• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Call of Duty: Vanguard soll angeblich nächste Woche präsentiert werden

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty: Vanguard soll angeblich nächste Woche präsentiert werden

Abseits verschiedener Gerüchte gibt es bisher wenig offizielle Informationen zum diesjährigen Call-of-Duty-Ableger, doch nun kommt ein neuer Hinweis auf eine baldige Enthüllung von "Vanguard".

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Call of Duty: Vanguard soll angeblich nächste Woche präsentiert werden
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Ich bin mir immer noch unsicher, was ich von einem WW2 Setting halten soll.
Gab es zwar in den letzten jahren jetzt nicht mehr soo oft, aber irgendwie bin ich trotzdem davon übersättigt.
Noch dazu, wenn es in WArzone integriert wird, dann ist da noch mehr durchmischt... ;-(
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
@Cobar find ich immer noch besser als diesen Zukunftsquatsch :-P
Da bin ich voll und ganz bei dir. :daumen:
Diese Zukunftsszenarien finde ich noch schlimmer als WW2.
Am besten in den letzten Jahren hat mir doch immer noch Modern Warfare gefallen.
Aber auch ohne WW2 gibt es ja noch genug Zeiten und Schauplätze, die man gerne mal in solchen Spielen nutzen könnte.
 

migg

Komplett-PC-Käufer(in)
da sollte Activision aber Augenmerk auf Cheater halten, da wurde bei Cold War und Warzone ja zieml. wenig gemacht. Da werd ich auf jedenfall erst mal abwarten bevor ich da 59 euro investieren soll! Ich bin mir ziemlich sicher wenn da nichts gemacht wird, bleiben sie weit hinter ihren erwartungen von Verkäufen. Außerdem sollten sie auch weg von den 20/30 Htz Servern. Das war so erbärmlich. Einen Anspruchslosen 15 Jährigen der planlos mit seinen Cheats da herumvorwerkt mag das wenig Interessieren , aber das Geld wird auch mit Shooterspieler der der letzten 20/25 Jahre gemacht und diese werden seit Jahren damit verprellt. Darüber sollten Activision und Blizzard und einige andere mal nachdenken.
 
Oben Unten