• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Black Desert Online: Horrende Preise im Ingame-Store

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Black Desert Online: Horrende Preise im Ingame-Store

Die zweite geschlossene Beta-Phase des MMO-Sandbox-Spiels Black Desert Online hat nun begonnen und offenbart die Preise, die für "Mikrotransaktionen" fällig werden. Zwar muss hierzulande bereits das Spiel für 30 Euro gekauft werden, ein einzelnes Kostüm im Ingame-Store kostet aber noch einmal so viel.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Black Desert Online: Horrende Preise im Ingame-Store
 

gamerakel

Schraubenverwechsler(in)
Man kann sich auch einen Beta Key kaufen oder sich an Key giveaways beteiligen.
Hammer Game, für nicht mal 35.- kaufen und endlos online zocken. Das Kampfsystem und die Grafik sind sensationell gut : )
Release und alles ist bekannt:
26.02. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Vorverkauf für BDO endet.

27.02. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Namensreservierung endet.

28.02. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Stufenweise erhalten die Vorbesteller von Paket des Eroberers Zugang zum Frühen Start.
• Der Einlöseprozess der Vorbesteller-Extras beginnt.

01.03. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Stufenweise erhalten die Vorbesteller von Paket des Entdeckers Zugang zum Frühen Start.

02.03. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Stufenweise erhalten die Vorbesteller von Paket des Reisenden Zugang zum Frühen Start.

03.03. | 08:00 UTC
• Jeder, der BDO erworben hat, erhällt Zugang zum Spiel.
• Der Cash Shop öffnet.
 

Arino

Freizeitschrauber(in)
Der Offizielle Relase ist übrigens der 03.03.2016 ;-)
-.-
Man kann sich auch einen Beta Key kaufen oder sich an Key giveaways beteiligen.
Hammer Game, für nicht mal 35.- kaufen und endlos online zocken. Das Kampfsystem und die Grafik sind sensationell gut : )
Release und alles ist bekannt:
26.02. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Vorverkauf für BDO endet.

27.02. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Namensreservierung endet.

28.02. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Stufenweise erhalten die Vorbesteller von Paket des Eroberers Zugang zum Frühen Start.
• Der Einlöseprozess der Vorbesteller-Extras beginnt.

01.03. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Stufenweise erhalten die Vorbesteller von Paket des Entdeckers Zugang zum Frühen Start.

02.03. | 08:00 UTC (9.00 Uhr MEZ)
• Stufenweise erhalten die Vorbesteller von Paket des Reisenden Zugang zum Frühen Start.

03.03. | 08:00 UTC
• Jeder, der BDO erworben hat, erhällt Zugang zum Spiel.
• Der Cash Shop öffnet.

Okey du warst schneller ;-)
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Ich finds sehr überladen.
Die Menü´s sind in der deutschen Version sehr unübersichtlich.
Das Gameplay ist auch nicht intuitiv. Ich hätte da wesentlich mehr erwartet ..
 

Yaso

PC-Selbstbauer(in)
Find das Gameplay ganz interessant, hübsche Grafik, aber die Preise sind echt ne Frechheit.
Wäre das Spiel F2P wie in Korea wäre mir das relativ egal, aber erstmal mindestens 30€ verlangen und dann noch so überzogene Preise verlangen für extras.
Hab auch gelesen dass die Farben zb Random sind und verbraucht werden, anstatt wie in GW2 für den Account Freigeschaltet werden, da müsste man ja erstmal das Glück haben 10 mal die gleiche Farbe zu kriegen.
Da kann das Spiel noch so toll sein, wenn die Ingame Rüstung aussieht wie ein Kartoffelsack und eine Rüstung im Shop mehr kostet als das eigentliche Spiel.
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
Ich finds sehr überladen.
Die Menü´s sind in der deutschen Version sehr unübersichtlich.
Das Gameplay ist auch nicht intuitiv. Ich hätte da wesentlich mehr erwartet ..

Habs Donnerstag mal ausprobiert. Wer zum Geier kam auf die Idee, massiv Killquests gleich zu Beginn einzubauen? Nichts gelernt aus den Wow-Addon-Releases! Man kam aus dem Startgebiet überhaupt nicht raus, eine total unnütze Anspielsession mit großem Frustpotential, wenn man als normal arbeitender Mensch etwas eben zwischen 18 und 22 Uhr nur spielen kann.
Das einzig positive war das eingebaute Navi mit Auto-Run, was trotz allem innerhalb von Hunderten einwandfrei funktionierte :D

Werd heut noch The Division ausprobieren, Black Desert wird erstmal links liegen gelassen
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
dann kauft man nix im ingame store...
find kosmetische sachen in solchen games sowiso totals unnötig da ich zum questen, raiden und schnetzeln das spiel zocke und nicht um wie eine wunderschöner prinz/ prinzessin rumzurennen...
 

Eddyloveland

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bleib meinem Vindictus Treu das Spiel ist für mich rein vom Spielverlauf Top der Service lässt zu wünschen übrig.
Sag mal so hätte man mehr Werbung für Vindictus das fast keiner Kennt wäre das Spiel ein Hype.Aber keiner Redet über Vindictus schade eigentlich.
 

PsiGhost

Komplett-PC-Käufer(in)
Find das Gameplay ganz interessant, hübsche Grafik, aber die Preise sind echt ne Frechheit.
Wäre das Spiel F2P wie in Korea wäre mir das relativ egal, aber erstmal mindestens 30€ verlangen und dann noch so überzogene Preise verlangen für extras.
Hab auch gelesen dass die Farben zb Random sind und verbraucht werden, anstatt wie in GW2 für den Account Freigeschaltet werden, da müsste man ja erstmal das Glück haben 10 mal die gleiche Farbe zu kriegen.
Da kann das Spiel noch so toll sein, wenn die Ingame Rüstung aussieht wie ein Kartoffelsack und eine Rüstung im Shop mehr kostet als das eigentliche Spiel.

Es ist sehr wahrscheinlich dass dies nur reine Platzhalterpreise zum testen des cashshops sind. Zumal man für die beta jetzt 50€+60€ zum testen bekommen hat. Wahrscheinlich haben sie einfach die Preise so gesetzt ohne den Europäischen/amerikanischen markt mit einzubeziehen. Zu den Farben: Es gibt einmal eine völlig random farb box für 50P, eine dreifache random farbbox für 120P und dann noch extra Boxen in: Rot, Orange, Helles Orange, Gelb-Grün, Dunkles Grün, Grün, Türkis, Blau, Violette und Lila. Diese sind dann jeweils unterteilt in einer einzelbox aus der man random 1 Farbe aus dem jeweiligen Farbbereich bekommst für 50 Pearls oder für 120 Pearls eine Box aus der du alle 3 Farben aus dem jeweiligen Farbbereich bekommst. Außerdem kann man farben mischen und so aus "nieten" doch noch was machen. Und ich füg noch was hinzu, und zwar ist der Shop in der beta noch nicht mal fertig bzw hat alle Items drin die man später kaufen kann.

Zu den Pets: Zurzeit gibt es Katzen, Hunde und einen Greifen. Alle drei können alle 10 sec für dich autolooten + Katze scannt alle 10 sec die Umgebung nach resourcen ab, der Hund scannt alle 5 sec nach Gefahren (Feindliche Spieler) und der Greif warnt vor starken mobs. Der große Nachteil an den Pets ist aber, wenn du z.b ne wütende Katze hast dann miaut das Vieh die ganze Zeit UND man muss ständig Futter nach kaufen, weil ein hungriges Haustier nichts tut außer mitlaufen.

Und zu den Sets sei gesagt: Es ist optional und niemand zwingt euch dazu sie zu holen. Das einzige meiner Meinung nach problematische Set ist die Kataphrakt Rüstung die wie ein ghillie suit aussieht und im hohen Gras/im Gebüsch ziemlich gut tarnt + den eigenen Namen tarnt. Damit laufen auch alle high lvl spieler in RU/KR rum.
 

Pitzah

Freizeitschrauber(in)
Da kennen wohl einige die Preise von Tera noch nicht. Da könnt ihr entweder Random-Boxen kaufen also Chance von 0,0000000001% auf das was ihr wollt oder direkt 150-200 Euro für 1 Kostüm ausgeben !

Dagegen ist Black Desert doch recht günstig :D (ebenfalls bedenken: Kostümset ca.30€ besteht aus 4-5 Teilen, Helm + Rüstung + Schuhe + Waffe + Schild)

Aber ja es könnte ruhig billiger werden, schließlich ist es nur virtuelle "Kosmetik" und die sollte nicht teuer sein. Ich werds zocken auch wenn es nicht perfekt ist ... und ich finde es richtig gut.
 
