• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cyberpunk 2077: Mehr DLCs als Witcher 3, faire Mikrotransaktionen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Cyberpunk 2077: Mehr DLCs als Witcher 3, faire Mikrotransaktionen gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Cyberpunk 2077: Mehr DLCs als Witcher 3, faire Mikrotransaktionen
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Schade, nicht dran gehalten.

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Und wer einmal anfängt und damit durchkommt, wird seine Versprechen i.d.R. wieder brechen.
 

Derjeniche

Kabelverknoter(in)
Wurden Mikrotransaktionen in CP2077 nicht noch vor nicht allzu langer Zeit kategorisch ausgeschlossen? Ziemlich sicher, sowas mal gelesen zu haben.

Oh ja tatsächlich:


Obs jetzt "nur" für den Multiplayer-Part ist oder nicht, wie einige Fanbois vermutlich schon am tippen sein werden, ist völlig irrelevant. Keine MTX heißt halt keine MTX und gelogen ist gelogen. Naja scheint so als würde einer der wenigen letzten guten Entwickler nun auch langsam den Bach runtergehen. Dass sie der Versuchung von mehr $$ erlegen kann man ihnen nicht mal verübeln. Für den MTX-Mist können sich die Spieler sowieso nur selber verantwortlich machen, schließlich sind sie auch diejenigen, die solche Scheißpraktiken durch ihr Konsumverhalten überhaupt erst profitabel gemacht haben. Etwas Schade ist es allemal. Naja ein gutes Spiel wirds wahrscheinlich trotzdem werden.
 

Karotte81

Software-Overclocker(in)
Aber, aber CDPR ist doch heilig, daher müsste das doch vollkommen ok sein! Außerdem, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern ... das hat schon der Franz B. gewusst, also warum auch nicht unsere polnischen Nachbarn :)

Bin mal gespannt wie fair die MTs aussehen werden und ob man da richtig Lust verspürt, sein Geld aus dem Fenster zu werf- ähm, natürlich auszugeben.

Wäre übrigen PCGH, oder diverse andere Gaming Seiten, noch zumindest zu 1% Journalisten, dann würde ich an eurer Stelle CDPR das hier direkt mal um die Ohren hauen, und zwar inkl dem Twitter Link von damals ... und dann hier die Antwort von CDPR mit reinschreiben. Aber vermutlich übernehmen dass wieder die User für alle Seiten, nur um dann fleißig iwelche Tweets zu zitieren.
 

Xzellenz

Software-Overclocker(in)
"Gebrochenes Versprechen"? :schief:
Wo hat denn CDPR irgendwas versprochen? Kann ich beim Wortlaut nicht erkennen. Es ist ein meilenweiter Unterschied, wenn ich sage, ich mache etwas und dann mache ich es doch nicht, als wenn ich etwas verspreche und es dann breche. Deswegen verspreche ich auch persönlich so gut wie nix :ugly:
Davon mal abgesehen, ging es um den SP, wenn ich mich recht entsinne. MTX in einem SP-Spiel machen auch nicht viel Sinn. Außerdem sind MTX heute gang und gäbe. Muss man es deshalb gut finden? Nein, natürlich nicht. Ich bin, was das angeht, auch eher Oldschool. Aber es gibt einen großen Unterschied wie MTX in einem Spiel implementiert werden. Mich jucken MP-Spiele außerdem überhaupt nicht. Und MTX in einem SP-Spiel meide ich total. Keiner MUSS MTX kaufen, oder? Wir wissen außerdem gar nicht wie der MP funktionieren wird. CDPR hat verlauten lassen, dass sie die MTX nicht aggressiv an die Spieler bringen wollen.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
"Gebrochenes Versprechen"? :schief:
Wo hat denn CDPR irgendwas versprochen? Kann ich beim Wortlaut nicht erkennen. Es ist ein meilenweiter Unterschied, wenn ich sage, ich mache etwas und dann mache ich es doch nicht, als wenn ich etwas verspreche und es dann breche. Deswegen verspreche ich auch persönlich so gut wie nix :ugly:
Auch nicht mit gekreuzten Fingern hinter dem Rücken? Oder ohne die kleinen Finger einzuhaken (dann zählt es nämlich nicht!)? So ein Quatsch. Darüber brauchen wir nicht zu diskutieren.
CDPR gibt ein öffentliches Statement und hält sich nicht dran. Machen alle anderen genauso. Wundert mich nicht, triggert mich nicht, ist mir eigentlich auch egal, ich finde nur schade, da CDPR bisher besser positioniert sind (vllt bald waren?) als die meisten anderen Publisher.

(Es macht übrigens keinen Unterschied zwischen "etwas sagen und sich nicht dran halten" und "etwas versprechen und sich nicht dran halten", beides schwach)
 

Banchou

Komplett-PC-Käufer(in)
Mir geht es nicht in erster Linie um das "Versprochene", aber:
Ein Auto kann man von der Version "Holzklasse" doch auch um 1 bis ? Sachen Upgraden gegen Geld! Vorteil ?
Eine Küche aus dem Katalog kann gegen Aufpreis erweitert werden! Vorteil?

Was ich damit sagen möchte es liegt doch im Endeffekt an "euch" ob ihr es "braucht" oder nicht, oder ob ihr, vorsicht, neidisch seid wenn ein anderer es hat.
Ich bin auch kein Fan vom MTX, besonders nicht von solchen die meinen "Gegnern" einen unfairen Vorteil verschaffen könnten ala unendlich tiefe Taschen zum Sammeln oder gleich den dicksten Ballermann zum Start im Holster zu haben.

Anders sieht es mit kosmetischen Sachen aus ala Klamotten, besondere Wagen Farbe oder Körper Tattoos, halt so Sachen um "sich" mehr zu Individualisieren was ehrlicherweise in unserer Gesellschaft doch mittlerweile Alltag geworden ist.
Aber was es genau geben wird werden wir ja dann sehen:P

Ps. Man kann sich auch an dingen anderer erfreuen solange man keinen Schaden davon trägt :-)
 

elmobank

Software-Overclocker(in)
Mit dieser Ankündigung der Mikrotransaktionen hat Cyberpunk mich als Kunden verloren. Die Vorbestellung wurde so ebend stoniert.

Auch wenn es nur den Multiplayer betreffen sollte, halte ich das nicht für gut, ich meine mich zu erinnern, das CD PR damals groß getönt hat keine Mikrotransaktionen oder Seasonpass zu bringen - Ankündigung 1 wurde damit schon mal als mutmaßliche Lüge entlarvt.

Damit bin ich bei Cyberpunk raus.
 
Oben Unten