• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Asrock: X570-Mainboard mit Intel-Halterung ist jetzt lieferbar

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Asrock: X570-Mainboard mit Intel-Halterung ist jetzt lieferbar

Das Asrock Phantom Gaming ITX/TB3 ist inzwischen lieferbar. Das Mainboard kombiniert als zweites einen X570-Chipsatz mit dem ITX-Formfaktor. Zudem nutzt Asrock nicht die für AMD üblichen Lochabstände für Kühler, sondern die von Intel. Aufgrund vergleichbarer Prozessorhöhe sollen normale Intel-Kühler ohne Anpassungen kompatibel sein.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Asrock: X570-Mainboard mit Intel-Halterung ist jetzt lieferbar
 

Grendizer

Freizeitschrauber(in)
Wie jetzt Intel CPU-Kühler auf AMD Sockel?
Also Intel Boxed-Kühler oder wie?
Wie im Beitrag steht, es geht darum mehr Platz zu schaffen, macht ja Sinn für ITX. Habe auch irgendwo aufgeschnappt, dass man so auch den Kühler um 90° drehen kann, was die AMD Halterung anscheinend nicht zulässt. Außerdem gibt es mehr Kühler für die Intel Halterung, so hat man mehr Auswahl.
 

Elsathar

Komplett-PC-Käufer(in)
Sofern keine Aufbauten am Mainboard stören, sollte jeder Kühler kompatibel sein. Die aus Asrocks Kompatibilitätsliste auf jeden Fall ;)

@Grendizer
Ja, richtig - bei AMD sind die Bohrungen nur ein Rechteck und nicht, wie bei Intel, ein Quadrat. Daher können nur die wenigsten Kühler auf AMD-Sockeln in 90°-Schritten gedreht werden, sondern nur in 180°-Schritten.
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
So clever und nachvollziehbar in Bezug zum Formfaktor diese veränderten Kühlerbohrungen auch sind, so unverständlich ist es wiederum, dass kein einziger Shop mit Lagerbestand auf diese doch wichtige Besonderheit hinweist. Der nicht informierte Kunde kauft ggf. dann einen Kühler mit AM4 Abständen, der ja nicht passt :wall:
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Also auf der Herstellerwebsite ist bei Spezifikationen kein hinweis darauf,das sich die Sockelhalterung
für das Board für Intel Kühler geändert wurde.
Diese Infos kann man erst unter Merkmale des Mainboard lesen,


Montagebohrung für LGA 115X
Ein spezielles Design, dass die Montagebohrungen vom Sockel Intel® LGA 115X anstelle der Haltebügel von AMD verwendet.
*Keine Unterstützung für Kühler für den Sockel AMD AM4. Bitte beachten Sie die Liste unterstützter CPU-Kühler.

grüße Brex
 

Speedbone

Freizeitschrauber(in)
So clever und nachvollziehbar in Bezug zum Formfaktor diese veränderten Kühlerbohrungen auch sind, so unverständlich ist es wiederum, dass kein einziger Shop mit Lagerbestand auf diese doch wichtige Besonderheit hinweist. Der nicht informierte Kunde kauft ggf. dann einen Kühler mit AM4 Abständen, der ja nicht passt :wall:
Oder will den Boxed Kühler nutzen ...
 
Oben Unten