Special [ANZEIGE] Neue MSI-Laptops: Darum solltet ihr euch ein Gerät mit Nvidia RTX 40-Grafik zulegen!

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Neue MSI-Laptops: Darum solltet ihr euch ein Gerät mit Nvidia RTX 40-Grafik zulegen!

Ihr seid gerade auf der Suche nach einem neuen Laptop und wisst nicht, worauf ihr dabei achten müsst? Mit unserem Artikel bringen wir Licht ins Dunkel und verraten, welche neuen MSI-Geräte am besten auf eure Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Neue MSI-Laptops: Darum solltet ihr euch ein Gerät mit Nvidia RTX 40-Grafik zulegen!
 
Ich muß leider genau das machen und mich nach einem neuen (Gaming) Notebook umsehen.
Derzeit ist jedoch nicht eins von MSI in meinem Focus, da mindestens 3 gewichtige Eigenschaften keines aufweißt.
Eine RTX kann, bzw wird es wohl werden, aber die Notebookpreise sind allein schon mit den aktuellen Intel Cpu auch recht überirdisch.
Lautheit, Temperaturen an derNotebookunterseite und der immer noch teils extreme DPC Lag, müssen erstmal alles unter meinen Ansichtshut passen.
Derzeit kommen nur gerademal zwei Gamingnotebooks, mit kleinem Kompromiß zu Lautstärke, in betracht und da Reden wir von satten 3899 bis 4699 €.
Mit AMD 7945../7940.., oder 7740.. Cpu ist's dann gute 200-300 € preiswerter, aber immernoch viel zu teuer!
Ich möcht die Neuanschaffung auch wieder mindestens 5 Jahre nutzen, bevor wieder die Plastikverbindungen der Gehäuseschalen sich von selbst auflösen, weil der Weichmacher entfleucht und das Plaste spröde Wird. So derzeit bei meinem jetzigen und der wird nur gerademal 2/3 von den derzeitigen Gamingnotebooks warm (nicht heiß, bzw deutlich unter 45°C an den Bereichen die beim Arbeiten, oder Zocken auf den Oberschenkeln aufliegen.
Ein großer Unsinn steht mir auch immer mehr im Weg, als linkshändiger Mausnuzer, der die Steuertasten am und im Nummerfeld benötigt, die einfach immer mehr wegrationalisiert werden, gerade bei 15 und 16 Zoll, aber auch schon bei 17 Zoll Notebooks.
Kleinere Tasten sind nicht so problematisch, dafür fehlende an der richtigen Stelle, sehr wohl!
Wann bringt endlich AMD eine adequate GPU ins Rennen, die mit NV's Mittelklasse mithalten kann.
Da ich UHD verwöhnt vom Desktop her bin, ist diese Option das nächste Hinderniß und wenn, zahlt man schon beinah einen Kleinwagen!
Frust, Frust, nochmal Frust.
 
Also wenn ich die Benchs jetzt richtig deute, mach NVidia nun auch bei ihrer Notebooksparte genau da weiter, wo sie mit der 4060(Ti) bspw. angefangen haben?
Nämlich neue Chips anbieten (zum entsprechenden Aufpreis), dessen Leistung zum Vorgänger eigentlich nur durch FG gesteigert wird? Der Abstand ist scheint ja selbst mit FG, am Beispiel der 80er Serie, ziemlich ernüchternd zu sein.
 
Bin derzeit mit meinem Lenovo sehr zufrieden die RTX 3070ti leistet in so einem kleinen Notebook echt gute Arbeit.
Und es ist dazu auch noch echt angenehm von der Lautstärke, da es eher ein Wind rauschen ist und nicht störend wie damals bei 2 Msi Laptops die ich hatte.

Das neue Dell Alienware ist echt sehr schick mit einer 4090 Wqhd Display 18" kostet es rund 3800€ schon echt viel aber Laptops sind ja eh immer teurer.
 
im luxx gibts einen test von diesem AW.
hab seit jahren 2 AW, eines aus 2009, läuft problemlos.
 
