Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Dell hat begonnen, den zweiten Monitor unter seiner Gaming-Flagge auszuliefern. Der S2417DG ist der erste Monitor, der 2.560 × 1.440 Pixel auf (gerundete) 24 Zoll bringt und mehr als 60 Hertz darstellen kann. Zudem ist G-Sync mit an Bord. Mit einem Straßenpreis von gut 490 Euro gehört der S2417DG zu den günstigeren Modellen mit 1440p und 144/165 Hertz.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar
 

e4syyy

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Arg... 27 Zoll und ich hätte ihn für den Preis sofort gekauft. :(
 

Hellhound

PC-Selbstbauer(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Wenn es jetzt noch ein Hersteller schaffen würde, TN durch andere Displaytypen zu ersetzen.... Wird wohl erst mal ein Traum bleiben.
Nutze weiterhin meinen Dell U2515H, der hat zwar kein G-Sync, aber auch WQHD für etwa 300 EUR und vor allem ein IPS Panel. :)
Bildqualität hat für mich dann doch Vorrang.
 

MuhOo

PC-Selbstbauer(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Na ja IPS wäre dann schnell deutlich teurer, ich hab mir den Acer x34 geholt. Der Dell ist gut aber hat man ein IPS Panel daneben stehen nerven einen die schwachen Farben auch nach stundenlangem konfigurieren noch.
 

Stratton

PC-Selbstbauer(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Wie ist Dell beim Input-Lag?

@MuhOo
Schon mal am Treiber was geändert? Ich kenne zwar Deinen Moni nicht aber dort kann man das ganz gut regeln, finde ich. Zumindest bei NVidia.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Das Problem ist das IPS langsamer schaltet. Auch wenn es durchaus Sinn ergeben würde so einen Monitor herzustellen, so würde er einen gewissen Teil des 165Hz Vorteils einbüßen. Da bleibt nurnoch das warten auf OLED, so wie seit über 10 Jahren.
 

MuhOo

PC-Selbstbauer(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

@MuhOo
Schon mal am Treiber was geändert? Ich kenne zwar Deinen Moni nicht aber dort kann man das ganz gut regeln, finde ich. Zumindest bei NVidia.

Klar, ich saß sogar mit einem Colorimeter dran, es kommt einfach nicht an den Dell IPS ran. Mit dem Acer x34 bin ich dank IPS Panel aber sehr glücklich (Ist aber auch dank 21:9 aber nur 100 hz eine ganz andere Preisrange)
 

uka

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

TN ist für nen Gamer-Panel schon ganz gut, schnell und kein übermäßiges Leuchten.

Was Filme / Fotos angeht:
Ich habe leider noch keinen IPS gesehen der in Sachen Farbentreue und sattem schwarz meinem alten Highend-Plasma-TV das Wasser reichen konnte. Da mir noch kein größerer OLED-Bildschirm begegnet ist: Wie sieht es da aus?
 

Dooma

Freizeitschrauber(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

24" ist mir zu klein, aber den 27" von Dell fand ich sehr interessant. Wäre der 27" auf die 500 gefallen, hätte ich mir sofort einen bestellt.
 

Snowhack

BIOS-Overclocker(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Oh man 24 Zoll 1440p und 165hz

Dann lieber 27 1440p und 144hz.

Ich bin bei meinem 28 Zoll 2160p und 60hz

(Und bin immer noch total begeistert von diesen scharfen Texturen in dieser Auflösung :-) )
 

Junatic

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Für mich genau das richtige. Ich suche schon länger nach einem guten 24" Monitor mit 1440p, da mit 27" einfach zu groß sind. Bei 1080p, sieht es bei 24" teilweise aber nicht mehr so scharf aus.

Der wird definitiv ins Auge gefasst.
 

Sonmace

Software-Overclocker(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Finde die Monitore einfach viel zu teuer für 300 würde ich es kaufen, bin gespannt wann sie endlich billiger werden
 

ReVan1199

Software-Overclocker(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

"Zudem ist G-Sync mit an Bord"
Schade das man nur auf die proprietäre Technik setzt und nicht auf den Adaptive-Sync Standard.
 

uka

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Finde die Monitore einfach viel zu teuer für 300 würde ich es kaufen, bin gespannt wann sie endlich billiger werden

Naja das ist ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ist es eine größere Investition, auf der anderen Seite überlebt ein Monitor ja meist mindestens 2-3 Grafikkarten im Rechner.

So gesehen ist das P/L-Verhältnis schon besser als bei vielen anderen Komponenten.
 

Elthy

Freizeitschrauber(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Der Monitor könnte bei guten Reviews das P/L Verhältnis von Gsync vs. Freesync durcheinander werfen und mich dadurch zur 1070 verleiten. Die Entscheidung wird immer komplizierter...
 

BikeRider

Volt-Modder(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Nur 24 Zoll
Nur TN
Zu Teuer
G-Sync muss ich auch nicht haben
 

Nosi

Software-Overclocker(in)
AW: Dell S2417DG: G-Sync, 24 Zoll, 1440p und 165 Hertz für knapp 500 Euro lieferbar

Naja das ist ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen Seite ist es eine größere Investition, auf der anderen Seite überlebt ein Monitor ja meist mindestens 2-3 Grafikkarten im Rechner.

So gesehen ist das P/L-Verhältnis schon besser als bei vielen anderen Komponenten.

haha, so kann man sich auch trösten.

egal wie schlecht das P/L Verhältnis bei grafikkarten ist, es macht das P/L-Verhältnis von Monitoren nicht besser.
 
Oben Unten