H

Hornissentreiber

Guest
Solange die Sachen, die man da kaufen kann, kein pay-to-win bedeuten, ist mir persönlich völlig schnuppe, wie teuer der Kram ist. Dann kann doch jeder selbst entscheiden, ob er für Kosmetik jede Menge Kohle auf den Kopf haut oder nicht. Ich würde das nicht machen, aber es gibt ja Leute, die in einem bekannten MMO-Shooter Unsummen für Hüte ausgeben. Das kann ich zwar nicht nachvollziehen, aber wem´s Spaß macht... Tut doch keinem weh, höchstens dem Konto des Käufers und das ist doch jedem selbst überlassen. Ist ja doch wie im richtigen Leben: der/die eine gibt einen Haufen Geld für Schminke, Körperpflegeprodukte und Klamotten aus (und witzigerweise aus den gleichen Gründen wie im Spiel), der/die andere nicht.

Munter bleiben!
 

DoGyAUT

Software-Overclocker(in)
Black Desert Online ist ein super Game, macht irre viel Laune mit Kumpels. Finde da es endlich mal kein 0815 MMO ist mit bereits veralteter Grafik.

Zum Start der CBT2 hatte ich um die 200 Spieler im Sichtfeld und dazu noch ca 100 NPCs rumlaufen :ugly:

Die Server sind bombenfest und die Performance ist ein Traum - ganz das Gegenteil bei Archage... (wieso wird BDO immer mit BnS verglichen?)

BDO hat endlich mal eine gute Mischung von den anderen MMOs. Kombosystem ähnlich wie Age of Conan, Schönens Movement mit Möglichkeiten zum klettern an Wänden usw. Das Node System ist auch mal eine schöne Abwechslung und das System im Markt steht dem Sandbox MMO Archange in nichts nach. Gutes aktives Kampfsystem wie Blade & Soul/Tera. Alleine die Möglichkeit Gegner richtig zu flankieren und Auszuweichen ist schon ein großer Pluspunkt.

Auch das teilweise Quests zufällig sind ist nicht verkehrt, bzw man nicht wie ein irrer durch die Gegend laufen muss um weiter zu kommen. Man kann auch ganz angenehm die Gegend Erkunden und NPCs aufsuchen die eventuell Quests haben für einen (abhängig davon wie viele Bekanntschaften man schon gemacht hat.)

Also in meiner Bekanntschaft ist bis jetzt jeder begeistert :daumen:

PS: Der Ingameshop wird erst eine Wochen nach Release eröffnet - man kann jetzt in der CBT2 2x30,- EUR Testguthaben bekommen um den Shop zu probieren - und die Items die dort auffindbar sind, werden nicht zwingend benötigt (meiner Meinung nach).

Mit meiner 980 Ti habe ich im Schnitt 80-110 FPS auf 1440p alles aktiv (außer den "Beta High-End Mode" - hier brechen die FPS auf 40-60 ca ein).

4K DSR sind es ca 40-60 FPS, 5K DSR sind es ca 30 FPS im Durchschnitt. Das Spiel ist auch sehr CPU Fordernd und profitiert von mehr Threads sowie Takt sehr gut.
 

Anhänge

  • BlackDesert64 2016-02-20 16-03-14-69.jpg
    BlackDesert64 2016-02-20 16-03-14-69.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 1.519
  • BlackDesert64 2016-02-20 01-44-12-78.jpg
    BlackDesert64 2016-02-20 01-44-12-78.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 399
  • BlackDesert64 2016-02-19 03-34-19-06.jpg
    BlackDesert64 2016-02-19 03-34-19-06.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 551
Zuletzt bearbeitet:

Pwnii

Schraubenverwechsler(in)
Gw2 ist ein komplett anderes spiel :D aber ja die vielfalt ist in gw2 um einiges besser und man muss eigentlich nichts mehr bezahlen, nachdem man sich das spiel 1x gekauft hat
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Naja, wer solche Preise bezahlt ist ja selbst schuld. Muss auch jeder selbst wissen, ob es ihm das wert ist. Ich würde das Geld lieber anders investieren^^
 

Tech_13

PC-Selbstbauer(in)
Gw2 ist ein komplett anderes spiel :D aber ja die vielfalt ist in gw2 um einiges besser und man muss eigentlich nichts mehr bezahlen, nachdem man sich das spiel 1x gekauft hat

Sieht man von dem Addon ab, das muss man immer noch kaufen, selbst wenn man das Spiel schon vorher gekauft hat.
 

