• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CoolerMaster RC-690

TheSomberlain

Freizeitschrauber(in)
Hallo erstmal (Erster Post nach der Registrierung :) )

Ich möchte mir nach Jahren mal wieder ein neues Gehäuse kaufen nachdem mein altes Xaser II doch schon sehr gelitten hat.

Dabei ist mir aus optischen wie auch platztechnischen Gründen das Coolermaster RC-690 aufgefallen.

Nun wollt ich fragen ob jemand bereits Erfahrungen mit diesem gemacht hat und vorallem ob ich neben den beiden von Beginn an installierten Lüftern noch weitere einbauen sollte? Hätte dabei an einen (oder beide) der Slots oben gedacht.

Hier noch der Link zum Gehäuse http://www.coolermaster.com/products/product.php?act=detail&tbcate=402&id=2912

Hoffe nur gutes zu hören =)

MfG
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
Hallo, die 3 vorinstallierten Lüfter sind eigentlich recht leise. Was mich bei dem Gehäuse aber richtig stört sind die Vibrationen, besonders von den Festplatten. Von den Festplatten gehen Vibrationen auf das gesamte Gehäuse über. Ansonsten ist es genial. Für den Preis gibts imo nichts besseres.
 

TALON-ONE

PC-Selbstbauer(in)
Da das Netzteil unten eingebaut wird, auf die Länge der Kabel achten.
Bei Enermax u. Corsair definitiv zu kurz.
Sonst ein solides Gehäuse, nur die Luft für´s Netzteil am Gehäuseboden anzusaugen halte ich für keine gute Idee, dort saugt es nur eins an und das ist Staub.

Ein gutes Review findest Du hier:
http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=26537




sysp-38473.gif
 

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Wer will kann sich das Gehäuseinnere in den Themen "Zeigt her eure PCs", Seite 79 (Da gibts auch einen kleinen Bericht von mir zu dem Gehäuse) im Forum Casemods und "Luftstrom oder der Pfeilethread" , Seite 13 im Forum Luftkühlung anschauen.
Und bei mir werden keine Schwingungen auf das Gehäuse übertragen.

Nachtrag
http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=6178&d=1200335892
http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=6179&d=1200336597
http://extreme.pcgameshardware.de/attachment.php?attachmentid=6180&d=1200336597
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TheSomberlain

TheSomberlain

Freizeitschrauber(in)
So, das Gehäuse wurde auch schon vor einigen Tagen bestellt und auch dann gleich verbaut, dauerte alles ein wenig länger als gedacht, aber ich wollt einfach nicht schon wieder nen Kabelsalat haben^^

Finde das Gehäuse klasse und die Investition hat sich gelohnt =)

Als nächstes stehen noch nen paar kleinere Optik-Spielereien an, will noch nen bissn UV-Licht bzw reaktive Elemente einbauen.
 
Oben Unten