• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Doom Eternal: Trailer stimmt auf die Switch-Version des Ego-Shooters ein

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Doom Eternal: Trailer stimmt auf die Switch-Version des Ego-Shooters ein gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Doom Eternal: Trailer stimmt auf die Switch-Version des Ego-Shooters ein
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Schon der Wahnsinn, was mit der Konsole möglich ist, wenn man die Spiele richtig optimiert. 4GB RAM, 4 leistungsschwache ARM Kerne und eine IGP, die maximal ein Sechstel so schnell ist, wie meine alte GTX 670 2gb (auf der das Spiel offiziell nicht läuft).
Ist ja ganz witzig, dass es auf der Switch läuft, aber mal ehrlich - Doom in <600p30fps, macht das Spaß ?

Ich hätte da eher mit dem Controller Probleme. Aber Konsoleros sind ja sowieso in ihrer eigenen Welt unterwegs.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Ich hätte da eher mit dem Controller Probleme. Aber Konsoleros sind ja sowieso in ihrer eigenen Welt unterwegs.
Ich spiele selbst viel an der Playstation und auch einige PC-Spiele mit Controller. Aber gerade bei Doom kam ich nicht über den ersten Level hinaus, weil es mMn einfach, im Gegensatz zu z.B. Halo oder Killzone, kein Game für Controller ist - und das schon bei 1080p60.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Wirklich erstaunlich, was da geht, wenn man ordentlich optimiert. Führt eigentlich das ganze Hardwarerace des PC und der neuen Konsole ins Absurde.
 
Oben Unten