• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty: Warzone: Entwickler versprechen Lösung für den Roze-Skin

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty: Warzone: Entwickler versprechen Lösung für den Roze-Skin

Nach monatelanger Kritik am Roze-Skin wollen sich die Entwickler von Call of Duty: Warzone jetzt um eine Lösung bemühen. Demnach soll der Skin bald überarbeitet werden, sodass er keine spielerischen Vorteile mehr bietet.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Call of Duty: Warzone: Entwickler versprechen Lösung für den Roze-Skin
 

Bright0001

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bloß gut, dass ihr kein Bild von entsprechendem Skin in den Artikel gepackt habt, ich finde es schön dafür erstmal googlen zu müssen. :P
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Bloß gut, dass ihr kein Bild von entsprechendem Skin in den Artikel gepackt habt, ich finde es schön dafür erstmal googlen zu müssen. :P
Das würde in Arbeit ausarten, lieber Copy & Paste und fertig ist der Artikel.

Guckst du hier

Ebenso bei den Entwicklern, gefühlte zwei Mausklicks und der Skin könnte nach Gutdünken gestaltet werden.

Aber die sind da alle mit dem Vertrieb von kostenpflichtigen Cheats beschäftigt, nebenbei bannen sie die kostenlosen der Konkurrenz alle paar Wochen um den Pöbel bei Laune zu halten.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Absolut lächerliche Diskussion.

Den Skin gibt es seit 6 (?) Monaten und seither spiele ich damit und plötzlich ist es ein riesen Problem, weil einige Spieler aufschreien und rumheulen, wenn sie durch taktische Unterlegenheit sterben. Klar ist der Skin im Schatten schlecht zu sehen, dafür ist er auch da! Es beschwert sich ja auch niemand, wenn jemand mit einem Flecktarn/Woodland Muster in Büschen hockt oder im schattigen Gras liegt, dafür wurde Camouflage gemacht. Dafür sieht man den Skin vor fast allen anderen Hintergründen teilweise deutlich besser als andere und gerade im offenen Spielfeld ist Roze alles andere als nicht sichtbar. Zumal es andere Skins gibt, die ähnlich schlecht sichtbar in schattigen Ecken sind :
always.jpg


Wer allerdings meint, aus welchem Grund auch immer, einen der bunten Skins zu wählen, um damit unbedacht über die Quer Map zu sprinten, springen und rutschen, darf sich halt einfach nicht beschweren, wenn er/sie zur Zielscheibe wird und wahrscheinlich verhältnismäßig öfter von Leuten, die eine ruhigere Spielweise an den Tag legen und an taktisch klügeren und unauffälligeren Positionen ausharren (schwitzen, campen nennt es wie ihr wollt), gekillt werden. Hier mal eine Auswahl von herausstechenderen Skins und das sind bei Weitem nicht die Schlimmsten, ich weiß nur nicht, wo ich die wirklich knallbunten, die mir oft vor die Flinte laufen, im Auswahlmenü finde.
2.jpg


Umso bescheuerter ist es, dass die Entwickler auf diese Schreihälse hören, die die Schuld ihres Unvermögens in den Anderen suchen. Aber dem Dev ist eh nicht mehr zu helfen, sieht man ja gerade am Sykov-Gate. Mal wieder eine vollkommene OP-Pistole (Makarow-Verschnitt), die man bis zum Vollautomat mit 80Schuss Trommelmagazin aufleveln kann. Als wäre die Waffe als Secondary nicht genug, kann man diese natürlich auch noch Akimbo spielen, was 160 Schuss ohne Nachladen bedeutet. Zufälligerweise (!) ist diese Waffe mit dem neuen "Sparks" Bundle gekommen, was man sich für schlappe 2400CP (20€ ?) kaufen kann, wenn man nicht auf das Gegrinde steht, was sonst erstmal anstünde, um diese Waffe spielen zu können. Es scheint einfach Methode zu sein, Bundles herauszubringen, die die leicht verbesserte Grundwaffe einer neuen Most-Effective-Tactic-Available (META) beinhalten, sodass der Spieler die Wahl hat zwischen

1) endlosen Stunden in Warzone, um sich diese Waffe "gratis" freizuspielen

2) in das Hauptspiel zu investieren, um innerhalb des regulären Multiplayers diese Waffen binnen 2-3 Stunden freizuschalten und auf den höchsten Level zu bringen

3) einfach das Bundle mit einer Blaupause der neuen Waffe für die besagten 20€ zu kaufen und direkt loszulegen.

DAS nenne ich Pay2Win, aber sowas scheint den Aufschrei nicht wert, weil man sich ja dann eingestehen müsste, dass man Teil des Problems ist. Und eine News oder einen kritischen Bericht dazu habe ich hier auch noch nicht gelesen, erwarte ich aber auch nicht, das würde ja bedeuten, dass man sich selber kritisch mit dem Thema auseinandersetzen muss und anecken könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

barmitzwa

Software-Overclocker(in)
Absolut lächerliche Diskussion.

