• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Desktop Problem

GeRm4nY1991

Freizeitschrauber(in)
Hallo Liebe Community,
ich habe seit längerem ein Problem mit meinem DELL 7559 15 Zoll.
Hab den schon seit 4 Jahren und benutze den auch regelmäßig für den Alltag wie YT, Netflix, Rechnungen ect.
Seit paar Wochen habe ich ein Problem das, sobald das Notebook gestartet wird, ich den Pin eingebe und ins Desktop komme.
Er meine Mausklicks nicht annimmt, was auf dem Desktop ist wie b.z. Ordner, Browser.
In der Taskleiste geht alles aber, sobald z.b. ein Ordner geöffnet wird, kann ich es im Desktop nicht mehr bearbeiten.
Ich suche im Internet schon seit Tagen und finde nichts Passendes.
Hab das Notebook schon komplett im Werkeinstellung gesetzt Bios im Werkseinstellung, Treiber alles kontrolliert, Maus angeschlossen.
Das kuriose ist es passiert Sporadisch, es geht sofort weg, wenn ich Benutzer wechsele, Abmelde.
Mal passiert es auch das der Desktop geht, aber die Taskleiste nicht geht.
Ich bin schon am Verzweifeln und will das Ding einfach gegen die Wand schleudern.

Viele Grüße und vielen Dank schonmal im voraus
 
O

OldGambler

Guest
Beitrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
G

GeRm4nY1991

Freizeitschrauber(in)
Hallo vielen Dank für deine Antwort.
Also explizit noch nicht versucht aber es läuft bei mir immer auf Hochleistung.
Gestern erst ein neues Windows 10 installiert alles Stock und habe ich auch das Problem.
Ich werde es morgen Mittag mal ausprobieren vermutlich wird es kein Unterschied machen.
Viele Grüße
 
O

OldGambler

Guest
Beitrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
G

GeRm4nY1991

Freizeitschrauber(in)
Bleibt nur mit der Vorgängerversion 20H2 oder 1909 von Windows zu testen. Wie steht es um die HDD oder SSD?
Ich habe Windows Pro gerade Installiert selbe Problem was wäre mit dem Update von 20h2 oder 1909 anders ?
ich vermute das es irgend etwas mit dem Maus Pad ist.
ich hab ein Crucial Mx 500 mit 500Gb m.2. die bei 55-60 °C ist wieso auch immer last ist auf 0%
und ein Crucial MC 1000 mit 1 tb ssd 34 °C
Teste mal die Platten:
https://crystalmark.info/en/software/crystaldiskinfo/ ,
http://www.hdtune.com/download.html .

Ist die Lüftung sauber?
Wird das Gerät sehr warm?
Lüfter sind sauber der läuft auch ruhig,
wird eher nicht warm bis auf die eine platte auch CPU bei 35-40°C

gerade mit dem hdtune getest Läuft bei 70-75C° aber läuft soweit

kann es vielleicht an dem Touchscreen liegen obwohl der dann auch nicht Reagiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Ich habe Windows Pro gerade Installiert
Welche Version?

Lüfter sind sauber der läuft auch ruhig,
Hast Du sie mal reinigen lassen?
gerade mit dem hdtune getest Läuft bei 70-75C° aber läuft soweit
Zeig uns mal die Screens "Benchmark" der Platten.
kann es vielleicht an dem Touchscreen liegen obwohl der dann auch nicht Reagiert?
Hast Du den Touchpadtreiber mal neu installiert?
Hiermit kannst Du den Touchpadhersteller auslesen:
https://www.hwinfo.com/ .
 
TE
G

GeRm4nY1991

Freizeitschrauber(in)
Welche Version?
Version 20h2

Hast Du sie mal reinigen lassen?
Ich habe sie Selber gereinigt
Zeig uns mal die Screens "Benchmark" der Platten.

Hast Du den Touchpadtreiber mal neu installiert?
Manuel im Geräte Manager zeigt er mir nicht an aber ich Installiere neu
Hiermit kannst Du den Touchpadhersteller auslesen:
Viele Grüße
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 17

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Ich habe sie Selber gereinigt
Wie?
Manuel im Geräte Manager zeigt er mir nicht an aber ich Installiere neu
Schauen wir mal.

Laßmal bitte HDTune durchlaufen.

Die bisherigen Werte sehen gut aus.

Das Touchpad ist mit einem Flachbandkabel an das Motherboard angeschlossen:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
(04:22).
Das kann man mal reinigen, da die verzinnten Kontakte langsam aber sicher oxydieren.
 
