• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Automatische Reparatur

Noel1337

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

sorry vorab wenn dass der Falsche bereich ist.

ich habe ein problem. Ich habe meinen alten Pc mal wieder aufgestellt und wollte ihn gerade starten. Er kommt ganz normal bis zum asus zeichen (dass bei mir das Windows Zeichen. Dass zeigt er 1-2 Sekunden an danach schaltet sich der PC komplett ab und Startet sich neu direkt aber sich im Reparatur Modus dann kommt wie im Anhang zu sehen das Der pc nicht repariert werden kann. Was kann ich nun tun damit er wieder funktioniert.

Ich hab die Ram slots gewechselt auf andere slots hab jeweils nur einen probiert auf verschiedenen slots on board gpu habe ich nicht deshalb leider kein GPU zum enfernen ich habe mehere methoden probiert wie die eine Backup methode die jedes Windows früher hatte hat aber überall einen wert von 0 gehabt somit auch nciht möglich zurücksetzen ist auch nciht möglich dass wird aber nciht das problem sein Bios standart zurück gesetzt bzw raus genommen und kurz gewartet damit er alles wieder „vergisst“ Temperaturen habe ich auch gecheckt ist auch alles im Bios ganz normal

die datei zeigt nue an „Protokolldatei C:\WINDOWS\System32\Logfiles\Srt\SrtTrail.txt die kann ich aber such leider nicht auslesen weil ich ja nicht rein komme.

Falls ihr noch was braucht oder ich noch was versuchen kann dann bitte bescheid geben.

PC System:

Kann ich leider nciht auslesen ist zu lange her dass ich noch weiß wie die war wenn jemand eine möglichkeit weiß wie es über den Reparatur modus geht das anzeigen zu lassen reiche ich dies sofort nach

freundliche Grüße
Noel
 

Anhänge

  • 14AB62D6-1333-47A2-AFC6-96680495065A.jpeg
    14AB62D6-1333-47A2-AFC6-96680495065A.jpeg
    60,6 KB · Aufrufe: 44

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Da du nichts davon schreibst : Bist du überhaupt mal in die "Erweiterten Optionen" gegangen ?

Idr. ist das ein SOFTWARE-Problem weshalb es in die Reparatur geht und das kann so banal sein wie eine "falsch" gehende System-Uhr. In den erweiterten Optionen ist auch der Punkt das er ganz normal starten soll, was macht er wenn du das anwählst ?
Ohne einmal erfolgreich zu booten wird der Trigger für die automatische Reparatur nicht gelöscht, egal was du im Bios anstellst.
 
TE
N

Noel1337

Schraubenverwechsler(in)
Ja die erweiterten einstellungen habe ich schon probiert wenn ich mit windows 10 fortfahren deücke dann stürzt er wieder ab und startet sich neu und das selbe passiert auch recover modus das selbe ich habe in den erweiterten optionen alles probiert was möglich war das meiste ging halt nicht wegen kein backup zum wiederherstellen z.b
 

kaepteniglo

Freizeitschrauber(in)
Über die erweitere Optionen sollte man eigentlich zu einem Command-Prompt gelangen. Da kann man dann auch die oben aufgeführte Datei dann öffnen.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Falls Du ins BIOS kommst, und das scheint so zu sein, lies mal die Boardbezeichnung und die CPU aus.
Der Speicher und die Speichermenge und Geschwindigkeit sowie die Festplatten stehen auch dort.

Das alles gibst Du hier mal an.

Wie alt ist der PC?
Welches Netzteil ist verbaut (steht drauf)?

