• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Dell Inspiron 15 5575 Erfahrungsberichte?

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Nachdem Lenovo bei seinem Ryzen-Notebook ziemlich versagt hat ( Lenovo IdeaPad 720S im Test: AMD Raven Ridge mit Feststellbremse - ComputerBase ) , wollte ich mal fragen, ob jemand schon etwas zum Dell Inspiron 15 5575 sagen kann? Einen offiziellen Test scheint es noch nicht zu geben.

Hier ist der Link zum Gerät: Dell Inspiron 15 5575, Ryzen 5 2500U Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Edit:
Auf Geizhals ist eine Bewertung abgegeben worden, die sich recht positiv anhört:
https://geizhals.de/?sr=1792044 schrieb:
Bei meinem Gerät ist zwar kein DVD Laufwerk dabei, aber dafür 2 RAM Riegel á 4GB, beide Vollmodular. Gute Arbeit von Dell hier!
Ein M2 SSD Slot ist auch vorhanden, der von mir Nachgerüstet wird.
Die Performance bei weitem besser, als bei den langsamen Intel Quad Cores der U Reihe Stand Kaby Lake.
Vor der Integrierten Vega GPU habe ich persönlich sogar noch etwas Respekt. Ich hätte mir nicht im schlaf erträumt, dass die GPU im Stande ist GTA V auf 1080P mit moderaten Settings zu verarbeiten bei Bildraten jenseits der 30!
Display hat für Notebook Verhältnisse recht ansprechende Farben kommt jedoch nicht an die Farbwerte von Eizo bzw Dell Standmonitoren heran, ist jedoch aber mit seiner überdurchschnittlichen Leistung in Verbindung mit der matten Oberfläche sehr brauchbar.
Und hier an dieser Stelle auch noch mal einen Großen Dank an Dell für diese gute Arbeit, als OEM Partner.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten