• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Crysis: Hype oder Hyper?

Von Crysis


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    51
  • Umfrage geschlossen .

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
Nach kmfs Umfrage, was euch speziell an Crysis nervt, würde ich gern mal wissen, ob ihr von Crysis und dem ganzen Tamtam darum insgesamt genervt seid.

Darum diese Umfrage auch im Spiele- und nicht im Crysis-Subforum.

edit:
Umfrage läuft bis 6.1.2008
 

robben89

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ich finde das crysis gut gemacht ist, aber sie hätten das mp besser machen können z.b. einen Rangpunkte System wie cod4
 

exa

Volt-Modder(in)
also ich finde crysis gut, wenn auch etwas kurz, aber:

das hier wirklich massenhaft news zu crysis kamen, war nicht ok, hier gehts um hardware, für alles andere ist PC Games zuständig!!!
 

Jack Carver

PC-Selbstbauer(in)
Das Spiel wird meiner Ansicht nach dem Hype nicht gerecht. Ist ohne Frage ein gutes Game, das optisch ein wahres Feuerwerk abbrennt, aber es wird ner 90+ Wertung nicht gerecht.
Fängt Anfangs auch super an, zum Ende hin lässt es aber stark nach. Das Level nach Ice viel zu kurz, wobei auch Ice gleich durch ist. Das Senkrechtstarter-Level...langweilig und kurz. Und die Krönung auf dem Flugdeck. Das längste waren noch die Filme, ganz zu schweigen von dem bescheuerten Endkampf gegen das Riesenschiff...
Das Level im Raumschiff auch nicht so der Bringer irgendwie.

Was bleibt sind die ersten wirkl guten Levels und danach hat man ständig das Gefühl, dass da irgendwie die Ideen ausgingen. Atmosphäre sucht man zum Ende hin ebenfalls vergeblich.

Nunja jetzt gilt's halt mal abzuwarten, dass mit den Möglichkeiten der Cry-Engine 2 nächstes Jahr Games kommen, die ner 90+ Wertung evtl gerecht werden.
 

TALON-ONE

PC-Selbstbauer(in)
@exa
Es heisst nunmal PCGamesHWExtreme, denn wozu bräuchte man die Hardware sonst?

Als Spiel ist Crysis Hammer ! Der Hype darum war allerdings mehr als nervig, schon die Benchmarks rund um die Demo hier im Forum waren mehr als flüssig.
Hat allerdings das Weihnachsgeschäft von Intel u NVidia bestimmt angekurbelt, nachdem jeder gemerkt hat, das seine Hardware zu schwachbrüstig ist :devil:


Gruß, TALON


 

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich finde, dass es einfach nur nervt. Seit Monaten gibt es kein anderes Thema mehr als Crysis. Das Spiel ist durch die ganzen News einfach überbewertet und trotz der ganzen nervenden Werbung ist es kein Verkaufsschlager geworden. Ohne DX 10 und sehr hohen Einstellungen gibt es keinen Unterschied zu anderen vergleichbaren Spielen, z.B. COD 4 MD und wegen einem Spiel kaufe ich mir keine Highend Grafikkarte und Windows Vista nur um das Spiel in DX10 und hohen Einstellungen zu spielen und so eine realistischere Grafik zu haben.
 

jign

PC-Selbstbauer(in)
Das Spiel ja natürlich ganz nett aber kein Überflieger und was eben richtig nervt war das jede 2te news Crysis im Titel hatte
 

Masher

Freizeitschrauber(in)
Von der Atmosphäre und dem Spielgefühl hat mir COD4 einfach besser gefallen, da es realistischer ist, spannender ist und einfach mehr kawums hat....^^
 

Mike1

PC-Selbstbauer(in)
Nachdem ich Crysis jetzt mal selbst gespielt habe muss ich zugeben das der Hype drum durchaus seine Berechtigung hatte, jedoch trotzdem übertrieben ist, schliesslich ist Crysis auch nur ein Computerspiel...
 

