• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Battlefield 6 soll komplett zerstörbare Gebäude bieten, behauptet Leaker

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Battlefield 6 soll komplett zerstörbare Gebäude bieten, behauptet Leaker

Kurz nach der offiziellen Bekanntgabe des Releasedatums von Battlefield 6 hat ein Leaker weitere Details zum Gameplay des Shooters verraten. Das Spiel soll unter anderem komplett zerstörbare Gebäude bieten. Außerdem teilte der Leaker weitere Details zum Mehrspieler-Gameplay mit.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Battlefield 6 soll komplett zerstörbare Gebäude bieten, behauptet Leaker
 

HomeboyST

Software-Overclocker(in)
Bin sehr gespannt auf den neuen Teil, wird aber bestimmt wieder nichts
für die alten Battlefield Veteranen noch aus BF2 Zeiten.

Wird bestimmt wieder so´n Bling Bling COD Kiddy, du hast5 Trillionen punkte und 30 Aufsätze diese Runde freigeschaltet,
da du dich irgendwo versteckt hast um dich wie durch Zauberhand selbst zu heilen.

Warten wir es ab.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Kein Autoheal + Kein Autorepair
6 Mann SQ
SQ Leader Join Only
Waffen gegen Fluggeräte die auch was nützen
Sniper Limit
Fog off War gegen undenliche Sichtweite

Die Besten Maps aus der BF Reihe in hübsch und 1zu1 !
 

ChrisK1

Kabelverknoter(in)
Unglaublich... das wäre ja Zukunft! Ich laufe drauf zu.... Bazookaaaa... Boom.... das Gebäude blobbt in zehn Metern vor mir auf .....und zerfällt!

soll, angeblich, etc. .... könnt Ihr Redakteure das mal lassen. Das ist seriös?

Gehört das mit zum Verkaufspsycho, daß etwas im Hirn hängenbleibt und man den überhöhten Preis ohne Denken zahlt?

Ach ja, überhöhte Preise: Maus für 200 Euro, Motherbord für über 1000 Euro ( mein Hero 7- 150 Euro, aktuelles Hero 13 für 500 Euro) LÄCHERLICH!!!
 

Stresserblick

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Unglaublich... das wäre ja Zukunft! Ich laufe drauf zu.... Bazookaaaa... Boom.... das Gebäude blobbt in zehn Metern vor mir auf .....und zerfällt!

soll, angeblich, etc. .... könnt Ihr Redakteure das mal lassen. Das ist seriös?

Gehört das mit zum Verkaufspsycho, daß etwas im Hirn hängenbleibt und man den überhöhten Preis ohne Denken zahlt?

Ach ja, überhöhte Preise: Maus für 200 Euro, Motherbord für über 1000 Euro ( mein Hero 7- 150 Euro, aktuelles Hero 13 für 500 Euro) LÄCHERLICH!!!
Heul leise du memme
 

Noofuu

Software-Overclocker(in)
Kein Autoheal + Kein Autorepair
6 Mann SQ
SQ Leader Join Only
Waffen gegen Fluggeräte die auch was nützen
Sniper Limit
Fog off War gegen undenliche Sichtweite

Die Besten Maps aus der BF Reihe in hübsch und 1zu1 !
Kein Heli in der Luft Repair... und keine Level für Fahrzeuge bitte.
Zerstörbare Gebäude sind jetzt nicht unbedingt das was mich Interessieren würde.

Hätte auch gerne wieder Server die nicht nur von EA gesteuert werden.
Taktisches Gameplay wäre auch noch sehr wichtig und nicht ala COD quick Sinpa und so ein Gangster kram.

Und was wichtig ist waffen Gadgets usw gerne aber kein level System im Sinne das man stärker oder besser wird von mir aus was Kosmetisches und waffen freischalten.. aber nix das man schneller läuft oder mehr aushält .. jede Figur sollte die gleichen Chancen haben und nicht unterlegen sein gegen 28/7 Kellerkinder :O
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Wäre schön wenn das mit der Physik stimmen würde :)
Mich würde es aber auch sehr freuen, wenn die BF Serie wieder etwas anspruchsvoller werden würde. Die letzten Teile waren mir vom Gameplay etwas zu sehr an COD orientiert. Wird sich aber sicher nicht ändern, leider...

Crossplay finde ich gut. Hoffentlich darf man dann auch auf der Xbox und Playstation mit Maus und Tastatur das Schlachtfeld betreten :)
 

xActionx

Software-Overclocker(in)
Das wurde doch seit BF3 gefühlt mit jeder Neuinstanz in der Serie versprochen. Hat mal gut und mal weniger gut funktioniert. Je mehr wirklich zerstörbar war desto schlechter hat das meistens funktioniert. Unsichtbare Wände und kaputte Vaultanimationen sind da nur der Anfang in den zusammengeschossenen Häusern. Aufgehört hats dann mit kompletter Unspielbarkeit einiger Karten, weil ein Team jegliche Deckung verliert.

Vielleicht sollte man sich bei DICE mal überlegen woran das liegt. Womöglich an den drölftausend Explosive-Gadgets die jeder am Start der Runde direkt im Inventar hat, vielleicht auch einfach an beschissenem Map-Design...

Wenn der sechste Teil das Franchise nicht endgültig beerdigen soll, dann sollte man vielleicht mal anfangen auf die Fans zu hören. Kein Mensch will, dass alles komplett zerstörbar ist, wenn das dann zu Lasten der Spielbarkeit einiger Maps passiert. Kein Mensch will, dass nur noch Granaten, Molotovs und sonstige Explosive-Gadgets gespamt werden. Es will auch kein Mensch einen bescheuerten Battle-Pass oder irgendwelche verbuggten Achievements die alle 10 Sekunden irgendeinen nicht-existenten Fortschritt auf dem Bildschirm suggerieren.

Man muss sich echt fragen, wo all die kompetenten Entwickler aus BC2 und BF3/4 Zeiten hin sind. Damals hatte man doch schon das nahezu perfekte BF-Rezept gefunden.

- wirkliche Waffenanpassung (keine vorangepassten Modelle wie in 1 und V)
- Zerstörbarkeit und trotzdem gut spielbare Karten wie in BC2
- Ribbons und Medaillen reichen völlig aus, Battlepacks, drölf-tausend XP-Boosts und sinnlose Camo-Achievements will der Großteil der Community nicht.
- Kein Mensch will einen BF BR-Modus. Firestorm war schon Ultra Kacke.
- GEBT UNS VON ANFANG AN COMMUNITY-SERVER
- GEBT UNS EINEN PERMANENT IM SPIEL BLEIBENDEN RUSH-MODUS

Das ganze mit Waffenanpassungen im Stil von Hardline, dazu ein Modern Warfare Setting und alles wird gut. Wenn ich schon wieder Battle-Pass und Battle Royale lesen muss wird mir allerdings schlecht und ich sehe schwarz für das ganze Franchise.
 

paladin60

Freizeitschrauber(in)
Das wurde doch seit BF3 gefühlt mit jeder Neuinstanz in der Serie versprochen. Hat mal gut und mal weniger gut funktioniert. Je mehr wirklich zerstörbar war desto schlechter hat das meistens funktioniert. Unsichtbare Wände und kaputte Vaultanimationen sind da nur der Anfang in den zusammengeschossenen Häusern. Aufgehört hats dann mit kompletter Unspielbarkeit einiger Karten, weil ein Team jegliche Deckung verliert.
Dachte ich mir auch als ich die News gelesen hab, bei jedem Teil das gleiche.
Bekommen hat man wieder nur schon fertige Löcher in Gebäuden die immer gleich waren egal wo man in die Mauer geschossen hat, am Ende ist das Gebäude irgendwann halt komplett zerfallen.
Wäre eine Überraschung wenn sie es diesmal wirklich schaffen würden das man gezielt kleinere "Schießscharten" in Gebäude schießen könnte in einer Form die man selber will.
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Kein Autoheal + Kein Autorepair
6 Mann SQ
SQ Leader Join Only
Waffen gegen Fluggeräte die auch was nützen
Sniper Limit
Fog off War gegen undenliche Sichtweite

Die Besten Maps aus der BF Reihe in hübsch und 1zu1 !
:rollen: Spiel Valorant oder CS:GO. Oder halt ARMA wenn du es etwas größer haben willst.

