• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Bitlocker ver5facht Eingaben

Nickles

BIOS-Overclocker(in)
Ich hatte das schon 1 oder 2 mal und auch 1 oder 2 mal unter Windows
Jetzt aber geht das nicht mehr weg.
Wenn ich bei der Bitlockereingabe das Passwort eingeben will kommen bei jedem Tastendruck mehrere Buchstaben.
Delete löscht dann auch wieder mehrere Buchstaben,
Sys im in der Sig.

Ich weiss auch nicht wieso es die letzten beiden male dann wieder funktionierte. Jetzt jedenfalls tut es das nicht mehr.
> Tastatur funktioniert im UEFI
> Tastatur funktioniert an anderem PC
> Funktionierende Tastatur von anderem PC funktioniert an diesem auch nicht.
Seltsam, beim Recovery key wo nur das NUMPAD verfügbar ist funktioniert die Tastatur. Der Schlüssel sei auch nicht falsch. Aber es passiert nichts. Gibt man den key ein tut Bitlocker so als hätte man Laufwerk überspringen gewählt.

Edit: Falls wer über Google hier hin findet.
This worked:


> Es hat nichts mit der individuellen Tastatur zu tun
> Vergesst alles über USB-Einstellungen im UEFI (Legacy usw)
> Es hat nichts mit bestimmten USB-Steckplätzen zu tun.
> Es spielt keine Rolle was sonst noch alles ansteckt.
> Es ist ausschließlich Windoof
> Es ist auch nicht so, dass das Layout das Falsche wäre. (Könnte man mit alt Shit oder windows + leertaste ändern.
> Mir ist aufgefallen, dass bei der Eingabe des Recovery Key - die Funktion ist übrigens auch broken, der wird als korrekt angenommen aber dann wird ein Reboot gemacht als wäre nix gewesen xD Danke für gar nichts - der nur aus Zahlen besteht, die restlichen Tasten deaktiviert werden.
Das NUMPAD funktioniert dann richtig!
Also war die Idee dieses Zustand aufrecht zu erhalten.
SO sieht die Lösung aus:
> Bitlocker Eingabe -> Tasta dreht durch
> Nicht sofort ESC drücken um zum Recovery Bildschirm zu kommen. Davon gibt es nämlich 2 Versionen.
> Zwar kommt man damit auch zur Recovery-Seite, nur funktioniert auf der Variante des Layout nicht.
> Daher zuerst das Passwort 5 mal falsch eingeben.
> Jetzt kommt ihr zu anderen Variante der Recovery
> Nix eingeben, nicht runterfahren, nicht neu starten. In all diesen Fällen loopt der Bug einfach sauber mit.
> Und Nein ein Cold Boot hilft auch genau gar nicht weiter.
> Einfach bei diesem Fenster den Stecker rausziehen
> 10 Sekunden warten
> Stecker rein
> Tastatur funktioniert
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten