötige HT + evtl. OC und die Sache stimmt.

OC sollte natürlich möglich sein d.h kommen nur der i7 2600k infrage sowie K Prozessoren (Gibt es ja leider nicht als Dual-Core mit K).

Ein Downgrade habe ich hintermir, ich hab meine HD6970/HD7950 verkauft und hab eine HD6950/unlock behalten aber mit
Referenzkühler ggf. Könnte man auch diese Karte Tauschen.
 
AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

Es ist zwar ein ziemliches Downgrade in Sachen Leistung, aber CoD4 geht damit locker auf Max, AA solltest du aber nicht auf 16x stellen ;)

MB: ASRock FM2A75M-ITX AMD A75 So.FM2 Dual Channel DDR3 Mini-ITX Retail
Case: Lian Li PC-Q07B ITX Tower ohne Netzteil schwarz - Hardware, Notebooks
APU(CPU+GPU): AMD A10 Series A10-5700 4x 3.40GHz So.FM2 BOX - Hardware, Notebooks
Kühler: Scythe Big Shuriken 2 Rev.B SCBSK-2100 - Hardware, Notebooks & Software

Alles sehr klein & vergleichsweise stromsparend bei der gebotenen Leistung. Man sagt zwar immernoch das AMDs APUs zu viel Strom fressen würden, allerdings sind die GPUs ja auch sehr stark, wesewegen die Kombi i3+GPU mehr Strom ziehen würde. Den Rest kannste im Lian Li q07 weiter benutzen.

Gruß

3DIT: Seh grad das du kein ITX möchtest. Schade. Ich könnte mir vorstellen das du ITX nicht möchtest weil du dann keinen Steckplatz mehr hast, mit der Kombi von mir hast du aber den trotzdem noch da keine externe GraKa da ist...
 
AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

Hallo Kühler ist schon vorhanden und auf ITX steige ich ungern um. Ich möchte die alten Sachen Verkaufen und dafür die neuen Ordern.
Kühler ist ein EKL Alpenföhn Nordwand Rev: B und auf AMD Basis steige ich ungern (Hatte vor 1 Jahr umgesattelt). Wie gesagt ich benötige
schon einen Prozessor/-Mainboard mit dem gutes OC möglich ist, ich möchte ja nicht auf alles verzichten ;).
 
AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

da ich kein großes interesse mehr habe am Basteln/-OCén
Damit meine ich das ich nicht ganz drauf verzichten möchte. ITX ist wiederum zu klein. Ich weiss schwere Sache

Edit: Der A10-5800K hat 100W TDP der i7 2600K nur 95W TDP ;)
 
AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

Naja es lohnt sich einfach nix anderes.
Kaufst du dir die gleiche Leistung in neu&stromsparend ist das Geld was du für die paar Watt mehr ausgibst erst in 10 Jahren wieder raus. Die Anschaffungskosten rentierten sich nicht....
 
AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

STEIG DOCH AUF den intel i5 3570K um
verbraucht weniger und dein i7 2600K bekommst für den gleichen gebraucht verkauft...
und ich denke ne Geforce 650 Ti ist auch drin... gegen 6950 tauschen
 
AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

Und die Stromersparnis wären fast Null. Von der gleichen Größe des Systems ganz zu Schweigen. Bringt NIX!
 
AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

Da will einer Geld verbrennen..
Ganz ehrlich.. Nichts davon lohnt sich wirklich.. Bis du die Anschaffungskosten über den Strompreis amortisiert hast biste alt und hast einen langen Bart..
Ich würde auf solche Tips wie undervolting für den Prozessor und eine (wenn es sein muss) evtl effizientere Grafikkarte gehen. Alles andere macht in meinen Augen keinen Sinn...

Edit:
Deine Prozentrechnung kann ich nicht ganz nachvollziehen :D
 
AW: Ist dieser Konfig OverSize für mich ?

machs nicht, warum verfeinerst du dein System nicht?

atx MB in matx
HTPC Gehäuse kaufen
NT verkaufen und ein passendes kaufen.
cpu kühler verkaufen und ein htpc tauglichen kühler besorgen.

wenn deine HD karte REF ist und nicht länger als 27cm ist hast du sogar Chancen sie mit zunehmen.

diese Sachen müsstest du ändern, würde 2600k behalten und ich würde diesen nicht in ein 3570k eintauschen, nur weil der 3570k eine neue Generation neuerer ist Heist das noch lang nicht das diese besser ist, außerdem haben die neuen 3-Serie ein hitze problem da Intel an der wlp spart. was beim 2600k nicht der Fall ist.

ich würde dir empfehlen dein system zu verfeinern und das zu behalten. warum auf was schlechteres absteigen? power kannst du immer gebrauchen.
 
Zurück