• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Corsair iCUE 220T RGB Airflow Gehäuse

Niiou

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallooo zusammen :D

Ich bekomme vermutlich nächsten Monat dieses Gehäuse Corsair iCUE 220T RGB Airflow

Hat das jemand und kann mir sagen wie es ist, ist der Airflow gut? Wie ist das Gehäuse allgemein, ist es gut?
Die andere Frage ist, es gibt einmal mit Gehärtetes Glas und Fenster, wo istn der Unterschied? Wenn man sich die Bilder anschaut, werden die gehärtetes Glas dunkler angezeigt als die mit Fenster, und die Front sieht anders aus?

Danke wie immer im voraus =)
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Naja...

Es sieht, zumindest auf den ersten Blick, ganz gut aus.

Der grobe Grill und der megafette Block fürs Logo vor dem untersten Lüfter sorgen allerdings nicht gerade für einen hohen Airflow, aber es ist auf jeden Fall besser, als diese ollen Glaskästen die Corsair sonst so anbietet.

Was mich zu deiner andere Frage führt: das mit dem Grill ist die Airflow-Version und die hat nur das Seitenfenster (das im übrigen ebenfalls gehärtetes Glas ist, evtl nur nicht getönt und deswegen heller)
Die andere Version hat statt dem Grill eben ne dicke Glasplatte in der Front und is damit wieder ein relativer Airflow-Krüppel, denn die seitlichen Einlässe sind nicht gerade der Bringer und erfordern Lüfter mit mehr Power aka statischem Druck/Sog damit die da ordenlich was ranschaufeln und quasi um die Ecke zerren können.
Was vermutlich der Grund ist, warum sogar beide Versionen mit den 120er SP(Static Pressure) Lüftern bestückt sind, denn was ordentlich drückt, saugt gleichzeitig auch besser...:lol:

Ausserdem solltest du dir im klaren sein, das dieses Türmchen jetzt nicht gerade sehr tief ist, was Probleme mit sehr langen Grafikkarten bringt (maximale Länge ist hier mit 30cm angegeben), erst Recht wenn man in die Front vielleicht noch nen Radiator schrauben will und der einzige Platz für 2 SSDs ist auch nur hinten am Mainboardtray.
Und nur 160mm Kühlerhöhe schliesst zudem viele gute Turmlüfter, wie den Brocken 3 (165mm), den Dark Rock Pro 4 (163mm) oder Noctuas NH-D15 (165mm) aus.
 
TE
N

Niiou

Komplett-PC-Käufer(in)
Hm okay danke dir, für die Beschreibung, also gibt bessere Gehäuse mit guten Airflow + "Style" ?

zB: be quiet! Pure Base 500DX
zB: Fractal Design Meshify C White

Gibt noch andere schöne Gehäuse?
Hm okay danke dir, für die Beschreibung, also gibt bessere Gehäuse mit guten Airflow + "Style" ?

zB: be quiet! Pure Base 500DX
zB: Fractal Design Meshify C White

Gibt noch andere schöne Gehäuse?

Ach noch ne Frage, passt in den ICUE 220T ne RTX3080 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Das PB500DX ist schonmal nen gute Wahl, allerdings sind da alle Lüfter schwarz, willste mehr bunt musste nachrüsten (Alpenföhn Wingboost 3ARGB 140mm sind Super Lüfter, nur mal so gesagt).
Das Meshify C ist auch ziemlich kurz und lässt nur bis 31.5cm Kartenlänge zu, wäre mir persönlich alles etwas zu beengt, ausser du brauchst du Platzersparnis unbedingt.

Dann wäre da noch das TD500Mesh, das LianLi Lancool II Mesh RGB, Das P400A oder auch das P500A von Phanteks, die meisten davon gibts auch in weiss, falls du da Wert drauf legen solltest.

Ich persönlich habe hier das Cooler Master H500M rumstehen, das hat einfach alles, Platz, Ausstattung, Airflow, Glas...ist allerdings auch nicht billig.
(zusätzlich im Heck und 1 oben Masterfan MF140R A-RGB alles vom Board mit S.I.V. gesteuert bzw das Licht synchron von der FusionRGB Software von Gigabyte gesteuert)

RTX 3080 ist nicht gleich RTX 3080...das kann mann nicht so pauschal sagen, die RTX 3080 Aorus Master (allerdings die iwann kommende 20GB Version) die bei mir rein soll, ist Beispielsweise 32cm lang und würde nicht passen, die derzeit günstigste von EVGA, die 3080 XC3 Black Gaming ist dagegen 'nur' 28,6cm lang, die meisten mit ihren 3 Lüftern bewegen sich jedoch im 30+ Bereich.
Das eine MSI Modell mit 2 Lüftern...davon würde ich persönlich die Finger lassen, die werden sicher, schon wie die älteren 2 Lüfter Modelle von MSI ziemlich warm und laut.
 