Homer

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Moin ich kann dazu nur sagen das was mich an Crysis ein bisschen nervt oder stört ist das ich nur ungefähr 10 Stunden Solo Spaß hatte. Aber sonst war ich sehr begeistert Top Grafik Top story und ich kann mich eure Bewertung in der Pcgh12/07 von 1,20 nur anschließen
 

Hyperhorn

Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
Hyper(horn)? :devil:

Im Moment nervt es mich eher. Letzten Endes bleibt es nur ein Spiel unter vielen, andere Titel kommen dadurch IMO zu kurz. Bei "Anti-Hype"-Spielen wie etwa dem Mask Of The Betrayer-Addon für NWN2 bekommt man als Außenstehender kaum mit, ob es schon erschienen ist. :(
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich kann das Wort Crysis schon nicht mehr hören und schlag es deshalb für das kommende Unwort des Jahres vor. :devil:
 

d00mfreak

Inaktiver Account von PCGH_Reinhard
Ich finde das Spiel nicht schlecht, aber gewiss ist es nicht so gut, dass es diese Aufmerksamkeit verdienen würde...
 

beddua

Schraubenverwechsler(in)
Crysis ist das beste game das ich gespielt habe die story is einfach genial und von der pysik und grafik müssen wir erst garnicht reden 5/5 für crysis top spiel.
 

Hardware-Guru

Komplett-PC-Käufer(in)
Also, mein Eindruck von Crysis ist, dass der Hype schon ein bisschen übertrieben war.

Ja, die Grafik ist derzeit wohl knapp das Beste am Markt. Ja, die Umsetzung der Story ist nett gemacht. Ja, Crysis hat ein gutes Gameplay.

Aber es gibt auch negative Aspekte. Am Ende artet das Spiel in einen Seriouse-Sam-Verschnitt aus, Der ein oder andere Bug hätten nicht sein müssen und teil nerven sie wie sau (z.B. Audio-Bug). Auch sehr amüsant ist die Physik: wenn man von Wasser aus die Palmen zerlegt spinnt diese. Die Performance des Games ist so ne Sache. Mann kann es schwer einschätzen, aber ein paar weitere Optimierungen hätten den Verkaufszahlen nicht geschadet. Das Schwerelosigleits-Level ist am Anfang echt witzig. Aber wenn man sich zwanzig mal "verflogen" hat meint man, die Entwickler wollten das Spiel in die länge ziehen.

Kurzum: Crysis ist echt ein Top-Shooter, aber ob der wahnsinnige Hype gerechtfertigt ist wage ich zu bezweifeln. Zumal der Multiplayer auch nur guter Durchschnitt ist. Immerhin ist die Modder-Szene fleißig mit beeindruckenden Werken am Start. Was mich zur Sandbox führt: die es auch top!
 

ForgottenRealm

Software-Overclocker(in)
Hab bis zuletzt die Demos von CoD4 und Crysis gespielt, mich dann für ersteres entschieden.

Grund war das übersichtlichere Interface (das olle Ringmenü für den Nanosuite nervt mich irgendwie), die etwas geschmeidigere Steuerung (Crysis spielt sich "wie auf Seife") und zu guter letzt die Performance.
Was mir an Crysis mal garnicht gefallen hat ist das aufheben von Waffen; man ists von je her in Shootern gewohnt einfach drüber zu Laufen und fertig, warum das in Crysis nicht mehr so ist versteh ich nicht.

Ich weiss nicht obs in der Vollversion anders ist, aber mich nervts einfach.

Zum Thema Hype; Irgendwann muss mal gut sein mit den News, dadurch kaufens anscheinend auch nicht mehr Leute (Siehe Saturn Charts).
Sicher ists nen gutes Spiel, aber wenn jeden Tag mehrere News rauskommen "Crysis Grafikkarten Vergleich, Crysis Treiber Vergleich, Crysis CPU Vergleich, Crysis Energieverbrauchs Vergleich, Crysis Chipstütenverbrauchs Vergleich ..." nervts auf Dauer.
 