Wurde die CR 2032 (BIOS-Batterie) mal gemessen?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
N

Noel1337

Schraubenverwechsler(in)
Danke erstmal für die schnellen und hilfreichen antworten.

zum Pc:

Motherbord: M5A97 LE R2.0
Bios version: 2601 x64
Cpu: AMD FX(tm) -8320 Eight-Core Processor
Geschwindigkeit: 3834 MHz
Gesamtspeicher: 8176 MB (DDR3 1152MHz
Festplatten: P1: ST1000DM003-1SB10C
P1: HL-DT-ST DVDRAM GH24NSD1 (8131MB)
P0: ST1000DM003-S1SB10C
Im anhang seht ihr noch ein paar bilder vom Bios

Der Pc ist schon etwas älter ich weiß leider ncihtmehr genau aber sp zwischen 2014-2016 ungefähr gekauft alles
Batterie leider nciht gemessen leider keine möglichkeit da ich so ein gerät nciht habe bzw es schwierig ist momentan das messen zu lassen ich könnnte höchstens eine neue morgen probieren wenn ihr denkt dass das helfen könnte
 

Anhänge

  • 6B776994-3983-48B2-A318-5501C1F01F6B.jpeg
    6B776994-3983-48B2-A318-5501C1F01F6B.jpeg
    99,3 KB · Aufrufe: 12
  • 59744078-28E7-4C60-AD8D-3D7CA82E3A3C.jpeg
    59744078-28E7-4C60-AD8D-3D7CA82E3A3C.jpeg
    104,1 KB · Aufrufe: 11
  • BDD5921F-6BC6-4401-9B08-02DA3A54527E.jpeg
    BDD5921F-6BC6-4401-9B08-02DA3A54527E.jpeg
    93,7 KB · Aufrufe: 15
TE
N

Noel1337

Schraubenverwechsler(in)
EDIT:

Hab gerade mal über cmd die SrtTrail ausgelesen im Anhang die bilder wobei ich glaube dass die letzte zeile ganz unten der Fehler ist danke im Vorraus
Hab gerade mal über cmd die SrtTrail ausgelesen im Anhang die bilder wobei ich glaube dass die letzte zeile ganz unten der Fehler ist danke im Vorraus
 

Anhänge

  • D66177BA-D2E5-4E8F-9816-360214933E53.jpeg
    D66177BA-D2E5-4E8F-9816-360214933E53.jpeg
    98,7 KB · Aufrufe: 19
  • 566D42F0-C6B8-4969-B6E4-4CF09871C4FD.jpeg
    566D42F0-C6B8-4969-B6E4-4CF09871C4FD.jpeg
    84,9 KB · Aufrufe: 22

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Die CR 2032 ist wohl leer nach 7 Jahren.
Die würde ich mal wechseln.

Danach wäre die Festplatte dran, die zeigt einen Fehler.

DIe Wärmeleitpaste der CPU ist auch sicher knochentrocken beim FX 8320, dem alten Heizofen.
Die gehört gewechselt.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Wenn die Baterie leer wäre würde sich das Board bei JEDEM Neustart melden das man ins Bios soll um die Einstellungen zu setzen ..... das scheint mir nicht der Fall zu sein, also ist die Baterie auch NICHT! Leer .....

Genausowenig zeigt die Festplatte einen Fehler an ..... der Fehlerbericht zeigt doch eindeutig das da eine DATEI genauer eine dll beschädigt ist , die bootres.dll unter c:\efi\microsoft\boot\reccources\custom\

Ersatz findet man hier : KLICK

Würde die Datei einfach mal ersetzen und neu starten . Wenns dann läuft is alles i.O.
 
TE
N

Noel1337

Schraubenverwechsler(in)
Hey danke für die ganzen antworten.

sorry dass ich so frag aber bin bei sowas leider nicht so gut bewandert. Wie kann ich die datei denn ersetzten usb stick hab ich wird man ja bestimmt brauchen weil ich komme nur in diesen einen Reparatur blue screen
 
TE
N

Noel1337

Schraubenverwechsler(in)
Wie bereits erwähnt ich bin da nicht so bewandert ne schritt für schritt anleitung wäre bitte nötig.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
schritt anleitung wäre bitte nötig.
Erstelle eine Start DVD oder USB-Stick (8GB).
Die ISO-Dateien für Windows gibt es hier:
https://www.deskmodder.de/blog/2020...2-19042-iso-esd-inkl-updates-deutsch-english/ .