O

OldGambler

Guest
Beitrag entfernt auf eigenen Wunsch.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TE
G

GeRm4nY1991

Freizeitschrauber(in)
Wie?

Schauen wir mal.

Laßmal bitte HDTune durchlaufen.

Die bisherigen Werte sehen gut aus.

Das Touchpad ist mit einem Flachbandkabel an das Motherboard angeschlossen:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
(04:22).
Das kann man mal reinigen, da die verzinnten Kontakte langsam aber sicher oxydieren.
Hallo Sry das ich jetzt erst antworte.

Ich habe es mit einem Hand Staubsauger gesaugt ehrlich gesagt würde ich es mir nicht zu trauen das komplette teil auszubauen und reinigen normaler PC wäre es kein Problem.
Ich weiß nicht ob es nur daran liegt habe mal die Tastatur ausgebaut und ansich siehen die Kontkte soweit in Ordnung ist.

beste Grüße
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 9
  • D00F163D-00B7-45CB-A7AB-9B88C536F0CF.jpeg
    D00F163D-00B7-45CB-A7AB-9B88C536F0CF.jpeg
    2,2 MB · Aufrufe: 15

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
Beitrag entfernt auf eigenen Wunsch.
Was soll dieser Bullshit?

Wenn du alle deine Beiträge entfernen lässt, dann spar sie dir gleich.
So geht der ganze Lesefluss im Forum kaputt.

Zum Thema:

Es wird wohl kaum am Touchpad liegen, wenn er auf der Taskleiste klicken kann aber am Desktop nicht.

Ich würde fast auf eine feststehende Taste oder sowas tippen?!

Wenn Windows schon neu installiert wurde, kann es ja eigtl kein Softwareproblem sein.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn Windows schon neu installiert wurde, kann es ja eigtl kein Softwareproblem sein.
Es könnte ein Windows10 Bug sein, oder ein Treiberproblem. Hast du mal die Treiber (nicht nur Touchpad) von der Herstellerseite geladen und installiert?
Das es nicht am Touchhpad liegt könnte man mit dem Live-Linux testen.
 

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
oder ein Treiberproblem.
Welcher Treiber soll denn das Klickverhalten der Maus beeinflussen?

Ich würde als erstes mal prüfen, ob man nicht versehentlich irgendeinen Hotkey auslöst oder ähnliches.


Damit mal schauen ob irgendwelche Tasten "gedrückt" sind.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
Welcher Treiber soll denn das Klickverhalten der Maus beeinflussen?
Da wir nicht wissen was das Problem ist und der Fehler nur auf Teile des Bildschirms beschränkt ist (auf der Taskleiste funktioniert es ja) wäre für mich ein Softwareproblem am plausibelsten. Da Windows neu aufgesetzt ist, bleibt nur Windows oder die Treiber. Aber ist nur eine Idee von mir ;-)
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Wenn Du die Kiste schon auf hast, steck die Lüfter fest und blase sie mit Druckluft aus oder sauge sie aus, die sind verstaubt.
Die Rotoren sollte sich dabei nicht drehen.

Installiere den Touchpad und Chipsatztreiber neu, dann sehen wir weiter.
Welche Service ID hat der Dell (Typenschild)
https://www.dell.com/support/home/de-de/product-support/product/inspiron-15-7559-laptop/docs ?
Damit kann man die Treiber herausfinden.

Und zeig uns mal das 1. Bild in voller Größe.
Die Platte scheint heftige Einbrüche zu haben.

Wenn Windows schon neu installiert wurde, kann es ja eigtl kein Softwareproblem sein.
Wenn Windows einen Standardtreiber installiert, sehr wohl.
Genau das hab ich bei Dell öfters gehabt.
 
TE
G

GeRm4nY1991

Freizeitschrauber(in)
Was soll dieser Bullshit?
Hallo, ich habe gar keine Beiträge Entfernt lassen!! Frag erstmal bevor du mir was Unterstellst!! Ich nehme jeden rat an und versuch hier alles!!
Wenn du alle deine Beiträge entfernen lässt, dann spar sie dir gleich.
So geht der ganze Lesefluss im Forum kaputt.
"Kopfschütteln"
Es wird wohl kaum am Touchpad liegen, wenn er auf der Taskleiste klicken kann aber am Desktop nicht.
Ja hast du Recht ich verstehe halt nur nicht was man noch versuchen kann.
Ich würde fast auf eine feststehende Taste oder sowas tippen?!
Hab alles Kontrolliert wie gesagt beim abmelden oder Benutzer wechseln verschwindet es sofort
Wenn Windows schon neu installiert wurde, kann es ja eigtl kein Softwareproblem sein.
Es könnte ein Windows10 Bug sein, oder ein Treiberproblem. Hast du mal die Treiber (nicht nur Touchpad) von der Herstellerseite geladen und installiert?
Das es nicht am Touchhpad liegt könnte man mit dem Live-Linux testen.
Ja ich weiß leider gar nicht woran es liegen kann ich glaub nicht das der Touchpad defekt ist.
Nein werde ich Morgen mal testen die Treiber mal zu kontrollieren, gibt es vil. ansetze wo ich anfangen kann.

