• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
[Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Hallo, ich bastle gerade an einem unauffälligen Holzgehäuse, welches unten am meinem Schreibtisch montiert wird und dachte, dass ich den Prozess (inkl. Tischbau) gleich mit dokumentiere.

Hier die Eckdaten und meine Anforderungen:
- Tischplatte 140x70cm
- kompaktes Gehäuse, aber flexibel genug für ne längere GraKa (irgendwann mal)
- microATX Motherboard (besseres P/L-Verhältnis als ITX)
- gut durchlüftet
- leise!
- Wandstärke 8mm (2x 4mm MDF)

Ich werde diesen Post updaten und würde mich natürlich riesig über Feedback und Verbesserungsideen freuen. Habe heute mal eine Skizze angefertigt um die Dimensionen einschätzen zu können. Die grauen Wände bekommen Ausnehmungen

pc case hinten.jpgpc case oben.jpgpc case front.jpg

Aus diesen Komponenten wird der Rechner bestehen:
- Ryzen 5 3600
- SilentiumPC Spartan 3 Pro
- ASRock B450M Pro4
- Zotac Geforce 1660 Super Twin Fan
- 16 GB RAM
- Corsair MP510 NVME
- Cooler Master MasterWatt 450W
- Arctic P12 PWM PST
- Staubfilter


Update (8.3.):
Hab ein CAD Modell angefertigt und die Außenwände werden anders als die Innenwände, damit die Staubfilter perfekt reinpassen und magnetisch befestigt werden können. Die verschiedenen Wandfarben sollen nur zur Erleichterung dienen. Die Kosten für das Gehäuse belaufen sich auf ca. 5,30€

PC case v19.png PC case v20.png


Update (11.3.):
Der Laser Cutter hat die Teile geschnitten. Außen habe ich 4mm Sperrholz aus Buche verwendet. Innen 4mm HDF mit einer weiß lackierten Seiten. Vermutlich würden im verleimten Zustand auch 4mm ausreichen, aber ich möchte die Staubfilter versenken und bleibe bei den 8mm. Habe beschlossen, dass ich das Gehäuse dann einfach beizen werde, um es optisch an den Tisch anzupassen. Habe mal mit dem Verleimen begonnen

IMG_20200309_174345.jpg IMG_20200309_175045.jpg IMG_20200311_203528.jpg


Update (13.3.):
Das Case wurde verleimt, geschliffen und gebeizt (Nussbaum dunkel). Morgen wird es dann noch mit Öl oder Wachs versiegelt. So weit sieht alles gut aus. Leider ging bei der Lieferung des Netzteils etwas schief. Wurde heute angeblich dem Nachbar zugestellt, aber der hat nichts erhalten. Lässt sich hoffentlich schnell aufklären.

IMG_20200313_184215.jpgIMG_20200313_184229.jpgIMG_20200313_210424.jpgIMG_20200313_210442.jpg


Update (15.3.):
Das Case ist fertig und ich habe nun angefangen das Mainboard zu montieren. Da es mit der Höhe sehr knapp ist, habe ich selber Abstandhalter gebastelt, die ich am Boden auch wunderbar verleimen kann. Grundsätzlich sieht alles gut aus, aber ich werde oben zusätzlich einen Rahmen einleimen, damit das Case einen durchgehenden Abschluss hat und später auch besser unter dem Tisch montiert werden kann. Einzige Modifikation die ich machen musste, sind unten an der Blechblende der GraKa. Die musste ich kürzen. Die GraKa steckt zwar einigermaßen stabil im Slot, aber die bekommt trotzdem noch einen kleinen Rahmen zur Befestigung.

IMG_20200315_103420.jpgIMG_20200315_103617.jpgIMG_20200315_103434.jpgIMG_20200315_103549.jpgIMG_20200315_103554.jpg


Update (24.3.):
Heute sollte endlich das Netzteil kommen und in der Zwischenzeit habe ich mal die Tischplatte geschliffen, ein paar Stellen ausgebessert und mit Hartwachsöl behandelt. Suuuuper glatt geworden.

