• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Arbeitstower mit 27 - 34 Zoll Monitor

Datenmaus

Schraubenverwechsler(in)
1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?
noch kein Arbeits PC vorhanden , derzeit nur vom Arbeitgeber gestellt

2.) Welche Auflösung hat dein zukünftiger Monitor?
UWQHD mit 3440 x 1440 Pixel wäre gut oder halt ein anderer Monitor ab 27 Zoll.
Normales WQHD würde auch reichen.

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?
keine

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?
Sofort , nach euren Vorschlägen

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?
nein

6.) Soll es ein Eigenbau werden?
ja

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?
maximal 1500 Euro ohne Monitor , weniger ist gern gesehen , aber wird nicht möglich sein.

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

Spiele werden nicht gespielt. Es wird nur viel gearbeitet mit :

Adobe Photoshop , Illustrator , Premiere Pro (Videoschnitt)
Uploaden von Youtubevideos und Bearbeitung
CAD Autodesk Inventor

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?
1 TB möglichst schnell für große Datenmengen

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?
Bitte AMD Prozessor Vorschläge
WIFI
USB
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Hallo!

Ich würde mal so was in den Raum werfen: *klick*
Beim RAM könntest du auch shcnellere Crucial Ballistix nehmen, übersteigt aber dein Budget.
Bildschirme würd ich ein VA Panel bervorzugen aufgrund der besseren Farben und Kontraste. Hier würde sich der LC anbieten... der Samsung ist einfach günstiger.
Kenne mich mit Bildshcirmen aber nicht aus, hier solltest du noch auf weitere Antworten warten.

Grüße aus Italien. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
D

Datenmaus

Schraubenverwechsler(in)
Vielen Dank,

Ich habe es jetzt so bei geizhals erstellt : "Liste"
Das von mir gewählte Board ist ca 50 Euro günstiger , ob das auch geht ?
Da komme ich auf 1476 Euro mit Ryzen 9 3900X.
 

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Hmm würde ein B550 nicht nehmen in deinem Fall.
Der Hintergrund ist der, das du dann in Zukunft mehr NVMe Festplatten (somit schnelle SSDs) anschließen kannst.
Das würde ich in jedem Fall vorsehen, wenn du es nicht brauchst dann kannst du ruhig an B550 Board nehmen. Beim B550 kannst du nur eine SSD mit schneller Geschwindigkeit anschließen, ansonsten wird sie auf (glaube 4GB/s?) gedrosselt. Besonders wenn du bei Premiere mit großen Datenmengen arbeitest würde ich schnelle SSDs vorsehen.
Beim X570 kannst du bis zu 3 schnelle SSDs anschließen, die mit voller Geschwindigkeit arbeiten. Bei 3 SSDs wird aber auch die Geschwindigkeit gedrosselt da zu wenig Lanes vorhanden sind, soweit ich informiert bin. Genau Zahlen habe ich da nicht.

Grüße aus Italien. :)
 
Oben Unten