Battlefield war noch nie ein Spiel mit Realismus- oder kompetitivem Anspruch, auch wenn die "Veteranen" das permanent behaupten. Und ob du es wahr haben willst oder nicht, so Dinge wie Autoheal sind in einem Spaßshooter wie Battlefield eine echte Verbesserung des Gameplays, weil man nicht auf sein dysfunktionales Team bezüglich Healing hoffen muss. Wenn es nach mir gehen würde, wären Munition auch direkt Cooldown basiert, so wie in den Fahrzeugen in den neueren Teilen ja auch. Das Suchen nach Kisten ist einfach nervig.

Ich hoffe , dass DICE sich endlich mal fragt was BF in der Vergangenheit gut gemacht hat. Spoiler: Es war nicht das "taktische" Suchen nach Munition oder Medkits, und es waren auch nicht die "realistischen" Szenarien. Sondern das absolute Chaos und Action.
 

Helli81

Kabelverknoter(in)
NEIN!!!! BITTE kein Crossplay!!!! Dann können die Konsolenspieler wieder wie in Warzone aus der Hüfte alles mit Dauerfeuer killen. Warum kauft man sich ne super Maus mit super Abtastung etc...? Och neee kein Crossplay.:heul::stupid:
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
NEIN!!!! BITTE kein Crossplay!!!! Dann können die Konsolenspieler wieder wie in Warzone aus der Hüfte alles mit Dauerfeuer killen. Warum kauft man sich ne super Maus mit super Abtastung etc...? Och neee kein Crossplay.:heul::stupid:
Was rauchst du bitte?`Wenn jemand bei nem Shooter Nachteile hat dann die Controllerspieler. Nicht umsonst ist man quasi gezwungen nen guten Mauskonverter zu kaufen. Egal wie gut du mitm Controller bist, ein durchschnittlicher Mausspieler holt dich weg.

Und bei Crossplay gehts meistens um PS\Xbox. Die Konsoleros haben auch keine Lust auf den ganzen Cheaterscum die fast ausschließlich auf dem Pc anzutreffen sind, vorallem in BF, das ist auf PC dank der Maden wirklich unspielbar.

Also ja, kein Crossplay, einfach weils nicht passt und man die Cheater besser auf dem PC lässt.

Was das Marketing angeht: Das haben die bei jedem Bf bis jetzt erzählt und es hat teilweise auch gestimmt, ist also nix neues mehr. Trotz allem nervt mich dieses Geschmampel. Wie bei Watch Dogs Legion "jeder Einwohner hat ne eigene Story"....ja ne is klar, am Ende gabs dann 10 Archetypen ^^

Dieses "komplett zerstörbar" war nie ein Vorteil von BF. Auf vielen Maps mussten auf Grund der Spielbarkeit dann auch unzerstörbare Hütten hingesetzt werden, weil du sonst nur Futter für die Flybois und das Büchsenfleisch warst.

Der "leaker" ist auch extrem talentiert wenn er sachen leaked die es seit 10 Jahren jetzt gibt.

Ein "Bf6 enthält ein Bf3 Remaster"....das wärn Leak.

EA soll lieber mal 20000% an Ressourcen in Anti Cheat pumpen. Bf ist das Cheaterparadies nach Rockstar Games.
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Kein Autoheal + Kein Autorepair
6 Mann SQ
SQ Leader Join Only
Waffen gegen Fluggeräte die auch was nützen
Erste Punkte sind nicht umsetzbar, da das ohne Premates nicht funktioniert. Wenn der Squadleader in der Pampa liegt oder Alleingänge macht, der Support und/oder Medic seinen Job nicht macht dann ist das ne Garantie für geringe Verkäufe.
Was haben alle immer gegen die Luftfahrzeuge? Wenn da jeder Spieler im Alleingang alles vom Himmel holt kann man die gleich weglassen. Einige haben wohl die Jets in BF2 vergessen.
 

HomeboyST

Software-Overclocker(in)
:rollen: Spiel Valorant oder CS:GO. Oder halt ARMA wenn du es etwas größer haben willst.

Battlefield war noch nie ein Spiel mit Realismus- oder kompetitivem Anspruch, auch wenn die "Veteranen" das permanent behaupten. Und ob du es wahr haben willst oder nicht, so Dinge wie Autoheal sind in einem Spaßshooter wie Battlefield eine echte Verbesserung des Gameplays, weil man nicht auf sein dysfunktionales Team bezüglich Healing hoffen muss. Wenn es nach mir gehen würde, wären Munition auch direkt Cooldown basiert, so wie in den Fahrzeugen in den neueren Teilen ja auch. Das Suchen nach Kisten ist einfach nervig.

