CPU Kühler für Ryzen 5 5800X

Ugar

PC-Selbstbauer(in)
Hallo ihr Lieben,

aktuell habe ich einen Ryzen 5 2400G mit dem Boxed Kühler verbaut. Funktioniert einwandfrei.
Nun erhalte ich von einem Freund einen Ryzen 5 5800X welcher bei mir aufs Board passt. Kann ich da den Kühler übernehmen oder
benötige ich einen anderen? welches günstige Modell ist zu empfehlen ?

LG
 

ApolloX30

PC-Selbstbauer(in)
Hehe, da wirst dich wundern :-)

Der 5800X ist die aktuell am schwierigsten zu kühlende Consumer-CPU, weil volle Leistung auf nur einem Chiplet, sprich kleinster Fläche.
  • Du brauchst was in der Klasse des BQ Dark Rock Pro 4 oder selbe Kalsse der Wettbewerber, sprich die besten und größten Luftkühler
  • Du musst aber auch schaun, dass Luftkühler und RAM zusammenpassen, was die Bauhöhe des RAMs angeht - da kann es schon mal zu Platzproblemen kommen.
  • Der Heatspreader des 58X ist meist nicht ganz eben - führt zu noch schlechterer Wärmeübertragung, daher weils eh schon jetzt ne "fast alte" CPU ist, schleif dir den Heatspreader plan und verwende nur beste Wärmeleitpaste, wie die Subzero oder Apex von Alphacool.
  • Und wenn die CPU dann drin ist, ist sie ein Paradeexemplar für PBO, lies hier den Guide von Darki!
 

rhalin

Freizeitschrauber(in)
Wenn du keine Unsummen ausgeben willst, ich kühle meinen 5800X mit einem BeQuiet! Pure Rock 2.
Habe im Bios die Werte etwas angepasst auf die üblichen wenn er etwas kühler laufen soll:
PPT 120
TDC 75
EDC 110
Funktioniert problemlos und leise.
 

Optiki

Software-Overclocker(in)
Na gut, da bin ich wohl mit einem anderen 5800x Thread durcheinander gekommen.

die Frage ist halt, was genau soll günstig sein, für den einen sind 20 Euro günstig, für den anderen sind es 60 Euro
 

Shinna

Volt-Modder(in)
Ich würde nen AK400 kaufen und fertig. Kühlt fast so gut wie der DR4P. Kostet keine 40€.
Die Frage ist aber um welches Gehäuse handelt es sich. Manche Tower Cooler könnten ggf. zu hoch sein.
 

geisi2

Freizeitschrauber(in)
Hab leider nur einen 5700x. Der lässt sich aber übertaktet auf Allcore @4650MHz wunderbar mit einem Brocken 3 kühlen. Kriegt man tlw. unter 40€. Temps liegen bei CB23 Multicore um die 80/81 Grad. Die PPT müsste ich noch mal nachschauen. Meine die lagen so um 125W.

Passt das Gehäuse vom Airflow her? Mit meinem alten Gehäuse hatte ich mit demselben CPU Lüfter 90-92 Grad bei gleichen Einstellungen.
 

The-Witcher

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo ihr Lieben,

aktuell habe ich einen Ryzen 5 2400G mit dem Boxed Kühler verbaut. Funktioniert einwandfrei.
Nun erhalte ich von einem Freund einen Ryzen 5 5800X welcher bei mir aufs Board passt. Kann ich da den Kühler übernehmen oder
benötige ich einen anderen? welches günstige Modell ist zu empfehlen ?

LG
Bitte nimm den boxed Kühler und entsorge ihn ordnungsgemäß. Dann kauf dir den Noctua Dual Tower Kühler in schwarz und du hast ewig ruhe und einen leisen Betrieb.
 
Oben Unten