• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Der Industrie Gigant: Der große Aufbruch auf 2018 verschoben

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Der Industrie Gigant: Der große Aufbruch auf 2018 verschoben

Ursprünglich sollte Der Industrie Gigant: Der große Aufbruch groß auf der diesjährigen Gamescom vorgestellt werden. Doch statt neuem Material gab es einen dicken Dämpfer: das Spiel wurde auf 2018 verschoben. Dies bestätigten die Entwickler von UIG Entertainment. Grund sollen nicht Probleme mit der Entwicklung, sondern neue Erkenntnisse sein, mit deren Hilfe man die Spielerfahrung weiter Verbessern möchte.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Der Industrie Gigant: Der große Aufbruch auf 2018 verschoben
 

Khabarak

BIOS-Overclocker(in)
AW: Der Industrie Gigant: Der große Aufbruch auf 2018 verschoben

Es ist nicht das erste Spiel, das von Verschiebungen betroffen ist, und wird auch nicht das letzte sein.

Da gibt es durchaus deutlich größere und spektakulärere Fälle in der Vergangenheit.

Wie z.B. dass Version 1.0 von Final Fantasy 14 komplett eingestampft wurde und alle Nutzer mehr als ein Jahr warten mussten, um "Realms Reborn" spielen zu können.
 

EmoJack

Software-Overclocker(in)
AW: Der Industrie Gigant: Der große Aufbruch auf 2018 verschoben

Es ist nicht das erste Spiel, das von Verschiebungen betroffen ist, und wird auch nicht das letzte sein.

Da gibt es durchaus deutlich größere und spektakulärere Fälle in der Vergangenheit.

Wie z.B. dass Version 1.0 von Final Fantasy 14 komplett eingestampft wurde und alle Nutzer mehr als ein Jahr warten mussten, um "Realms Reborn" spielen zu können.

Trotzdem eine blöde Idee. Gerade die Begründung, die man hier angibt finde ich katastrophal.
Technische Probleme fände ich ja noch ok. Aber wenn man nun meint, man muss an dem Spiel weiter arbeiten, weil man heute besser ist als vor einem Jahr - nun dann wird man in einem Jahr feststellen, dass man bis dahin noch mehr gelernt hat und das Spiel noch besser machen kann. Und 2019 auch... 2020 das selbe... Und bis dahin gibt es vielleicht eine Grafikengine, die noch besser für das Spiel geeignet ist...

Man muss in der Lage sein, ein Projekt zu beenden und mit den Erfahrungen aus diesem Projekt ein neues zu starten. Alles andere ist zum Scheitern verurteilt.
 

Shesira

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Der Industrie Gigant: Der große Aufbruch auf 2018 verschoben

@PCGH: Könnt ihr mal nachaken, wie der aktuelle Stand ist? Der Artikel ist ja mittlerweile über ein halbes Jahr alt und wir haben 2018.
 

dw71

Kabelverknoter(in)
Weiß jemand, wann der Industriegigant: Der große Aufbruch nun rauskommt?

Er wurde ja von 2017 auf 2018 verschoben, aber seither hab ich nichts mehr gehört? Ich warte schon voller Vorfreude auf den Industriegiganten... wird noch daran gearbeitet oder ist das Game gestorben?
 

-Atlanter-

Software-Overclocker(in)
Weiß jemand, wann der Industriegigant: Der große Aufbruch nun rauskommt?

Er wurde ja von 2017 auf 2018 verschoben, aber seither hab ich nichts mehr gehört? Ich warte schon voller Vorfreude auf den Industriegiganten... wird noch daran gearbeitet oder ist das Game gestorben?
Nun ich habe ja erst durch dich überhaupt davon erfahren, dass es ein Industriegigant 3 überhaupt geben soll.

Das einzige was ich dazu gefunden habe, ist das auf der Crowdfundingseite seit 2018 keine News mehr gab. Lesbar sind sowieso nur für Investoren, aber die Tatsache, dass gar keine News vorhanden sind, spricht denke ich für sich.:(
 
Oben Unten