• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Externes Festplattegehäuse - möglich?

Kill-Like-A-Sir

Software-Overclocker(in)
Externes Festplattegehäuse - möglich?

Hey,
mich stört meine doch recht laute HDD-Platte schon länger und nun habe ich noch eine alte, funktionsfähige aber auch laute Platte gefunden.
Also bin ich auf die Idee gekommen ein externes schallgedämmtes Festplattengehäuse selbst zu bauen.
Gehäuse an sich soll aus Holz werden und mit Schalldämmmatten aus dem Baumarkt ausgelegt werden.
Die Vorderseite wird man öffnen können und es wird Löcher für die Kabel geben. Die Platte werden durch Gummibänder entkoppelt eingebaut.
Nun zur eigentlichen Frage: Ist meine Idee überhaupt umsetzbar? Gibt es ca. 1m besser noch 2m lange SATA- und Stromkabel für die Platten?
Klappt das mit den Temperaturen? Muss ich sonst noch etwas beachten?
Wie sieht es mit so einem Kabel aus: http://geizhals.de/delock-konverter-sata-ii-auf-usb-3-0-61757-a532138.html ?

Grüße,
Like A Sir

PS: Eine der beiden Platten ist meine Systemplatte - falls dies wichtig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

cabtronic

PC-Selbstbauer(in)
AW: Externes Festplattegehäuse - möglich?

Du willst also deine internen Platten in ein externes Gehäuse verfrachten, ok. Aber dadurch eine Gehäuseerweiterung zu schaffen fände ich persönlich nicht so sinnvoll.
Einfach wäre es, ein fertiges 3,5 Zoll Gehäuse zu kaufen, bei dem Netzteil und Datenkabel vorhanden sind, es auszuschlachten und das dann in deine Holzkonstruktion zu verfrachten, oder das ganze Ding einfach reinzustellen.
Das mit der Temperatur ist dann natürlich problematisch, da das Holz die Wärme nicht nach außen abgeben kann und du eine schön isolierte Brutkammer hast ;). Mit dem Netzteil kannst du z.B. die Festplatten anschließen und gleichzeitig ein/zwei Lüfter. Ob das ganze dann viel bringt, oder du für die Investitionen nicht einfach ne neue leise Platte bekommst ist dann halt die andere Frage ;).
 
Oben Unten