Das Erstellprogramm rufus hier:
https://rufus.ie/ .

Die Benutzung von rufus iat auf de Webseite genau beschrieben und erklärt sich nach dem öffnen eigendlich von selbst.

Du kannst auch einfach auf die ISO-Datei rechts klicken und Datenträgerabbild brennen wählen.
Liegt die brennbare DVD im Laufwerk, wird sie erstellt.

Dann startest Du den PC von DVD / USB-Stick (eventuell vorher im BIOS das Startlaufwerk einstellen).
Es wird Jetzt installieren angezeigt.

Etwas weiter drunter steht: Computerreparaturoptionen.
Das wählst Du aus.
Dann:
Option Auswählen -> Problembehandlung -> Erweiterte Optionen -> Eingabeaufforderung.

Das ganze bis hierhin, aber mit dem Microsofttool:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
.

In der Eingabeaufforderung gibst Du folgenden Befehl ein:

copy E:\bootres.dll c:\efi\microsoft\boot\reccources\custom\bootres.dll

gefolgt von ENTER.

Allgenein:
copy Quelle Ziel

Dabei ist E der Laufwerksbuchstabe des Gerätes, auf dem sich die bootres.dll befindet.

Du kannst sie auch auf die System-Platte C: kopieren - einfach auf C:\ ohne in ein Unterverzeichnis zu gehen.

Dann muß der rote Buchstabe C heißen oder anders.

Wenn Du im cmd-Fenster (Eingabeaufforderung)
dir /p
eingibst, wird der Laufwerksinhalt des gerade gültigen Laufwerks seitenweise angezeigt, weiterschalten mit irgendeiner Taste (Any Key).

Das aktive Laufwerk steht vorn mit dem Laufwerksbuchstaben.
Umschalten kann man mir Angabe des neuen Laufwerksbuchstabens und Doppelpunkt.

Von c nach d:
c:\> d: <ENTER>

Von d nach c:
d:\> c: <ENTER>

<ENTER> ist die Enter-Tastenbetätigung.

Dann suchst Du das Windows- und das Dateiverzeichnis und passt den ersten Buchstaben der Befehle Quelle und Ziel an und drückst ENTER.

Die Datei sollte nun kopiert werden.
Nach dem Kopiervorgang startest Du den PC neu (DVD oder Stick vorher rausnehmen).

Der PC sollte nun wieder starten.
 
TE
N

Noel1337

Schraubenverwechsler(in)
So sorry dass ich mich so spät melde ich hatte leider keine möglichkeit es zu testen schneebedingt komplett zugeschneit

Ich habe mir jetzt versucht einen bootfähige USB Stick zu machen über das Creation Tool. Das Problem ist jedes mal wenn ich mir die ISO datei von Windows 10 64Bit runter laden will steht dort nach gefühl ewigen laden (ca. 1 Stunde): " Es wird mehr Speicherplatz benötigt" und "Entfernen Sie nicht mehr benötigte Daten, oder geben Sie Speicherplatz mithilfe der Datenträgerbereinigung frei, und versuchen Sie es erneut.

Ich habe 3 Verschiede Sticks benützt 1x8GB 1x16GB und 1x 64GB, auf der C: und D: sind mehr als 50GB frei auch dort habe ich es schon mal versucht hin zu Laden also auf die Festplatten und auf den USB Stick. (Im Anhang ist nochmal ein bild zu sehen)

Edit: USB STick Format FAT32 und exFAT
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2020-12-18 at 21.31.36.jpeg
    WhatsApp Image 2020-12-18 at 21.31.36.jpeg
    193,7 KB · Aufrufe: 9
Oben Unten