• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asus Software

Man At Arms

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich bin gerade leider auf Weißglutlevel und will einfach mal meinem Frust Luft machen, für das ein oder andere harte Wort, möchte ich mich also im Vorfeld entschuldigen...

Ich betreibe gerade ein Unterklasse Mainboard ROG Zenith II. Für knapp 800 Euro, also ein extrem günstiges Modell, bei dem man also auch nicht allzuviel Service erwarten darf. Leider ist es ja bei euch sehr oft so, dass bis auf Bios Updates, auf der Produkt Support Seite, leider nicht mehr viel an Updates passieren, bzw. Treiber und Dienstsoftware am tag des Release auch im Support eingefroren werden.

So auch bei den Softwaremeisterstücken AI Suite und ArmSCHEISSrate! Ich frage mich echt, wie man sich als "Premium" Hersteller, überhaupt traut, so einen ROTZ zu veröffentlichen, aber nun gut, ist halt so. Wenn es denn mal irgendwie läuft.. wobei man laufen hier eher mit einem 103-jährigen hirntoten Intensivpatienten vergleichen kann.. kann man sich ja schon glücklich schätzen. Wenn da nicht das böse Microsoft wäre, die es sich auch noch wagen ihr OS zu aktualisieren und zu modernisieren.

Seit dem Update auf Version 2004 laufen bei mir die beiden oben genannten Installationen aber irgendwie gar nicht mehr. Der versuch eure Meisterwerke zu deinstallieren... nun gut, lassen wir das.. habt ihr wohl bei der Entwicklung wohl nicht in Betracht gezogen, dass ein User mal die Champions League der Dienstsoftware deinstallieren würde.

Tja, danns teht man da, halb installiert ist der Rotz auf jeden Fall immer noch und Neuinstallation "Aufruf der Remoteprozedur fehlgeschlagen" und A-SCHEISS-Crate, hat sich wohl entschlossen, erst das 105. Lebensjahr anzufangen, bevor es die Installation abschließt, oder sich auch in Form einer Fehlermeldung zu dem Problem äussert.

Eine Windows 10 Pro H2 Neuinstalltion musste also her. War ja auch die mega geile Antwort des Support. Auch kein Problem, da die Antwort ja nur ne Woche deauert hatte und man eine Stunde suchen musste, um überhaupt alle geforderten Infomationen zur Ticketerstellung zusammen zu bekommen. Auch hier einfach Premium Level, wie bei einem 800 € Mainboard zu erwarten!

Die Fehler bei der Neuinstallation bleiben übrigens die gleichen, nur eine Installtion der 19er Windows 10 Version brachte die beiden Softwarepornos wieder zum laufen.. wenn man das so nennen kann.

Naja, selbst ist der Mann, also ab ans tüfteln und Ideen austauschen. Der erste Blick in Google verrät: Ich bin nicht der einzige und ab Windows 10 2004 geht es wohl vielen/allen(?) so. Das erste Ergebnis verweist auf das ROG Forum. Ok, los:

Hello, seems like you have already registered with ASUS before, using: asus_rockt@gmx.de

Ein schöner text über Datenschutz und das tolle Erlebnis im ROG Forum, soll mit der Eingabe eines Usernamen und einem Passwort udn einem Captcha beendet werden. Da steht allerdings "Create"? Ich habe doch schon einen... Aber dem System auch egal! Ob alter username, oder neuer. Beim klicken auf "Send" werden einfach alle Daten gelöscht und die Seite neu geladen. Die Seite kommt übrigens bei allen Direct Links auf Beiträge. Hinter der Webseite sitzt wohl das gleiche Kreativ-Team wie hinter den beiden Software-Beta-Blockern!