VeriteGolem

Freizeitschrauber(in)
Tsja ansich kein Problem. Wird es allerdings wie bei Guild Wars 2, wo man bis level 80 die ewig gleichen Skins vorgesetzt bekommt, es sei denn man investiert Transmog Kohle, dann wars das. Ein MMORPG lebt von zwei Sachen. Interaktion mit vielen Playern in ner persistenten Welt und der Charakterentwicklung auf mehreren Ebenen. Cooles Aussehen macht da nen großen Teil aus, kriegt man das nur durch den Shop wirds deinstalliert. Die Preise sind typisch fürn Asia Grinder, die bezahlen für ihre Pädo und Sexy Kostüme bis zu 10000 Euro. Aber es gibt auch Leute die berappen nen Kleinwagen für nen Schiff in Star Citizen....es ist ein Hobby, da gibts immer die 1% bei denen Kohle egal ist und die es übertreiben müssen. Wie im echten Leben halt, da gibts auch genug die 500000 für nen Auto hinlegen, obwohl es ein gleichschnelles für 60000 gibt (Bugatti gegen nen Topend Nissan GTR bspw).

World of Warcraft hat seit dem Transmog System auch kaum noch schicke Designs zu bieten und die haben auch den Vorstoß "Kosmetikitem" gewagt mit 3 Helmen und sind aufs Maul geflogen. Bei anderen Shopintensiven Games ist es ähnlich. Ein Grund warum MMORPG für mich gestorben ist. Wenns die schicken Sachen nicht für Raids oder PVP gibt, sondern nur für Geld ist das Spiel gestorben. Insbesondere bei Pay2 Play, da erwarte ich vollen Umfang für mein Geld.

Wird beim Keyhändler fürn 5er weggerafft und mal reingeschaut. Zeitintensive MMORPGs sind aber out.
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Hat man für die EU Version eigentlich was am Progress geändert oder verfällt es wie die koreanische Version schnell in einen Grind? Es schaut interessant aus und die ersten 20 Level oder so sollen schnell erspielt sein aber dann heißt es zumindest in der koreanischen Version grinden, grinden. grinden um zum einen auf ein höheres Level zu kommen und zum anderen für Ressource zum Craften und verkaufen. Es gibt zwar bereits für die KR Version Guides wo man am besten farmt und welche Nahrung man sich herstellt für mehr Erfahrung und Loot aber für stundenlanges grinden fehlt mir mittlerweile einfach die Zeit.
 

marc383

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wieso der Realease steht doch fest der 3 März. Und hätte PCGH mal im forum gelesen sind das wohl noch nicht die entgültigen Preise...
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
30€ für sowas ist mehr als nur übertrieben es ist Abzocke! In der Entwicklung kostet so ein Kostüm kaum Geld und wird auch schnell am PC erstellt. Ich habe mit MMOs abgeschlossen und werde nie wieder eins kaufen, kostet mich zu viel Geld und Zeit.
 

ein_schelm

Freizeitschrauber(in)
Ich such immer noch den Button um die Grafik auf "Schön" zu stellen. Deshalb versteh ich die ganze Aufregung um die Grafik nicht. Insbesondere die Lichteffekte sind grauenhaft. Und wenn man in die ferne schaut: Kantenflimmern.
 

Terracresta

Software-Overclocker(in)
Hat man für die EU Version eigentlich was am Progress geändert oder verfällt es wie die koreanische Version schnell in einen Grind? Es schaut interessant aus und die ersten 20 Level oder so sollen schnell erspielt sein aber dann heißt es zumindest in der koreanischen Version grinden, grinden. grinden um zum einen auf ein höheres Level zu kommen und zum anderen für Ressource zum Craften und verkaufen. Es gibt zwar bereits für die KR Version Guides wo man am besten farmt und welche Nahrung man sich herstellt für mehr Erfahrung und Loot aber für stundenlanges grinden fehlt mir mittlerweile einfach die Zeit.

Das Problem ist, dass Quests nur in Ausnahmefällen Levelxp geben. Meistens bringens Skill-XP für Kampffähigkeiten oder Crafting-/Gatheringlevel und Contribution-XP, um die einzelnen Orte für den Handel und zum Craften freizuschalten. Daher kommen die meiste Erfahrung für eigentliche Charakterlevel von der Monsterjagd.
Quests gibts en Masse, aber sind nicht wirklich fürs Leveling des Charakters gedacht, was dazu führt, dass man durchs pure grinden am schnellsten levelt. Darum werden sicher so einige Leute so gut wie alle Quests ignorieren, um so schnell wie möglich zu leveln.

Generell soll es in der EU Version sogar länger dauern auf 50 zu leveln.
 

Longinos

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Reizwäsche oder auch Hasenohren für wieviel Geld?

Spart euch lieber das Geld und investiert es in ein gewisses Etablissement! Dann habt ihr am Ende mehr davon und die heimische Wirtschaft auch.
 

