Apple-VR-Headset: Soll Journalisten zufolge über 2.000 US-Dollar kosten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Apple-VR-Headset: Soll Journalisten zufolge über 2.000 US-Dollar kosten

Der für gewöhnlich gut informierte Journalist Mark Gurman von Bloomberg will erfahren haben, dass das Apple-VR-Headset über 2.000 US-Dollar kosten wird.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Apple-VR-Headset: Soll Journalisten zufolge über 2.000 US-Dollar kosten
 

crackajack

PCGH-Community-Veteran(in)
Schnäppchen für Apple runde Ecken Jünger.

Apple-preise und deren Erfolg muss man nicht verstehen, aber 2k wirkt neben Quest dann doch etwas verwegen? Edit: Wenn das iphone 14 ein 120HZ Display laut der anderen News hat, ist das mitunter ein Bundlepreis für iphone + Samsung Gear VR artiges Gerät? Dann wären 2k ja gar nicht mehr sooo daneben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuhprah

Software-Overclocker(in)
Sehe da jetzt das Problem auch nicht…. Man produziert bzw, lässt was für 1000 produzieren , haut dann den Apfel drauf und verlangt nen 1000er mehr… die Leute zahlen es und gut is es. Win Win für alle.
 
Oben Unten