• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Cpu-z 1.41

Falk

Schon immer hier...
CPU-Z ist in der finalen Version 1.41 erschienen, welche folgende Änderungen mit sich bringt:

  • New CPU voltage monitoring.
  • Intel Xeon Tigerton support.
  • Intel IA64 CPUs support (Itanium / Itanium2).
    Special thanks to Rami Radi and Ray Hinchliffe for their help.
  • AMD K10 Phenom preliminary support.
  • NVIDIA MCP73 support.
  • Intel XMP profiles support.
  • Memory modules nominal voltage.
Den Download gibt es direkt im Anhang dieses Postings.
 

Malkav85

Moderator
Teammitglied
Danke für den Download. Mein "altes" CPU-Z hat mir immer den falschen Vcore Wert ausgelesen -.-

PS: Um halb 1 Nachts noch wach? Musst du morgen nicht arbeiten? ^^
 

HeNrY

Software-Overclocker(in)
Ich wette Falk wohnt schon in der Redaktion xD

Mal sehen ob mein X2 Manchester nun auch als Manchester und nicht als Toledo erkannt wird.
(Die meisten CPU-Z Version zeigten nen Manchester an, so auch andere Diag-Tools).
 

JimBeam

Freizeitschrauber(in)
Bei mir ist die vCore Angabe immer noch falsch. Ist das so schwer das zu fixen ? Bei Tools wie CoreTemp gehts doch auch.
 

JimBeam

Freizeitschrauber(in)
hmm OK dann ersetze "Core Temp" durch "Everest".

Oder kann es sein das bei eingestellten 1.4 Volt alles von 1.38 bis 1.45 angezeigt wird ? Währen schon recht große Schwankungen.
 

zeffer

PCGHX-HWbot-Member (m/w)

Anhänge

  • 31622.jpg
    31622.jpg
    45,7 KB · Aufrufe: 10
  • 31623.jpg
    31623.jpg
    52,1 KB · Aufrufe: 10
  • 31624.jpg
    31624.jpg
    52,4 KB · Aufrufe: 9
  • 31625.jpg
    31625.jpg
    38,1 KB · Aufrufe: 14
  • 31627.jpg
    31627.jpg
    53,6 KB · Aufrufe: 12
  • 31628.jpg
    31628.jpg
    53,6 KB · Aufrufe: 10

JimBeam

Freizeitschrauber(in)
hmm öffne mal die cpuz.ini und schreibe folgendes mit rein "VCore=1" also ohne die "" und Versuch dann nochmal.
 

ultio

PC-Selbstbauer(in)
Bei CPU-z springt jetzt meine VCore anzeige wie verrückt rum, das ganze bewegt sich im Rahmen von 1,330 bis 1360 Volt.
Seltsam.
 

|L1n3

Freizeitschrauber(in)
Bei CPU-z springt jetzt meine VCore anzeige wie verrückt rum, das ganze bewegt sich im Rahmen von 1,330 bis 1360 Volt.
Seltsam.

So seltsam ist das garnicht ..
Nur ein relikt einer unregemäßigen Spannungsversorgung. Erwünschte vCore ist warscheinlich 1,350 und +\- 2% sind noch kein thema.
 

ultio

PC-Selbstbauer(in)
Kann daran liegen, das ich ein 30 Netzteil habe, von der seriösen Firma Rhombutech (xD).
Ich werde aber gegen Weihnachten auf das Enermax Liberty 620 Watt umsteigen.
(ATM hab ich einen Pentium D 820 und ein abit AW9D-MAX)
 
Oben Unten