Tranceport

PC-Selbstbauer(in)
Irgendwie muss ich gerade an Dead or Alive 5 denken. Da kosten Packs mit ein paar lumpigen Kostümen auch gern mal fast den doppelten Preis des eigentliches Spiels :ugly: Aber ok, anscheinend wird es ja gekauft...
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Die Arbeit hätten die Entwickler statt in Reizwäsche und Hasenohren mal lieber in ein übersichtlicheres Interface gesteckt.
Schade, dass das Spiel nur auf hüpfende Japano-Mädels mit "echter Busen-Physik" reduziert wird :schief:
 

e4syyy

BIOS-Overclocker(in)
Das Spiel macht richtig laune! Hab mir die Version für 99,-€ vorbestellt und freu mich nach den Betas nun auf den Release. :daumen:

Der kosmetische Shop kram ist ja kein must-have.
 

Pitzah

Freizeitschrauber(in)
100€ für ein PC Spiel? Wow...

Das 99€ Paket enthält nicht nur das Spiel. Es ist eine ganze Liste an zusätzlichen Dingen mit drin.

- beide closed Betas
- früherer Zugang
- Reittier + irgendeine trillerpfeife dafür
- Pet
- spezielles Kostüm
- mehr Charakterplätze glaube ich und viele andere Kleinigkeiten

Vergleichbar mit den ganzen anderen CE's diverser Spiele.
Mir gefällt BDO auch sehr gut, gute Grafik, ordentliche Performance und viele verschiedene Dinge zu tun. Man muss nicht nur stumpf vom ersten bis zum letzten Lvl Quests durchnudeln wie z.B. Tera.
Man hat eine recht große lebendige Welt mit viel Handel, Karawannen, Wirtschaft, Crafting usw,
 

Scholdarr

Volt-Modder(in)
Das 99€ Paket enthält nicht nur das Spiel. Es ist eine ganze Liste an zusätzlichen Dingen mit drin.

- beide closed Betas
- früherer Zugang
- Reittier + irgendeine trillerpfeife dafür
- Pet
- spezielles Kostüm
- mehr Charakterplätze glaube ich und viele andere Kleinigkeiten

Also eigentlich alles Dinge, die man aus dem eigentlich Spiel rausgeschnitten hat, um sie teurer verkaufen zu können? Ok. :D

Aber viel Spaß, will dir das nicht vermiesen. Ich bin nur überrascht, wie viel manche für sowas zu zahlen bereit sind. Wenn du damit keine Probleme hast, umso besser für dich (und vor allem für den Anbieter). ;)
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich gebe Black Desert 6 - 9 Monate, dann kommen erste Ankündigungen, dass es komplett auf F2P umgestellt wird. Schicke Grafik und Reizwäsche für digitale Schönheiten hin oder her, aber das Spiel hat mal so was von nichts zu bieten was es nicht schon mal irgendwo gab. Auch die Story ist völlig 0815 ... ne, kein Bedarf. Mich wundert, dass trotz eines völlig übersättigten Marktes immer noch vergleichsweise viele MMOs erscheinen.

Zum Glück ist das nächste große Singleplayer RPG Highlight (Dark Souls 3) nicht mehr weit entfernt.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich gebe Black Desert 6 - 9 Monate, dann kommen erste Ankündigungen, dass es komplett auf F2P umgestellt wird. Schicke Grafik und Reizwäsche für digitale Schönheiten hin oder her, aber das Spiel hat mal so was von nichts zu bieten was es nicht schon mal irgendwo gab. Auch die Story ist völlig 0815 ... ne, kein Bedarf. Mich wundert, dass trotz eines völlig übersättigten Marktes immer noch vergleichsweise viele MMOs erscheinen.

Zum Glück ist das nächste große Singleplayer RPG Highlight (Dark Souls 3) nicht mehr weit entfernt.
Ich frage mich auch schon lange weshalb es immer wieder MMOs gibt weil besonders Fantasy-MMOs gibt es nun wirklich mehr als genug, nicht alle sind gut aber es gibt trotzdem eine riesige Auswahl. :ka:

Ein Spiel das zu sehr mit Sex Sells kommt hat oft nicht viel anderes zu bieten aber wir werden sehen.
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich frage mich auch schon lange weshalb es immer wieder MMOs gibt weil besonders Fantasy-MMOs gibt es nun wirklich mehr als genug, nicht alle sind gut aber es gibt trotzdem eine riesige Auswahl. :ka:
Das kommt noch dazu ... immer und immer wieder ist es ein Fantasy Setting.

The Secret World war dahingehend eine sehr angenehme Abwechslung und sowohl Story als auch Quests sind hervorragend. Schade, dass es so schnell untergegangen ist und nie wirklich viel Beachtung fand. Aber wie sagt man so schön: Die Besten sterben jung :-(
 
Oben Unten