Call of Duty Update: Bereits 48.000 Cheater durch Ricochet gesperrt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Call of Duty Update: Bereits 48.000 Cheater durch Ricochet gesperrt

Nachdem Activision bereits im Oktober ein härteres Vorgehen gegen Cheater angekündigt hatte, wird jetzt anscheinend Ernst gemacht. Nachdem das Anti-Cheat-System Ricochet am 17. Dezember 2021 in Call of Duty: Warzone und Vanguard aktiviert wurde, sollen bereits 48.000 Übeltäter gebannt worden sein.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Call of Duty Update: Bereits 48.000 Cheater durch Ricochet gesperrt
 

h_tobi

Kokü-Junkie (m/w)
Ich behaupte mal frech, dass so die Verkäufe für Wiederholungstäter angekurbelt werden... :schief:

Wenn die wirklich durchgreifen und HW-Bans durchführen, haben sie meinen Respekt...
 

Kupferrrohr

Software-Overclocker(in)
Ich spiele das Spiel schon lange nicht mehr, (in der Hauptsache aufgrund der Cheater, dem SBMM und diverser Designentscheidungen der Entwickler) hab aber gestern mitbekommen, dass es angeblich schon gehackte Lobbies gibt, in denen man mit einem Kill die Waffe auf Level 70 "skillt".

Recommented content - Twitter An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Twitter. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

space83

Kabelverknoter(in)
hi!
Ich habe warzone um season 2 herum sehr gerne und viel gespielt...
Cheater waren da, aber whatever dachte ich mir, ihr vergrault mich nicht.
was aber gar nicht geht, ist der Kaufzwang von vanguard für warzone spieler.
kein vanguard kein waffenleveln, keine loadouts.
Gott sei Dank ist Halo da um den tag zu retten. Es war echt düster als Fps-Spieler die letzten Monate.
 

Arzila

PC-Selbstbauer(in)
hi!
Ich habe warzone um season 2 herum sehr gerne und viel gespielt...
Cheater waren da, aber whatever dachte ich mir, ihr vergrault mich nicht.
was aber gar nicht geht, ist der Kaufzwang von vanguard für warzone spieler.
kein vanguard kein waffenleveln, keine loadouts.
Gott sei Dank ist Halo da um den tag zu retten. Es war echt düster als Fps-Spieler die letzten Monate.
Hab auch kein Vanguard und habe waffen gelevelt und habe auch loadouts wie meinst du das den?

vanguard waffen dauern halt gefühlt 5x so lange wie die anderen waffen zu leveln da manche waffen teils 70 lvls haben :(

Du hast sicher das modus gestartet wo nur vanguard waffen als auswahl steht. Wenn du da deine alten loady waffen nimmst geht das nicht
 
Oben Unten