• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Elster Zertifikat Fehler

noxXx

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

Ich habe letztens den PC von meiner Mutter mit Windows 7 neu aufgesetzt. Grund war ein SSD Upgrade, Probleme gab es vorher keine. Es funktioniert auch alles so wie es soll, nur Elster funktioniert auf einmal nicht mehr, siehe Fehler unten.

Erst dachten wir, es liegt am Virenschutz (KIS 2014). Aber der war vorher auch schon installiert und es hat funktioniert. Das Zertifikat sollte allerdings noch bis 2015 gültig sein und meine Mutter sagt, auf der Arbeit funktioniert es. Da ich mich mit Elster nicht auskenne, hoffe ich, dass es hier Leute gibt die mir da weiterhelfen können ;)

Vielen dank schonmal für Anregungen und Lösungsvorschläge :)

MFG noxXx

Fehler.jpg
 

Uwe64LE

Freizeitschrauber(in)
Wo hat sie denn das Zertifikat abgelegt? Auf einem USB-Stick?

Oder hat sie das etwa auf ihrem Arbeits-PC gespeichert? Was nicht nur aus Sicherheitsaspekten fragwürdig wäre,
sondern auch die Frage aufwerfen würde, ob sie unterschiedliche Versionen zuhause und in der Firma verwendet.

Ich hab mein Zertifikat vor längerer Zeit das letzte Mal verlängert (und müsste das demnächst auch wieder tun)-
deswegen kann ich nichts Genaues zu der Fehlermeldung sagen. Es sieht aber so aus, als wäre das zuhause angeforderte
Zertifikat veraltet und abgelaufen.
 
TE
noxXx

noxXx

PC-Selbstbauer(in)
Also sie hat von ihrem Chef nochmal eines bekommen - genau das, welches auf der Arbeit funktioniert.
Gerade angerufen und erfahren, dass es beim heimischen PC auf dem Desktop liegt und am Arbeits-PC "auf C" - also auch irgendwo auf der Festplatte.

Als Informatikstudent mit Schwerpunkt IT Sicherheit muss ich dir recht geben, dass da noch Luft nach oben ist...

EDIT: Und ja wie gesagt, sie hat ein Zertifikat das noch gültig sein müsste (vor der Neuinstallation hat es geklappt, im Büro auch und online steht dass es noch ein paar Monate gültig ist).

EDIT2: Wäre es denn möglich, sich selbst ein neues Zertifikat ausstellen zu lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten