• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates

Jetzt ist Ihre Meinung zu Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates
 

BeaverCheese

Freizeitschrauber(in)
Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates

Darauf haben wir gewartet.

Ein neues Budgetgehäuse und ein modulares System Power NT.
 

Mahoy

Volt-Modder(in)
AW: Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates

Vom Format und dem elegant-unaufdringlichen Design her gefällt mir das Pure Base 500 sogar sehr gut.

Zwei Dinge würde ich mir aber wünschen: Eine noch kompaktere µATX-Variante und modulare (ggf. separat erhältliche) HDD-Cages, wenn man zugunsten von mehr Speicher bei der Grafikkartenlänge Abstriche hinnehmen kann. Dann könnte das eine eierlegende Wollmilchsau im Bereich < 100 Euro werden.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates

Mann vom BeQuiet Stand schrieb:
Das ist auch nichts besonderes, macht jeder, muß auch jeder machen

Das sehen diverse Billigmarken, wie MS-Tech, Rombutech oder auch Intertech völlig anders.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
AW: Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates

Das modulare System Power haut mich jetzt nicht um.
Man spart bei soeinem Netzteil eh kaum Kabel und treibt den Preis hoch.

Das Gehäuse erscheint mir ganz gut ... mal auf Tets warten.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates

Kleine Kritik/Frage hätte ich, Willy. Du bezeichnest das neue E11 als Oberklasse und das P11 als High End. Wo genau gibt´s da jetzt überhaupt noch Unterschiede? Wäre schön, wenn man mal auf sowas (kurz) eingeht. Hier im Forum wird das P11 seit dem Release des E11 ja fast gar nicht mehr empfohlen. Oder hat be quiet! etwas vom P12 erzählt? ;)


Das sehen diverse Billigmarken, wie MS-Tech, Rombutech oder auch Intertech völlig anders.

Viel besser fand ich beim Gehäuse die Aussage, dass das andere Top Cover die Kühlleistung bei Verwendung eines Radiators deutlich verbessert. Hat mich jetzt total überrascht....NOT :ugly:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates

Wo genau gibt´s da jetzt überhaupt noch Unterschiede? Wäre schön, wenn man mal auf sowas (kurz) eingeht. Hier im Forum wird das P11 seit dem Release des E11 ja fast gar nicht mehr empfohlen. Oder hat be quiet! etwas vom P12 erzählt? ;)

Das P11 550W ist z.B. deutlich robuster, es liefert auch bei einer Überlast von 450W (insgesamt 1000W) noch stabile Spannungen (nicht dass soetwas gut für das Netzteil wäre). Dann kann man es auf Knopfdruck in ein Singlerailnetzteil verwandeln und es hat noch eine integrierte Lüftersteuerung, für die Gehäuselüfter (meist ist die allerdings eher unnütz).

Es ist eben die Frage, ob einem dieser Luxus knapp 40€ Aufpreis wert ist oder ob man sich nicht gleich ein E11 850W, zum gleichen Preis, kauft, das kommt auch nominell mit höherer Last klar. Gegenüber anderen Premiumgeräten, wie dem Seasonic Prime Titanium (Ultra), hat das DPP P11 einfach sehr viel Boden verloren, es ist ja auch schon gut 4 Jahre alt.
 

Speedbone

Freizeitschrauber(in)
AW: Be Quiet: Pure Base 500-Gehäuse in Weiss, Schwarz und Silber sowie Netzteilupdates

Hoffentlich hat be quiet nicht wieder bei den Schrauben und Gewinden gespart
 
Oben Unten