IMG_20200322_101719.jpgIMG_20200322_135416.jpgIMG_20200324_083953.jpg


Update (25.3.):
Das Projekt ist auf der Zielgeraden. Lüfter und restliche Komponenten wurde eingebaut und der Ding läuft. Kabelmanagement, NVME Kühlkörper und die Halterung für die GraKa fehlen innen noch. Der Power Button wird aus dem Gehäuse rausgeführt und vermutlich unter dem Tisch platziert. Die Platte ist mir zu schade zum Durchbohren :D. Momentan steht das Ding noch offen neben mir auf dem Schreibtisch und ist im idle nicht zu hören.

IMG_20200324_174841.jpgIMG_20200324_180455.jpgIMG_20200324_174851.jpgIMG_20200324_174903.jpgIMG_20200324_180446.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Da maximal 25 Bilder pro Beitrag erlaubt sind, mache ich hier mit den letzten Updates weiter...

Update (5.4.):
Ein wenig hat es gedauert, aber heute habe ich meinen Tisch aufgebaut und den PC montiert. Funktioniert sehr gut mit den Gewindestangen. Die ganze Arbeitsecke wird sich noch verändern, der Tisch bekommt auf der Unterseite noch ein Front I/O Interface und eine Blende fürs Kabelmanagement. Bin mit dem Ergebnis aber sehr zufrieden, auch wenns noch nicht perfekt ist.

IMG_20200405_105950.jpgIMG_20200405_153426.jpgIMG_20200405_153442.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Ich bin gespannt, wie sich das Projekt entwickelt. Da dies ein Buildlog ist, solltest du aber ggf überlegen diesen Thread in Tagebücher zu verschieben ;D.
Sehe ich das richtig, dass der IO-Bereich nicht an der Gehäusewand liegt, und die Kabel dann aus dem Gehäuse herausgeführt werden?
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Ich bin gespannt, wie sich das Projekt entwickelt. Da dies ein Buildlog ist, solltest du aber ggf überlegen diesen Thread in Tagebücher zu verschieben ;D.
Sehe ich das richtig, dass der IO-Bereich nicht an der Gehäusewand liegt, und die Kabel dann aus dem Gehäuse herausgeführt werden?

Ich wusste nicht, dass es dafür einen gesonderten Bereich gibt. Ich werds dann verschieben, wenn es dort mehr Sinn macht. Ja, das hast du richtig gesehen. Die Lüfter hinten gehen sich ansonsten nicht aus und ich wollte das case deswegen nicht noch größer machen. Das sollte zu einer sehr guten Belüftunung beitragen. Eventuell kann ich sogar noch die GPU mit einer kleinen Trennwand abschotten, aber das ist vermutlich nicht notwendig. Die Teile sind bereits alle geschnitten. Morgen Abend kommen Fotos.
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Update. Keinen Plan, wie ich das Thema verschieben kann. Admin? :)
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Du kannst einfach einen Moderator (die mit den schwarzen Namen) anschreiben.
 

Corsair_Fan

Software-Overclocker(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

der Anfang sieht schon mal sehr viel versprechend aus
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Uuuuuupdate vom gebeizten Gehäuse
 

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Schick, mir gefällt holz als Werkstoff ohnehin :) hast du darüber nachgedacht, dein gebeiztes Holz noch zu ölen? Das gibt noch mal einen besonderen Touch
Mfg
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Schick, mir gefällt holz als Werkstoff ohnehin :) hast du darüber nachgedacht, dein gebeiztes Holz noch zu ölen? Das gibt noch mal einen besonderen Touch
Mfg

Ja, habe es mit Bienenwachs/Leinölfirnis noch aufgehübscht. Im getrockneten Zustand sieht die Beize nämlich sehr langweilig aus und so bleibt der Schimmer besser erhalten.