Obwohl mein 800€-Kunden-Zufriedenheitslevel zu diesem Zeitpunkt schon bei 11/10 ist, schaue ich mal in mein Asus Profil, um zu überprüfen, ob ich dort eventuell das Forum Spektakel verkomplizieren kann.. ROG Elite.. Activate.. ok probieren wir mal:
1609955334134.png

Links ist übrigens mein "personal profile". Aufgrund einer 100-prozentigen Übereinstimmung kann das Elite wohl nicht aktiviert werden.
Falls ihr euch zum aktuellen Zeitpunkt darüber wundert, warum die ROG Elite Member Zahl bei ca. 0 liegt, hätte ich da eventuell eine Vermutung. Ich kann mich aber natürlich auch irren und sowas würde eurem DreamTeam in der Entwicklung ja auch bestimmt auffallen.

Naja, ins Ticket habe alles auf jeden Fall noch einmal geschrieben und danach wollte ich das Ticket noch einmal überprüfen. Also habe ich in der Bestätigungsmail auf die Ticketnummer klickt und komme auf diese Seite:
1609955607286.png


Nach Eingabe der Mail, an die auch die bestätigung gegangen ist:
1609955659721.png


Klar, es ist nur ein 800 € Mainboard, aber trotzdem möchte ich mit einer mir sehr wichtigen Frage abschließen:

Wollt ihr mich verarschen?
 

Anhänge

  • 1609955597504.png
    1609955597504.png
    6,1 KB · Aufrufe: 7

Gsonz

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich benutze den AI-Suite Müll auch nicht mehr. Für die Lüftersteuerung nutze ich seit ein paar Wochen Argus Monitor, funktioniert super. Für die Beleuchtung verwende ich Asus Aura, das hat evtl. etwas weniger Funktionen als Armoury Crate, dafür funktioniert es aber wenigstens.

Und den Asus-Support bzw. das ROG-Forum werde ich definitiv auch meiden :D
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Gute Frage, vielleicht einen Service der dem Preis entspricht? Oder einfach den Weltfrieden.
Wirst Du beides nicht bekommen.
Ich hab 20 Versionen vom BIOS gebraucht, bis die Lüfterkurven beim ersten mal fehlerfrei gespeichert wurden beim Z170.

Das war auch kein Billigboard.
Die AI Siute Drei hat etliche Versionen gebraucht, ehe sie überhaupt lief.
Das ging beim P5Q im Schlaf.

Aber die anderen sind leider nicht besser.
AsRock hat sich sehr gut entwickelt und ich hab auch einige Ryzen-PCs damit gebaut.

Aber die beste Lüftersteuerung hat immer noch ASUS.
Da brauche ich beim AsRock ein Extra-Programm, um den PC leise und kühl zu bekommen unter Windows.

Mein Z170 regelt das so feinfühlig, daß ich den PC nur beim Vollast-Lüftertest hörte, seit dem nie wieder.
 

funky

Komplett-PC-Aufrüster(in)
...Für die Beleuchtung verwende ich Asus Aura, das hat evtl. etwas weniger Funktionen als Armoury Crate, dafür funktioniert es aber wenigstens.

....bzw. das ROG-Forum werde ich definitiv auch meiden :D
Ersteres halte ich ganz genauso. Eine gründliche Deinstallation ist hier zwar auch alles andere als nutzerfreundlich XD, aber insgesamt ist Aura bei mir das kleinere Übel.

Ja, und das liebe ROG Forum. Ich lese dort nur. Und schließe mich nicht der Menge an Leuten an, die fein säuberlich ihre Hardware und oft auch relevante Software im Zuge ihres Problems auflisten und nie eine befriedigende Antwort erhalten, bzw. nie eine Lösung finden.
Wenn man ein Problem hat, kann man sich dort halt die Bestätigung holen, dass andere auch dieses Problem haben. Und viele andere Probleme...

Richtig "Spaß" macht es dann dort, wenn der Hinweis erfolgt, man möge sich Armoury Crate und Ai Suite installieren, weil LiveDash plötzlich kein Hardware Monitoring mehr kann.
Um dann ne Seite später den Hinweis zu finden, dass Asus nach langem Betteln irgendwem doch mal eine Info rausgerückt hat, die dann lautet, dass die betreffende AIO EOL ist und nicht mehr von Armoury Crate berücksichtigt wird.
Jo...

Bei nem 800€ Board wie vom TE kriegt das natürlich erst die richtige Würze...
 
Oben Unten