Brauche Hilfe mit meinem Casemod (Kühlung, Grafikkartenhalterung)

EZ-IO

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

Ich möchte mich an meinen ersten Casemod wagen und würde gerne eure Meinungen dazu hören ob das ganze überhaupt technisch Umsetzbar bzw. praktikabel wäre.

Die Eckdaten:

Das Chassis:

Ein Pelican Air 1605 Schutzkoffer mit der Innenmaße 66cm x35,6cm x21,3cm


Anforderungen:
-Muss "Mobil" sein
-Mini-ITX oder Micro-ATX Mainboard
-i7 oder Ryzen 7 CPU der kommenden Generation
-RTX 3080 oder 4080
-nach Möglichkeit kein Risercable
-Monitor im Deckel wünschenswert


Ich habe im Netz bereits zwei ähnliche Casemods auf Basis eines Pelican Air 1535 gefunden (Der 1535 ist 12cm kürzer), jedoch mit anderer Hardware. Eine Wassergekühlte Variante mit einem Ryzen 5 2600 und einer RTX 2070 Super und eine Luftgekühlte Variante mit einem Ryzen 7 5700X und einer RTX 3080.

Hier mal die Links zu den beiden Builds:
Wassergekühlt:
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Imgur. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.
Luftgekühlt:
Eingebundener Inhalt
An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt.
Für mehr Informationen besuche die Datenschutz-Seite.

Umsetzung:

Ich habe das ganze mal Skizziert, die Skizze lade ich später hoch wenn ich zu Hause bin.
Das Netzteil würde ich auf einem Stück Spahnplatte unten und dann mit zwei Streifen Stahlblech seitlich am Koffer verschrauben, als Halterung für das Mainboard habe ich an ein Micro ATX Tray gedacht welches ich mit dem Kofferboden verschrauben würde, direkt neben dem Netzteil.

Nun die Punkte die mich in den Wahnsinn treiben:

1. Wie Kühle ich das ganze am besten?
Der Koffer ist bis 85°C hitzebeständig, trotzdem habe ich Angst das mir das Case mit einer Luftkühlung wegschmilzt, für eine Interne Wasserkühlung reicht der Platz kaum, da würden zwei 280mm Radiatoren reinpassen was mit der Hardware die ich verbauen möchte aber eigentlich schon zu knapp bemessen ist. Eine externe Kühlung mit MoRa3 wäre zwar auch machbar, dann entfällt aber der "Mobile" Aspekt.

2. Wie befestige ich am besten die Grafikkarte ohne Risercable ?


LG,
ein überforderter, angehender Casemodder
 

Belzebub13

PC-Selbstbauer(in)
Karte einfach reinstecken ?

Kofferhöhe innen ist 210 mm; ne 3080 hat 115 mm je nach Modell ... Muss halt das Display sehr flach werden.
Aber ich denke das sollte doch gehen, rechne dir mal am besten alle Maße zusammen.

Und wegen Lüfter, ich würde links und rechts je 2 140er montieren. Da das Display ja Innen sein soll, wird doch der Koffer offen sein ? Sprich da sollte doch gut die warme Luft rauskönnen.
 
TE
TE
E

EZ-IO

Schraubenverwechsler(in)
Karte einfach reinstecken ?
Das ist mir klar, mir geht es um die Besfestigung am Case zwecks stabilität, wenn ich die einfach reinstecke wird die ja nur vom PCIe Slot gehalten.
Kofferhöhe innen ist 210 mm; ne 3080 hat 115 mm je nach Modell ... Muss halt das Display sehr flach werden.
Aber ich denke das sollte doch gehen, rechne dir mal am besten alle Maße zusammen.
Das Display ist jetzt nicht das Große Problem, der Deckel hat eine Tiefe von 5cm, da sollten die meisten 24 Zöller passen und ich habe auch schon eins in engerer Auswahl.
 
Oben Unten