viele grüße
 
TE
G

GeRm4nY1991

Freizeitschrauber(in)
Wenn Du die Kiste schon auf hast, steck die Lüfter fest und blase sie mit Druckluft aus oder sauge sie aus, die sind verstaubt.
Die Rotoren sollte sich dabei nicht drehen.
Die drehen sich Normal würd ich sagen, also wen ich direkt drauf Puste drehen die nicht!


Installiere den Touchpad und Chipsatztreiber neu, dann sehen wir weiter.
Welche Service ID hat der Dell (Typenschild)
https://www.dell.com/support/home/de-de/product-support/product/inspiron-15-7559-laptop/docs ?
Damit kann man die Treiber herausfinden.

Und zeig uns mal das 1. Bild in voller Größe.
Die Platte scheint heftige Einbrüche zu haben.


Wenn Windows einen Standardtreiber installiert, sehr wohl.
Genau das hab ich bei Dell öfters gehabt.
 

Anhänge

  • IMG_3513.jpg
    IMG_3513.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 5
  • IMG_3514.jpg
    IMG_3514.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 4
  • IMG_3516.jpg
    IMG_3516.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 4

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Hallo, ich habe gar keine Beiträge Entfernt lassen!! Frag erstmal bevor du mir was Unterstellst!! Ich nehme jeden rat an und versuch hier alles!!

"Kopfschütteln"
Nicht aufregen, er meint jemand anderen.
Auch wenn der Ton nicht paßt.

--------------------------------------------------

Du wolltest doch die Lüfter säubern ... .

Die Übertragungsrate der SSD ist viel zu langsam und ungleichmäßig.
Kannst Du sie mal komplett löschen und langsam formatieren an einem anderen PC?
Das hilft meistens.


Die gesamten Treiber gibt es hier:
https://www.dell.com/support/home/d...g/0-OU8zN05DOWxRSmNYVWZncDNvQU5xQT090/drivers .

Den Touchpadtreiber hier:
https://www.dell.com/support/home/de-de/drivers/driversdetails?driverid=gj4dy .

Das BIOS würde ich auch mal aktualisieren, wenn der Laptop fehlerfrei läuft.
Der Treiber steht oben auf der Übersichtsseite.
 

Anhänge

  • HD Tune.jpg
    HD Tune.jpg
    83,5 KB · Aufrufe: 3
TE
G

GeRm4nY1991

Freizeitschrauber(in)
Nicht aufregen, er meint jemand anderen.
Auch wenn der Ton nicht paßt.

--------------------------------------------------

Du wolltest doch die Lüfter säubern ... .

Die Übertragungsrate der SSD ist viel zu langsam und ungleichmäßig.
Kannst Du sie mal komplett löschen und langsam formatieren an einem anderen PC?
Das hilft meistens.
Ich habe zuhause nur ein Lenovo Think Pad 370 von meiner Frau da erkennt er die SSD nicht
und ein DELL 15 5500 würde es auch nicht erkennen.
Würde es gehen wenn ich auf die eine große SSD >Festplatte windows installiere und von dort aus alles lösche und formatiere ?

Die gesamten Treiber gibt es hier:
https://www.dell.com/support/home/d...g/0-OU8zN05DOWxRSmNYVWZncDNvQU5xQT090/drivers .

Den Touchpadtreiber hier:
https://www.dell.com/support/home/de-de/drivers/driversdetails?driverid=gj4dy .

Das BIOS würde ich auch mal aktualisieren, wenn der Laptop fehlerfrei läuft.
Der Treiber steht oben auf der Übersichtsseite.
Ehrlich für meine Bedürfnisse reicht die Sauberkeit der Lüfter Völlig aus.
Habe gerad ein Prime95 durchgezogen war dort bei 85-90°C ca 25-30 min lang was viel ist, das weiß ich aber ich benutz den so gut wie nie auf Volllast. Zum Reinigen müsste ich den komplett Zerlegen mit wlp und alles sauber machen worauf ich kein Bock habe :)

Hab jetzt alle Treiber die relevant waren Installiert und jetzt geht´s ohne Probleme.
Vielen Dank vorerst für eure Unterstützung
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Oben Unten