Der Zusammenbau hat begonnen. Leider wurde mein Paket mit dem Netzteil gestohlen. FAIL.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Ich bin ja immer etwas überrascht wie schnell viele hier ihre Gehäuse zusammenzimmern. Ich hab sicher über ein halbes Jahr an meinem gearbeitet :D
Bin gespannt wie es final aussieht.
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Ich bin ja immer etwas überrascht wie schnell viele hier ihre Gehäuse zusammenzimmern. Ich hab sicher über ein halbes Jahr an meinem gearbeitet :D
Bin gespannt wie es final aussieht.

Naja die Arbeit mit dem Lasercutter ging relativ schnell dahin. Danach ist es nur mehr etwas leimen und aufhübschen. Jetzt startet dann bald die Arbeit am Tisch bzw. der Tischplatte. Bin immer noch unsicher, wie ich das Teil am Tisch selber befestigen werde.
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Habe mir eine Lösung zur Montage überlegt. In den Tisch kommen 3x Eindrehmuffen rein. In diese drehe ich Gewindestangen rein, die dann durch das Case gehen und unten ein wenig rausschauen. Unten dann einfach Beilagscheiben und Muttern und fertig. Hat den Vorteil, dass die Halterung quasi unsichtbar sein wird, was gut zum Stealth Thema passt
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Endlich mal wieder ein Update. Tischplatte ist fertig und das Netzteil wird heute auch geliefert
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Update: Das Ding ist zusammengebaut und läuft. Power Button momentan noch im absoluten Ghetto Mod mit zwei blanken Kabeln ;)
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Wie im Gangster-Style das Auto kurzzuschließen :daumen:
Aber keine Sorge, das hatte ich ne Zeit lang ähnlich so. Meinen Rechner habe ich eine Weile immer mit einem Schraubendreher gestartet.
20170606_154317.jpg
War quasi meine Testbench, da ich drei Monate auf meine Grafikkarte gewartet habe.
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Wie im Gangster-Style das Auto kurzzuschließen :daumen:
Aber keine Sorge, das hatte ich ne Zeit lang ähnlich so. Meinen Rechner habe ich eine Weile immer mit einem Schraubendreher gestartet.
Anhang anzeigen 1083578
War quasi meine Testbench, da ich drei Monate auf meine Grafikkarte gewartet habe.

blöderweise sind meine kabelenden nach dem einschalten, langsam richtung CPU kühler gewandert, haben dort kontakt gehabt und einen reset durchgeführt :D. hätte eh ein paar switches daheim, aber ich möchte einen bestimmten und den hab ich mir erst bei aliexpress bestellt. bis dahin montiere ich aber vielleicht einen anderen...
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Update. Der Tisch steht. Die Fotos sind im zweiten Beitrag zu finden
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Das ist doch ganz schick geworden. Aber gibt es einen Grund, warum du keine richtigen Abstandshalter benutzen wolltest? Ich hab das bei meinem ersten Versuch zwar auch ähnlich gelöst, aber hinterher bitter bereut.

Solche Abstandshalter kosten ja auch nicht viel und gibt es bei Bedarf auch in beliebigen Längen und Größen.
 
TE
S

Shinobi82

Kabelverknoter(in)
AW: [Build log] Stealth Holzgehäuse unter der Tischplatte + Tischbau

Das ist doch ganz schick geworden. Aber gibt es einen Grund, warum du keine richtigen Abstandshalter benutzen wolltest? Ich hab das bei meinem ersten Versuch zwar auch ähnlich gelöst, aber hinterher bitter bereut.

Solche Abstandshalter kosten ja auch nicht viel und gibt es bei Bedarf auch in beliebigen Längen und Größen.

Danke. Meinst du die beim Motherboard? Die kleinen Holzteile halten die Schrauben super und mit den normalen hätte ich mit der Höhe vielleicht ein Problem
 
Oben Unten