• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Datenrettung

Sixxer

Freizeitschrauber(in)
Hallo, nach einer erfolgreichen Datenrettung, satte 200gb in Form von jpeg mpeg usw lassen sich grundsätzlich alle jpeg und mpeg Dateien nicht öffnen. Im Prinzip alles in Form von Bildern und kleinen Filmchen von Kameras etc. Musik und diverse Programme sowie Rar Dateien funktionieren. Wie kann ich die Bilder und Filme öffnen? Unter Dateieigenschaften ist auch das richtige Format angegeben.Auch die Größe der einzelnen Dateien stimmt. Bin ratlos.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Sixxer

Sixxer

Freizeitschrauber(in)
Die Meldung: Das Bild kann nicht geöffnet werden da das Dateiformat nicht in der Fotoanzeige unterstützt wird.
Weiterhin habe ich versucht die Dateien mit den unterschiedlichsten Programmen zu öffnen. Die Fehlermeldungen sind auch da aber eben nur anders.
Benutzt hatte ich zuerst Ontrack easy Recovery mit Lizens. Da wurde garnichts gefunden. Das andere ist O&O Discrecovery in der Vollversion.
 
TE
Sixxer

Sixxer

Freizeitschrauber(in)
sag mal musstest du diese rettungs tools installieren...
und hast du die datenrettung unter windows gestartet????
Musste ich!! Auf dem neu aufgesetzten System. Da meine Platte Hardwarseitig defekt ist. Da ist nix mit Windowsdatenrettung. Die Platte wurde nicht mal im BIOS erkannt und sie gehörte zu einem Raid0 Verbund. War eine WD Veliciraptor mit 150GB. Bekomm sie aber ersetzt da 5 Jahre Garantie.
 

bingo88

PCGH-Community-Veteran(in)
Im Falle von RAID0 hast du natürlich zusätzliches Pech, da die Daten nicht auf einer Platte landen, sondern über das Array verteilt werden. Daher kann es durchaus sein, das Teile deiner Daten auf der anderen Platte liegen und daher auch nicht wiederhergestellt werden können. Das ist der Nachteil von RAID0: Eine Platte putt, alles futsch...
 

RaggaMuffin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)

quatsch dan war das keine profi software...
ich zB. nutze eine technicker software die unabhängig von windows läuft! (nix mit auf platte installieren)
zu dem kann man anhand dieser software daten aus zerstörtem raid wiederherstellen oder aber auch zerstörte raids vollständig rekonstruieren.


Die Platte wurde nicht mal im BIOS erkannt.

einfach platine austauschen und schon wird se wieder erkannt!
funktioniert zu 90% oder was glaubst du was die datenrettungs firmen machen!!! die tauschen auch für ca. 1~100€ die platine aus.
und kassieren dafür 700 ~ 10000****€
 
TE
Sixxer

Sixxer

Freizeitschrauber(in)
Schlauer Junge du bist. Wo soll ich von einer Raptorplatte die Steuerplatine herbekommen? Gibts ja auch wie Sand am Meer. Und zu der Technikersoftware: Ich hab alles bis auf jpeg und mpeg wieder herstellen können. Mit meiner Software. Schön für dich wenn du was besseres hast. Aber das war nicht gefragt in meinem Thread.
 

RaggaMuffin

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wo soll ich von einer Raptorplatte die Steuerplatine herbekommen?

anscheinend waren dir deine daten nicht wichtig genug!
du hättest nur mal bei ebay guckn müssen dort gibt es raptor platten wie sand am meer.

Ich hab alles bis auf jpeg und mpeg wieder herstellen können. Mit meiner Software.

du hättest dich erstmal beraten lassen sollen ...

Schön für dich wenn du was besseres hast. Aber das war nicht gefragt in meinem Thread.

ich wollte dir sagen das es sicherlich besser hätte lauffen können.
da es von dieser sogenannten technicker software auch tageslizensen gibt!
 
Oben Unten