• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty: Warzone wechselt im Dezember von Modern Warfare zu Cold War

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty: Warzone wechselt im Dezember von Modern Warfare zu Cold War

Der Termin für den Übergang von Call of Duty: Warzone in das Ökosystem von Black Ops Cold War steht endlich fest. Beide Spiele sollen im Dezember 2020 zusammenkommen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Call of Duty: Warzone wechselt im Dezember von Modern Warfare zu Cold War
 

shivatar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schade, dass man nicht einfach nur den Zombie Modus kaufen kann, der wäre irgendwie sogar ein paar Runden ganz lustig.
 

shivatar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Warzone interessiert mich leider nicht, darum lese ich darüber auch nichts und vom Zombiemodus bin ich soweit sicher, dass er Teil des Maingames ist und darum auch gekauft werden müsste, von den Zusatzinhalten wie neue Maps, die man auch extra Ingame kaufen muss, abgesehen. Die melken das schon ordentlich, da mach ich nur ungern mit - den Zombiemodus allerdings fand ich in den ersten Black Ops Teilen sehr spaßig.
 

Mylo

Software-Overclocker(in)
Das wird ja voll komisch! 80er jahre vermischen sich mit 2020!? Ok lassen wir mal die logik aus. Kämpft dann black ops Spezialeinheit mit modern warfare zusamannen? Irgendwie crazy.
 

Honneys

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das wird ja voll komisch! 80er jahre vermischen sich mit 2020!? Ok lassen wir mal die logik aus. Kämpft dann black ops Spezialeinheit mit modern warfare zusamannen? Irgendwie crazy.

Es gibt einen Jiggsaw-puppen -, einen texas Chainsaw Massacre- und nen Wrestlerskin. Ich glaube, um einen realistischen Look (so wie es am Anfang war) geht es schon seit einigen Monaten nicht mehr. Es gibt Hyänen, Fledermäuse und Krähen pets als Teil der Finisher Animation und wabernde Auren um Uhren und Spielerskins.


Also, wenn Mike Meyers und Jiggsaw gemeinsam mit nem Kürbisgewehr und Hyäne übers Schlachtfeld rennen, dann ist die Implementierung von BO Cold War Charakteren und Waffen nur eine Frage des Balancing.

Würde mich nicht wundern wenn in nem Jahr Einhornskin und Regenbogenschweif beim Absprung erhältlich sind.

We Fortnite now. Alles was Geld bringt.
Dafür zerschießt man sich auch gerne die Marke.

Bin kein riesen CoD fan, aber mir geht das doch ein bisschen zu weit.
Authentizität ist manchmal schon ganz gut.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Ist Warzone und damit auch der Zombimodus nicht sowieso kostenlos?
Warzone interessiert mich leider nicht, darum lese ich darüber auch nichts und vom Zombiemodus bin ich soweit sicher, dass er Teil des Maingames ist und darum auch gekauft werden müsste, von den Zusatzinhalten wie neue Maps, die man auch extra Ingame kaufen muss, abgesehen. Die melken das schon ordentlich, da mach ich nur ungern mit - den Zombiemodus allerdings fand ich in den ersten Black Ops Teilen sehr spaßig.

Warzone ist ein Game Mode der Kostenlos ist.
Der Zombiemodus gehörte schon immer zum Hauptspiel und daher musst du selbstverständlich das Spiel kaufen.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Ich dachte wir sprechen vom aktuellen Zombiemodus in Warzone.

Was für ein Zombiemodus in Warzone? Dieses kleine Halloween Event ist kein Zombiemodus.
In den MW Teilen gab es sowieso noch nie einen.
Infinity Ward hat einmal einen gemacht in Infinite Warfare und der war einfach nur schlecht.
 

Mylo

Software-Overclocker(in)
Es gibt einen Jiggsaw-puppen -, einen texas Chainsaw Massacre- und nen Wrestlerskin. Ich glaube, um einen realistischen Look (so wie es am Anfang war) geht es schon seit einigen Monaten nicht mehr. Es gibt Hyänen, Fledermäuse und Krähen pets als Teil der Finisher Animation und wabernde Auren um Uhren und Spielerskins.


Also, wenn Mike Meyers und Jiggsaw gemeinsam mit nem Kürbisgewehr und Hyäne übers Schlachtfeld rennen, dann ist die Implementierung von BO Cold War Charakteren und Waffen nur eine Frage des Balancing.

Würde mich nicht wundern wenn in nem Jahr Einhornskin und Regenbogenschweif beim Absprung erhältlich sind.

We Fortnite now. Alles was Geld bringt.
Dafür zerschießt man sich auch gerne die Marke.

Bin kein riesen CoD fan, aber mir geht das doch ein bisschen zu weit.
Authentizität ist manchmal schon ganz gut.
Das sind doch nur Char. Skins und keine Char. mit Hintergrundstory im Spiel.

Das kann ich ja alles ohne Probleme hinnehmen da es ja dir selbst überlassen ist wie Du dein Char. Waffe usw. aufbaust.

Aber hier treffen zwei Spielewelten aufeinander. Sowas ist mir neu.
 
Oben Unten