Mike1

PC-Selbstbauer(in)
Was mir an Crysis mal garnicht gefallen hat ist das aufheben von Waffen; man ists von je her in Shootern gewohnt einfach drüber zu Laufen und fertig, warum das in Crysis nicht mehr so ist versteh ich nicht.
oO Also ich kenn genug Shooter bei denen das genausowenig der Fall ist, und nur einen bei dem das so abläuft, nämlich CounterStrike. Und was ist so schlimm dran wenn man hingehn muss, einmal F drückt und fertig? Dein Drüberlaufen hat nämlich die Macke, das man dann ständig seine momentane Waffe verliert und plötzlich irgendnen Schrott in der Hand hält ;)
 

thecroatien

Software-Overclocker(in)
Ich finde am Anfang ist Crysis wie Far Cry.
Wunderschöne Strände und Levels, und am Ende wenn dann die Aliens oder auch die anderen Viecher kommen wirds Langweilig...:nene:
mfg
thecroatien
 

Mike1

PC-Selbstbauer(in)
Ich finde am Anfang ist Crysis wie Far Cry.
Wunderschöne Strände und Levels, und am Ende wenn dann die Aliens oder auch die anderen Viecher kommen wirds Langweilig...:nene:
mfg
thecroatien
Jep!
Ich bin bei Crysis grad in der Alien-Basis wo ja auch alles schwerelos ist und find einfach nicht raus. Ich hasse Spiele wo man stundenlang in irgendwelchen blöden Labyrinten rumirrt...

Bei Farcry war's damals ähnlich, bis zu den ersten Monstern bin ich gekommen, dann wusste ich nichtmehr weiter...
 

freakgothictrance

PC-Selbstbauer(in)
Wie das hier schon oft gesagt wurde...Crysis ist ein richtig guter Shooter,aber eben nich die erwartete Shooter Revolution...CoD4 is enbenbürtig wenn nicht besser...aber die Grafik is wirklich ungeschlagen...
 

steinschock

Volt-Modder(in)
Mann kann fast jedem post zustimmen, irgendwie.
Habs nicht durchgespielt. Probiere es erst mit neuer HW wieder.
Ist wahrscheinlich ziemlich problematisch ne Engine, das Spiel und ne DX 10 Demo für Windows Vista auf einmal zu machen.
So gesehen ist es eine gute Leistung.
Aber gutes gameplay ist mir eh wichtiger.

X2 3800@2250, 79GT 550, 2GB G-Skill

Mfg
Steinschock
 

Frubba

Schraubenverwechsler(in)
Ich finde Crysis an sich ganz gut.
Was mich genervt hat war eben das unbefriedigende Ende.
Aber was man loben muss sind die Möglichkeiten die das Spiel den Spielern bietet selber weiter daran rumzubasteln.
Und das schöne ist ja, dass dies auch viele machen, wodurch es viele neue und auch spielenswerte inhalte gibt.
 
B

boss3D

Guest
Crysis = Hyper :devil:

Grafik = (noch) Genrerefferenz
Sound = genial
Story = nicht schlecht, könnte aber stellenweise besser sein (die Story von CoD4 ist genauso kein Weltwunder)
Hardwareanforderungen = werden Dank immer leistungsfähigerer Hardware langsam bewältigbar
DX10 = Crysis ist momentan das Spiel, wo man den größten Unterschied zwischen DX10 u. DX9 sieht (das getwaekte DX10 für den DX9 Modus mal ausgenommen)
Multiplayer = spiele ich nicht und ist mir deswegen egal; Crysis spielt man sowieso nur wegen der Grafik ... :D
Mods = Für Crysis gibt es verdammt geile Mods; ich sage nur Mster-Config
Ende = ist genau richtig, wie es ist; an dieses Ende lässt sich wenigstens schön ein Teil 2 anknüpfen, außerdem finde ich es schon ziemlich spektakulär, wie man in letzter Sekunde wegfliegt und über einem die Alienarmee in Richtung Festland zieht.

MfG, boss3D
 

el barto

Software-Overclocker(in)
Finde Crysis als Spiel sehr gut und das nicht nur wegen der immer noch besten Grafik. Der Single-player war im Wald und gegen die Koreaner ainfach nur hammer und auch die level boten viel Abwechslung. Bei den Aliens wurde es abba ne bischen langweiliger.

Trotzdem fand ich die Berichterstattung ist und war übertrieben, da cod 4 auch ein hervorragendes spiel ist und in manchen Bereichen besser als crysis ist.

Als meine Meinung: Sehr gute Spiel aber zu großer Hype :ugly:
 

rabensang

PCGH-Community-Veteran(in)
Es lohnt sich schon Crysis wenigsten einmal durchzuspielen.
Grafik ist der Hammer und die Spielbarkeit ist auch sehr gut.

