Facebook: Datenverknüpfung mit WhatsApp und Instagram durch Urteil eingeschränkt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Facebook: Datenverknüpfung mit WhatsApp und Instagram durch Urteil eingeschränkt

Facebook darf laut einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs vorerst nicht mehr uneingeschränkt Nutzerdaten mit seinen anderen Dienste verknüpfen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Facebook: Datenverknüpfung mit WhatsApp und Instagram durch Urteil eingeschränkt
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Wieder mal hat Mahatma Ghandi recht:
"Die Geschichte der Menschheit lehrt uns, dass die Geschichte die Menschheit nichts lehrt".

Diverse Auflagen hat Facebook ja auch nicht davon abgehalten Daten zwischen WhatsApp und Facebook zu tauschen.

Wie soll das auch nachgewiesen werden, was Facebook intern treibt?
 
Oben Unten