• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

CoD: Warzone - Spieler werden durch neuen Auto-Glitch unverwundbar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu CoD: Warzone - Spieler werden durch neuen Auto-Glitch unverwundbar

Call of Duty: Warzone wird von einem neuen Exploit heimgesucht. Dieses Mal können Spieler im Armored-Royale-Modus einen Glitch auslösen, der sie unverwundbar macht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: CoD: Warzone - Spieler werden durch neuen Auto-Glitch unverwundbar
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Dieses Spiel ist so kaputt...
Alle regen sich über Cyberpunk (Singleplayer) auf, die verbuggt es ist, COD Warzone (Multiplayer) hätte mind. genauso einen Hate verdient. - Aber nein, es kostet ja nichts... Geiz ist geil... mal wieder...
 
Zuletzt bearbeitet:

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
CoD war schon immer kaputt. Wenn es nicht das Game selbst ist, ist es die Community. Aber das nehmen sich die ganzen MP-Competivite Communities nicht arg viel.

@Finallin Es macht für mich tatsächlich ein Unterschied zwischen einem Full Price- oder einem F2P Title.
Wenn ich für etwas Geld bezahle, erwarte ich natürlich auch eine bestimmte Qualität / Leistung des Produktes für das ich bezahle.

Ist doch bei allen Produkten so... und das hat mit Geiz überhaupt nichts zu tun, sondern ist (für mich) ein geben und nehmen.
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
CoD war schon immer kaputt. Wenn es nicht das Game selbst ist, ist es die Community. Aber das nehmen sich die ganzen MP-Competivite Communities nicht arg viel.

@Finallin Es macht für mich tatsächlich ein Unterschied zwischen einem Full Price- oder einem F2P Title.
Wenn ich für etwas Geld bezahle, erwarte ich natürlich auch eine bestimmte Qualität / Leistung des Produktes für das ich bezahle.

Ist doch bei allen Produkten so... und das hat mit Geiz überhaupt nichts zu tun, sondern ist (für mich) ein geben und nehmen.

Ich kann in einem Singleplayer Spiel bei weitem besser damit leben wenn es Bugs gibt, als in einen Multiplayer Spiel in diesem Ausmaß wie es COD Warzone an den Tag legt ist es für mich ein absolutes No- Go.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Aaach ich hab ja echt schon hunderte Stunden seit Season 2 gespielt, aber mittlerweile entwickelt sich das Spiel in eine stark negative Richtung.
Zu Beginn war alles noch "grounded", mittlerweile laufen irgendwelche Jigsaw-, Leatherface-, E-Sportler Skins mit pinken/grünen/blauen/ Tracern übers Schlachtfeld und gefühlt spielt jeder META (Most Effective Tactic Available). Wenn META heißt, Glitches zu exploiten, nicht ausbalancierte Waffen & Ausrüstung zu nutzen und damit anderen Spielern den Spielspaß zunichte zu machen , dann hat das Spiel ein Problem. Von Cheatern, schlechten Servern und dem beschi****** Skill-based-Match-Making fange ich gar nicht erst an.
Ich mache erstmal WZ Pause, bis ich das Gefühl hab, dass es mir wieder Spaß machen kann.
Aber es ist ja gratis, deshalb darf man nicht meckern (:rolleyes:) trotzdem habe ich den Anspruch an ein Spiel, dass ich mich verbessern kann und Sieg und Niederlage vom Können der Spieler und nicht von technischen Problemen abhängt.
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Das einzige was mich stört sind Cheater, Streamer mit ihren Bot-Lobbies und Attachments die nicht das machen, was sie machen sollen. Ach eins noch, das dämliche niederknüppeln mit Fäuste und diesen Drumsticks. Ansonsten ist es nicht perfekt, wie kein Game.
 

derboehsevincent

Schraubenverwechsler(in)
Natürlich werden diese Spieler nicht sofort gesperrt und auf Lebenszeit vom Kauf weiterer CoD Produkte abgehalten - nein man muss ja sammlen damit man die 60k vollkriegt um wieder grossspurig den Banhammer zu schwingen.
 

hrIntelNvidia

Software-Overclocker(in)
Ich kann in einem Singleplayer Spiel bei weitem besser damit leben wenn es Bugs gibt, als in einen Multiplayer Spiel in diesem Ausmaß wie es COD Warzone an den Tag legt ist es für mich ein absolutes No- Go.
Das kann ich sogar nachvollziehen.

Bei CoD Warzone kannst aber einfach aufhören und hast nichts kaputt gemacht. Bei eine Full Price Title sieht es da wieder anders aus. Aber gut, ich denke mal, da gibt's wohl einfach verschiedene Meinungen. Passt so für mich. :)
 
Oben Unten