Doch nach mehreren Stunden spielen, bekam ich immer mehr das Gefühl eine erweiterung von Far Cry zu spielen. Die Hintergrund Story und die Umwelt ist fast schon eine 1:1 Kopie von Far Cry, nur ein bischen umgewandelt.

Crytek war in der Hinsicht nicht sehr kreativ. Dieses Manko wird schliesslich durch die Optik wieder wett gemacht, dachten sich die Entwickler.

Das hat auch zu 80 Prozent funktioniert.

Deswegen fand ich den Hype um Crysis auch nicht so toll.

Hoffentlich schlägt Crytek beim nächsten Spiel einen anderen Weg ein.


Aber Call of Duty war auch nicht viel besser.
Infinity Ward programmierte ein extrem gutes Multiplayer und Online Spiel und gab einen linearen und kurzen Singleplayer Modus dazu.

Wenn die entwickler mehr Wert auf den Singlplayer Modus gelegt hätten, wäre Call of Duty 4 mein Favorit.

So sind beide Spiele gleich gut, denn beide haben ihre Macken.
 

EinFreund

Schraubenverwechsler(in)
Zweifellos hat bisher kein Spiel jeh besser ausgesehen, jedoch vom Inhalt her haben wir bei Crysis nur ein aufpoliertes Far Cry...

Zu Beginn auf jeden Fall noch interessant, aber durch die flache sehr lineare story und das ständige "lager sichten, ausräumen, weitergehen, lager sichten, ausräumen... etc etc." stellt sich ab lvl 3-4 eine gewisse monotonie ein.

Erst mit dem Betreten des Raumschiffs kam bei mir HOffnung auf... das Raumschifflvl wirkte jedoch unnötig langgezogen und ich hab zugesehen das ich es schnell hintermich brachte.
Das Eislvl fand ich wiederum sehr gelungen, nicht nur weil dort die erste (und leider auch letzte) storytechnische Überraschung erlebte, nämlich das einzigste Ereignis was ich nicht schon im 2. lvl hätte vorhersagen können.
Das Eislvl konnte durch seine Abwechslung gegenüber den bishereigen Spiel punkten... alleine der ÜBergang von der Eiszone ins normale Gebiet und die Flucht von dem dicken Spinnenviech hat mal wieder n bisschen Leben ins Spiel gebracht :D

Ab dann war das Spiel ja quasi vorbei... das FLugzeugträgerlvl war n netter Ausklang aber im Prinzip nicht ernstzunehmen, da das ganze nur auf den Nachfolger vorbereitet hat und spielerisch nichts mehr zu bieten hatte.

Hinzukommt das das Spiel selbst auf der höchsten Schwierigkeitsstufe sehr einfach ist ;)

Der Multyplayer ist für mich eine enttäuschung... die Maps sind für die zugelassene Spielermenge selbst bei Fullhouse zu gross und das Waffenkauf System ist unausgegoren... im Prinzip ein Battlefield für Arme.

Insgesammt haben wir Farcry mit besserer Technik und genauso flacher und öder Story, mit dem unterschied das Farcry damals völlig innovativ war... der Nanosuit ist n nettes Gimmick aber reissts nicht raus.
Das Spiel macht wirklich Laune da es ja wirklich nicht schlecht ist... aber angekündigte Knaller ist es nicht geworden. Eben unterm Strich ein guter Shooter.

Das Spiel wurde absolut zu unrecht so hochgehyped, dass das Spiel aber grade auf dieser Seite so gut ankam wundert mich nicht :D dreht sich doch hier in erster Linie um Hardware... und auf Technischer Ebene ist es nun mal unbestreitbar super!
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Ich habe es inzwischen auch gespielt und muss sagen, dass die Grafik schon sehr gut ist, aber die Hardware stark beansprucht.

Gibts eigentlich ein System, wo Crysis absolut flküssig mit allen Details läuft?

Ich persönlich finde Call of Duty 4 besser, weil dichter, schneller und geschmeidiger weil flüssiger.
Besonders das Durchqueren des Alien Schiffs in Crysis war schon sehr langweilig.
Auch der Schluss auf dem Schiff hat mich nicht wirklich weggerissen (bezieht sich auf die Story).

Da freue ich mich doch mehr auf Call of Duty 5 denn als auf Crysis Warhead
 
Oben Unten