• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Empfehlung für ein AM4 Board

littledevil85ds

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen, ich möchte mir gern ein neues System zusammenbauen und kann mich nicht für ein Mainboard entscheiden.

Aktuell stehen in der engeren Auswahl:
Asus ROG Strix B550-F Gaming WiFi und das MSi MPG B550 Gaming Carbon Wifi.

Weiterhin möchte ich gern den Ryzen 9 5900X verwenden und den RAM 32GB G.Skill Trient Z Neo DDR4 3600 DIMM CL16.

Welches Board würdet ihr empfehlen im Hinblick auf Kompatibilität und einfaches BIOS Update (wird bestimmt für den ryzen 9) notwendig sein. Nutzen möchte ich den PC fast ausschließlich zum zocken ohne OC.

Vielen Dank schonmal im Voraus

 

flx23

BIOS-Overclocker(in)
Wenn das Board für ryzen 5000 ready ist läuft es sofort los und du kannst dann auch recht einfach ein BIOS Update machen.
Wenn du willst kannst du boards mit USB flashback nutzen, die können ein BIOS Update auch ohne passende CPU durchführen.

Ansonsten eignet sich jedes Board was für dich die richtigen Anschlüsse (USB, sata, WLAN, BT,...) hat
 

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Für einen reinen Gaming PC würde ich zu einem 5800X greifen, ist deutlich günstiger zu haben und mehr als 16 Threads lastet kaum ein Spiel anständig aus.
 

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Schau dir mal die Lane Verteilung an. Denn das ist der größte Unterschied bei beiden Boards!

Bei dem Asus teilt sich der zweite M.2 Slot mit weiteren PCIe die Labes.
Bei dem MSI wird nicht mit PCIe geteilt sondern mit Sata..

Je nach dem was wichtiger ist kannst du entscheiden, für mich waren da ehr die Sata anschlüsse irrelevant daher gab es das MSI.
 
Oben Unten