• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Back 4 Blood: Jetzt offiziell erschienen - Bewertungen sind gemischt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Back 4 Blood: Jetzt offiziell erschienen - Bewertungen sind gemischt

Am 12. Oktober gaben Warner Bros. Games und Turtle Rock Studios den Release von Back 4 Blood bekannt. Die Bewertungen für den Zombie-Shooter fallen bei Steam bislang sehr positiv aus, während die Kritiken bei Metacritic dies nicht unbedingt widerspiegeln und eher durchwachsen ausfallen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Back 4 Blood: Jetzt offiziell erschienen - Bewertungen sind gemischt
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Seltsame Überschrift, die eher darauf hindeutet, dass die Bewertungen überall schlecht bzw gemischt wären. Wie im Artikel dann aber auch steht, sind die Bewertungen bei Steam z.B. "sehr positiv" (86%) bei aktuell 2.333 Bewertungen.
Mal ganz davon abgesehen, dass ich MetaCritic selbst auch nicht als wichtig erachte, sind da auch kaum Bewertungen (12 Kritiker und 75 User Wertungen) hinterlegt.
Finde ich nicht sonderlich aussagekräftig und letztendlich muss man sowieso selbst entscheiden, ob einem das Spiel gefällt oder nicht.
 
C

Conky

Guest
Hab mich auf das Spiel gefreut...
...dann habe ich es zurückgegeben, weil es keine 60€ Wert ist.

Man wirbt mit einem Studio, welches für L4D verantwortlich ist... damit jeder es damit vergleichen kann und liefert dann ein Spiel welches mich vom Setting, Sound und Gamedesign enttäuscht. Ein Run & Gun - jetzt auch mit komplizierteren Dingen und Yu-Gi_Oh Elementen die dich vom eigentlichen Spielspaß aufhalten bis dir vielleicht zu spät auffällt, dass der Content für deine 60€ zu wenig ist und du es jetzt nicht mehr zurück geben kannst. Aber keine Sorge, - neuer Content kommt schon... falls Du bereits 20€ nochmals drauf gezahlt hast.
 

czk666

Freizeitschrauber(in)
Mir macht's Spass und technisch läuft es einwandfrei. Das ist heutzutage ja auch nicht mehr selbstverständlich.
60 würde ich auch nicht bezahlen. Ist ja eben zum Glück im Gamepass.
 

Ganjafield

Software-Overclocker(in)
Überteuerte Preise gehören wohl jetzt zum guten Ton von Publishern seit die neuen Konsolen raus sind.
Warte ich halt ein Jahr und es wird es mir wieder für 15,- EUR hinterher geschmissen.
 

-Magiknight86-

Schraubenverwechsler(in)
Macht Spaß und da es im Gamepass für PC mit drin ist Spiel ich es bis ich keine Lust mehr drauf hab und gut! Vollpreis würde ich dafür aber glaube auch nicht bezahlen
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Überteuerte Preise gehören wohl jetzt zum guten Ton von Publishern seit die neuen Konsolen raus sind.
Warte ich halt ein Jahr und es wird es mir wieder für 15,- EUR hinterher geschmissen.
Mehr ist das Game auch nicht wert. habe die Beta gezockt.....nein Danke. Hat mit L4D nichts zu tun. Game Play Krampf nix weiter :daumen2:.
 

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
wie kommt man da auf 48€?
Gerade geguckt, für den PC gibts das Abo mit 1 € im ersten Monat, danach regulär 9,99 €/Monat.
Mit nem Trick: Du kaufst 12 Monate XBox Gold bei einem Key-Reseller für ca. 40-45 Euro und aktivierst es. Wenn es aktiv ist, kaufst du wieder bei einem Key Reseller 7 Tage Game Pass für 1-2 Euro und aktivierst es. Nun wird seitens MS deine Gold-Mitgliedschaft automatisch in einen Game Pass umgewandelt. You are welcome! ;)
 
Oben Unten