• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Back 4 Blood: Open-Beta-Start mit DLSS - erste Spielerfahrungen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Back 4 Blood: Open-Beta-Start mit DLSS - erste Spielerfahrungen

Kürzlich startete die Open-Beta-Phase des "Left-4-Dead-Nachfolgers" Back 4 Blood aus dem Hause Turtle Rock Studios für Vorbesteller. Zum Start verkündete Nvidia zudem, dass Nutzer von Geforce-RTX-GPUs Unterstützung durch DLSS erhalten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Back 4 Blood: Open-Beta-Start mit DLSS - erste Spielerfahrungen
 

Stormado

Freizeitschrauber(in)
Also meine erste Skepsis ist durch das Video weg. Sieht doch ziemlich spaßig aus, weshalb ich mir es kaufen werde.

Da ich am 12. Oktober aber eh nicht da bin, werde ich also in Ruhe die Tests abwarten und dann zuschlagen.
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Was ich jetzt schon zum kotzen finde ist das es kein Mod Support geben wird weil Turtle Rock jetzt ebenfalls meint trotz Vollpreis von 60€ gierig zu werden....schade aber für mich ganz klar der Sargnagel dies Spiels.
Werde es mir also dann mal irgendwann im Sale für´n Zehner holen sofern Mod Support später frei gegeben wird sonst kauf ich es nichtmals für 10€ :daumen2:.
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Was ist bitte an einer Beta mit begrenztem Userzugang „open“? :stupid:
Schau dir ne Stunde lang nen Stream auf Twitch an, dann hast du direkt Zugang zur Beta.
Es ist wirklich super einfach irgendwie an einen Key zu kommen, besonders weil jeder, der einen hat, noch drei weitere erzeugen kann.

Zum Spiel:
Ich habe die letzten beiden Tage schon 7 Stunden im Spiel zugebracht und hatte riesigen Spaß damit.
Das Kartensystem ist erst einmal etwas undurchsichtig, besonders weil es nirgendwo richtig erklärt wird, aber sobald man mal in einer Runde ist, hatte ich großen Spaß. Die Waffen spielen sich in ihren Eigenschaften etwas unterschiedlich und ich habe hauptsächlich die MP5 und die UZI für mich entdeckt wegen dem unglaublich schnellen Reload bei gutem Schadensoutput. Noch ein wenig Glück bei den Aufsätzen gehabt und man hat ein Monster als Waffe, mit dem man auch gut man eine größere Menge Zombies alleine abhalten kann, etwa wenn die Teammates gerade von jemandem wiederbelebt werden oder ähnliches.

Mich hat die Beta bisher voll überzeugt. Die Waffen spielen sich gut, die Levels gefallen mir (teils sehen die Gegenden schon richtig super aus mit passendem Lichtschein etwa die Farm oder im Wald), auch die generelle Grafik hat mir sehr zugesagt. Das Spiel ist schön blutig, wie es sich für einen Zombieshooter gehört und auch die Charaktere haben mir gut gefallen.
Es hat weder Ruckler noch irgendwelche Abstürze bei mir gegeben. Das einzige, das mir aufgefallen ist, dass zweimal etwas Geld oder Waffen nicht aufgehoben werden konnten, das waren aber auch die einzigen winzigen Bugs, die ich entdecken konnte.

Ich denke, ich habe ein neues SPiel für mich gefunden und freue mich auf Oktober :daumen:
 
Oben Unten