Den Skin gibt es seit 6 (?) Monaten und seither spiele ich damit und plötzlich ist es ein riesen Problem, weil einige Spieler aufschreien und rumheulen, wenn sie durch taktische Unterlegenheit sterben. Klar ist der Skin im Schatten schlecht zu sehen, dafür ist er auch da! Es beschwert sich ja auch niemand, wenn jemand mit einem Flecktarn/Woodland Muster in Büschen hockt oder im schattigen Gras liegt, dafür wurde Camouflage gemacht. Dafür sieht man den Skin vor fast allen anderen Hintergründen teilweise deutlich besser als andere und gerade im offenen Spielfeld ist Roze alles andere als nicht sichtbar. Zumal es andere Skins gibt, die ähnlich schlecht sichtbar in schattigen Ecken sind :


Wer allerdings meint, aus welchem Grund auch immer, einen der bunten Skins zu wählen, um damit unbedacht über die Quer Map zu sprinten, springen und rutschen, darf sich halt einfach nicht beschweren, wenn er/sie zur Zielscheibe wird und wahrscheinlich verhältnismäßig öfter von Leuten, die eine ruhigere Spielweise an den Tag legen und an taktisch klügeren und unauffälligeren Positionen ausharren (schwitzen, campen nennt es wie ihr wollt), gekillt werden. Hier mal eine Auswahl von herausstechenderen Skins und das sind bei Weitem nicht die Schlimmsten, ich weiß nur nicht, wo ich die wirklich knallbunten, die mir oft vor die Flinte laufen, im Auswahlmenü finde.


Umso bescheuerter ist es, dass die Entwickler auf diese Schreihälse hören, die die Schuld ihres Unvermögens in den Anderen suchen. Aber dem Dev ist eh nicht mehr zu helfen, sieht man ja gerade am Sykov-Gate. Mal wieder eine vollkommene OP-Pistole (Makarow-Verschnitt), die man bis zum Vollautomat mit 80Schuss Trommelmagazin aufleveln kann. Als wäre die Waffe als Secondary nicht genug, kann man diese natürlich auch noch Akimbo spielen, was 160 Schuss ohne Nachladen bedeutet. Zufälligerweise (!) ist diese Waffe mit dem neuen "Sparks" Bundle gekommen, was man sich für schlappe 2400CP (20€ ?) kaufen kann, wenn man nicht auf das Gegrinde steht, was sonst erstmal anstünde, um diese Waffe spielen zu können. Es scheint einfach Methode zu sein, Bundles herauszubringen, die die leicht verbesserte Grundwaffe einer neuen Most-Effective-Tactic-Available (META) beinhalten, sodass der Spieler die Wahl hat zwischen

1) endlosen Stunden in Warzone, um sich diese Waffe "gratis" freizuspielen

2) in das Hauptspiel zu investieren, um innerhalb des regulären Multiplayers diese Waffen binnen 2-3 Stunden freizuschalten und auf den höchsten Level zu bringen

3) einfach das Bundle mit einer Blaupause der neuen Waffe für die besagten 20€ zu kaufen und direkt loszulegen.

DAS nenne ich Pay2Win, aber sowas scheint den Aufschrei nicht wert, weil man sich ja dann eingestehen müsste, dass man Teil des Problems ist. Und eine News oder einen kritischen Bericht dazu habe ich hier auch noch nicht gelesen, erwarte ich aber auch nicht, das würde ja bedeuten, dass man sich selber kritisch mit dem Thema auseinandersetzen muss und anecken könnte.

Der kleine aber feine Unterschied ist, dass man die Waffen eben auch ohne nur einen Cent freischalten und leveln kann.
Den Roze Skin gab es nur für S5 Battlepasskäufer und ist mit Abstand der beste Skin, weil eben alles schwarz.
--> Pay2Win. Fertig.

Aber der Roze skin ist wohl gerade eines der kleinsten Probleme von Warzone. Eigentlich ist es seit der Cold War Integration kaum spielbar, weil gefühlt alle 2 Wochen ein anderer Müll den Weg ins Spiel findet, was wieder etwas anderes kaputt macht.

Größte Kritik ist eigentlich das grottenschlechte balancing. Zusammen mit dem überdrehten sbmm spielen alle die gleichen 3-6 Waffen. Je nachdem was aktuell kaputt gepatcht wurde oder aus unerklärlichen Gründen kaputt den Weg ins Spiel gefunden hat.
 

Kupferrrohr

Freizeitschrauber(in)
Der kleine aber feine Unterschied ist, dass man die Waffen eben auch ohne nur einen Cent freischalten und leveln kann.
Den Roze Skin gab es nur für S5 Battlepasskäufer [...]
--> Pay2Win. Fertig.
Indirekt ja, aber nein. Ich habe mir z.B. zur Season 2 (der ersten Season 2) den Battlepass gekauft, ohne zu wissen, dass es irgendwann einmal den Roze oder einen ähnlichen Skin geben wird. Wer regelmäßig spielt, kann sich durch den einmaligen Kauf des Battlepasses jedes mal über dessen Laufzeit genug CP für den nächsten Pass erspielen. Nun, 7 Seasons später habe ich, bis auf die 10€ zur Season 2, keinen weiteren Cent für das Spiel ausgegeben. P2W wäre es, wenn es diesen Skin absichtlich nur im Shop geben würde ohne die Möglichkeit, ihn sich mal erspielt haben zu können. In anderen Spielen gibt es auch Skins und / oder Content, die es für eine bestimmte Zeit mal gab und man später nicht mehr drankommt, wer ihn verpasst hat - Pech gehabt. Der Fehler hierbei ist allerdings, dass man Roze im Shop anbietet. Hätten wirklich nur diejenigen Zugriff auf den Skin, die ihn sich vor Monaten erspielt haben, gäbe es jetzt kein Problem.
Aber der Roze skin ist wohl gerade eines der kleinsten Probleme von Warzone. Eigentlich ist es seit der Cold War Integration kaum spielbar, weil gefühlt alle 2 Wochen ein anderer Müll den Weg ins Spiel findet, was wieder etwas anderes kaputt macht.

Größte Kritik ist eigentlich das grottenschlechte balancing. Zusammen mit dem überdrehten sbmm spielen alle die gleichen 3-6 Waffen. Je nachdem was aktuell kaputt gepatcht wurde oder aus unerklärlichen Gründen kaputt den Weg ins Spiel gefunden hat.
Zustimmung zu 100%. Leider haben meine Freunde und ich keine Alternative.
 
Oben Unten