Ich hoffe , dass DICE sich endlich mal fragt was BF in der Vergangenheit gut gemacht hat. Spoiler: Es war nicht das "taktische" Suchen nach Munition oder Medkits, und es waren auch nicht die "realistischen" Szenarien. Sondern das absolute Chaos und Action.
Falsch. Denn genau das taktische und Sqadbasierte Vorgehen hat Battlefield erst groß gemacht.

Ohne Autoheal, Ohne Medic und Munitionskisten alle 20 Meter.

Wenn du nur noch 10% leben hattest.. Tja, dann hoff mal das n Medic in der Nähe ist. Und wenn deine Munition immer alle ist, such dir nen Ammo fritzen.

Wenn dein Panzer fast schrott gewesen ist.. zurück und reparieren.. Wenn einer da war der das kann. Jet, Heli ebenso. War nicht immer einfach mit dem Jet wieder auf der Landebahn zu landen um zu reparieren.

Und genau diese Erlebnisse haben Battlefield groß gemacht.
 

Spliff_

Schraubenverwechsler(in)
bin mir nicht sicher, ob ich eine map will, die bereits minuten nach dem start geplättet ist, entsprechend hässlich aussieht und entsprechend eingeschränkte deckung bietet.
klingt aber interessant, sofern die zerstörung ausbalanciert ist.
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Falsch. Denn genau das taktische und Sqadbasierte Vorgehen hat Battlefield erst groß gemacht.

Ohne Autoheal, Ohne Medic und Munitionskisten alle 20 Meter.

Wenn du nur noch 10% leben hattest.. Tja, dann hoff mal das n Medic in der Nähe ist. Und wenn deine Munition immer alle ist, such dir nen Ammo fritzen.

Wenn dein Panzer fast schrott gewesen ist.. zurück und reparieren.. Wenn einer da war der das kann. Jet, Heli ebenso. War nicht immer einfach mit dem Jet wieder auf der Landebahn zu landen um zu reparieren.

Und genau diese Erlebnisse haben Battlefield groß gemacht.
:lol:
"taktisches und squadbasiertes Vorgehen" - na klar. Im Clan vielleicht. Für die restlichen 99.999% aller Spieler, die entweder allein oder mit ein paar Kumpels auf public servern spielen, sieht die Welt anders aus. Und da macht dann das "hoffen" auf einen Medic und das "suchen von Ammo fritzen" einfach null bock. Vielleicht haben wir auch einfach verschiedene Geschmäckle, aber wenn ich an tolle Battlefield Momente denke, denke ich nicht daran wie ich mit 20% Health minutenlang nach einem Medic suche, nur um dann am Ende doch erschossen zu werden.

Wie gesagt, in competitive Shootern wie CS:GO / Valorant macht das von dir beschriebene Sinn. Da sind dann aber auch die Runden viel kürzer, die Maps viel kleiner und es gibt auch in public lobbies echtes Teamwork, kein "squadbasiertes taktisches Vorgehen" ala "oh mein Kollege steht an Punkt C, dann spawn ich doch mal da und renn irgendwo anders hin".

Ich denke DICE war mit BC2 und BF3 schon sehr nahe dran die Battlefield Essenz zu perfektionieren. Leider haben sie dann ab Teil 4 auf Leute wie dich gehört, und das Spiel mit "taktischen Möglichkeiten" langsam aber sicher an die Wand gefahren.

Und ja, Crossplay ist bei Shootern generell eine Scheißidee, ich kapier nicht warum man das immer noch versucht.
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Erste Punkte sind nicht umsetzbar, da das ohne Premates nicht funktioniert. Wenn der Squadleader in der Pampa liegt oder Alleingänge macht, der Support und/oder Medic seinen Job nicht macht dann ist das ne Garantie für geringe Verkäufe.
Was haben alle immer gegen die Luftfahrzeuge? Wenn da jeder Spieler im Alleingang alles vom Himmel holt kann man die gleich weglassen. Einige haben wohl die Jets in BF2 vergessen
Weiß du warum Karakand in BF2 die mit abstand am meisten gespiele Karte war ?

Genau !

Keine Fluggeräte
 
Oben Unten