Datenschutz: Gibt es Facebook bald ohne Klarnamenpflicht?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Datenschutz: Gibt es Facebook bald ohne Klarnamenpflicht?

Seit Jahren gibt es einen Rechtsstreit, ob man sich bei Facebook mit dem Klarnamen anmelden muss oder ob auch Pseudonyme möglich sind. Die Nutzungsbedingungen sind eindeutig, aber vor Gericht gibt es immer wieder unterschiedliche Urteile.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Datenschutz: Gibt es Facebook bald ohne Klarnamenpflicht?
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Selbst mit Klarnamen schreiben die Leute auf Facebook teilweise unmögliche Sachen.
Also macht es kaum einen Unterschied ob sich jemand hinter einen Fantasienamen versteckt.
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Werbefirmen, Politische Beeinflusser, Kriminelle, Stalker und Spamidioten freut diese News sehr :schief:
Aber was solls, diese Gruppen hat dies sowieso noch nie gestört...

Mich störts eh nicht, ich habe noch nie die Asoziale Datenspionage Plattform Gesichtsbuch verwendet.
 
S

Sebalon

Guest
Die Klarnamenpflicht wird für alle Accouts gelten, die nach 2018 bzw. der DSGVO erstellt wurden. In der DSVGO ist die Anonymität nicht zu finden und somit besteht kein Rechtsanspruch darauf. Vorher galt ja das Telemediengesetzt, das aber in diesem Punkt dem europäischen Recht widderspricht.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

glatt_rasiert

Freizeitschrauber(in)
Eine Werbeplattform mit beispielloser Zensur? Nein danke, ich habe meinen FB Account schon vor langer Zeit löschen lassen.
Ich kann jedem nur nahe lagen dies auch zu tun, denn besser wird es betimmt nicht.
 

Marlock

PC-Selbstbauer(in)
kommt deshalb weil sie nie wirklich gelöscht werden. Das ist ein offenes Geheimnis. An sich ein Skandal aber die Organisationen die dafür zuständig sind machen ihren Job schon lange nicht mehr. Genauso wie aufbrechen von Monopolen
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Oben Unten