TE
N

Niiou

Komplett-PC-Käufer(in)
Ok danke für für die ganzen Tipps, macht es nur nicht leichter, aber ne mag lieber schwarz ,und würde auf RGB verzichten, wenn es guten Airflow gibt, bissl Licht wäre toll aber muss auch kein Weihnachtsbaum sein, deswegen fand ich zb das Base 500DX und iCUE so toll, schlicht und einfach.. aber danke dir vielmals, ich schaue mir nochmal deine ganzen Gehäuse an

ja weiss noch nicht, werd mir wohl erstmal nur die normale 3080 kaufen sofern die wieder verfügbar sind :schief: Damit muss ich mich auch noch genauer befassen, im moment vega 56, bin nicht so zufrieden, vorallem weil bald paar neue Spiele kommen die ich auch spielen will...
 

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Persönlich würde ich dann eher zum 500DX und nicht zum iCue greifen, das is schön dezent, hat nen bissel nettes Licht und is recht geräumig und kann eben auch grössere Kühler wie den Brocken 3 oder den DarkRockPro4 und co beherbergen, da es bis 190mm Höhe erlaubt und auch GraKas mit bis zu knapp 37cm.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

Ich würde jedoch noch nen Purewings 2 140mm dazu kaufen und in die Front basteln und den Rest so lassen.
Damit werden die da ordentlich gefilterte Luft reinsschubsen, sonst haste mit dem Auslieferungssetup nen Staubsauger, mit 2 Lüftern die raus, aber nur einem der reinbläst, was bedeutet der sich die Luft durch jede Ritze zerrt und das eben auch ungefiltert.

Ausserdem sind 3 in der Front eben auch gut, um alles von oben bis unten mit Frischluft zu versorgen, was eben auch der GraKa und dem ganzen Brett zugute kommt und nicht nur der CPU.

Zudem zumeist auch bedeutet, das man die relativ weit runterregeln kann, wenn nicht grade Vollast gefahren wird und trotzdem noch gut was durchs Gehäuse pfeifft und die Schose dann automatisch auch leiser läuft.^^
 
TE
N

Niiou

Komplett-PC-Käufer(in)
Ok danke dir auch :)
Ja habe halt die Corsair iCUE H115i RGB PRO XT die würde ich dann oben hinbauen, und die 3 Lüfter an der Front, und kann man dann oben noch einen hinbauen neben Radiator oder nicht zum empfehlen?

Edit: Könnte dann eigentlich auch unten beim Gehäuse, da wo das Netzteil ist, ne Lüfter ranbauen der die Luft nach oben bläst, oder besser nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cosmas

BIOS-Overclocker(in)
Das würde ich lassen, 3 in der Front und 1 hinten+2 oben von der AiO sind mehr als genug.
Davon abgesehen, ist es im Deckel des 500DX etwas eng, stelle sicher das du da RAM und Bauteile am Start hast, die da keine Probleme mit der AIO bekommen.
Schon mit nem normalen Lüfter da oben, wird es bereits quasi fast unmöglich an den 12V Stecker ran zukommen...

Das ist praktisch der eine Hauptkritikpunkt am 500DX, die fehlende Höhe über dem Brett, das is da eher auf Luftkühlung ausgelegt.

Nen Lüfter unten, du meinst auf die NT Abdeckung?...hmmm wenn du das hingebastelt bekommst...könnte es sogar was bringen, muss aber nicht sein, das hat genug Flow.^^

Sonst biste da evtl mit dem Corsair (obwohl wegen der Graka Länge vielleicht eher nicht) oder einem der anderen Türme, vor allem auch den vielen guten aus dem Test und so, besser bedient was die Einbaumöglichkeiten von AiOs und Radiatoren von Customs betrifft.

Wenns Corsair sein soll, dann schau dir evtl auch das mal an:

Da kannste dann basteln und bauen wie ein Wahnsinniger (und kannst auch an Lüftern und so einbauen wie du willst, da sind nur 2 dabei und die nichtmal bunt) und hast auch genug Platz für deine 280er AiO im Deckel das wird beim 4000D und dem 220T nämlich nichts, jedenfalls nicht ohne massig Probleme mit RAM und anderen Boardteilen, die sind nur für 240er oder ggf 360er gedacht, weil die schmaler sind und dann die Komponenten ggf einfach überlappen, statt zu kollidieren.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
vielleicht hilft dir das ja weiter.^^
 
TE
N

Niiou

Komplett-PC-Käufer(in)
Ja danke, werde das 500DX nehmen, das Corsair 5000 ist doch zu viel, nehme das 500DX..
danke euch :D
Aber iwie ist die Verfügbarkeit von sovielen Sachen nicht verfügbar, das Case, wenn dann überteuert, und die RTX 3080 genauso..
 
Oben Unten