Aha und wie viele Games unterstützen DLSS? Wenns hoch kommt 0,1%. Schlechtes Verkaufsargument.
Über alle Games gesehen, mag das stimmen. Aber wenn man mal nur neuere und kommende Spiele ansieht, sind es deutlich mehr! Von meinen Games, welche ich aktuell so Spiele, haben mindestens 50% DLSS integriert.
 
@Richu006
Ich zocke PUBG und GW2 und habe 0% DLSS integriert.

Und nur als Beispiel, habe ich einen Laptop mit GTX 1080 und wechsle auf einen mit RTX 4050 weil mir NV mit DLSS so viel mehr Leistung verspricht, dann bekomme ich bei meinen Games genau <5% Performanceunterschiede, weil bei meinen Games kein DLSS integriert und die 4050 und 1080 Performance ca. identisch sind.
 
@Richu006
Ich zocke PUBG und GW2 und habe 0% DLSS integriert.

Und nur als Beispiel, habe ich einen Laptop mit GTX 1080 und wechsle auf einen mit RTX 4050 weil mir NV mit DLSS so viel mehr Leistung verspricht, dann bekomme ich bei meinen Games genau <5% Performanceunterschiede, weil bei meinen Games kein DLSS integriert und die 4050 und 1080 Performance ca. identisch sind.
Das mag ja in DEINEM Fall zu treffen. Trotzdem ist deine Behauptung:
Aha und wie viele Games unterstützen DLSS? Wenns hoch kommt 0,1%. Schlechtes Verkaufsargument.
Einfach Bullshit.

Und nur weil du nur Spiele vom letzten Jahrzent spielst, heist, das nicht das alle Leute so sind!

Wenn du die kommenden Spiele anschaust, dann unterstützen sicherlich mindestens 50% davon DLSS... (ausser die welche von AMD gesponsert werden xD)

Und das sind dann nun mal etwas mehr als 0.1%.

Natürlich muss dann jeder noch individuell für sich entscheiden, ob es bei seinen Spielen Sinn macht, oder nicht.
 
Na hoffentlich gibts auch Alternativen:


Dazu mal noch so nen neuen sparsamen Zen4c-Prozzi please.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schöne Werbung. Hatte ne MSI 3060 Ti die war so laut. Und die Lüfter immer an/aus...an/aus.

Ne danke, wenn die Laptops auch so sind.
Das mag ja in DEINEM Fall zu treffen. Trotzdem ist deine Behauptung:

Einfach Bullshit.

Und nur weil du nur Spiele vom letzten Jahrzent spielst, heist, das nicht das alle Leute so sind!

Wenn du die kommenden Spiele anschaust, dann unterstützen sicherlich mindestens 50% davon DLSS... (ausser die welche von AMD gesponsert werden xD)

Und das sind dann nun mal etwas mehr als 0.1%.

Natürlich muss dann jeder noch individuell für sich entscheiden, ob es bei seinen Spielen Sinn macht, oder nicht.
Trotzdem ist was dran. Es zeigt nämlich, dass nicht alle Spiele DLSS unterstützung erhalten. Man hat da 1 Vorzeigeobjekt was super läuft (Cyberpunkt) und macht ne große Klappe (Facility Management Vice President und so).
 
Mein Schenker mit AMD CPU und einer RTX3080 läuft super und ich werde bestimmt nicht auf eine 40er umsteigen...

Die sollen mal lieber DLSS bei den Laptops auf die 3er Serie ausweiten, dann aber auch nur dann könnte ich in Zukunft noch mal bei denen schwach werden. Gleicher Wein (mit kleinen Anpassungen) in neuen Schläuchen rechtfertigen für mich keinen Neukauf!
 
Das mag ja in DEINEM Fall zu treffen. Trotzdem ist deine Behauptung:

Einfach Bullshit.

Und nur weil du nur Spiele vom letzten Jahrzent spielst, heist, das nicht das alle Leute so sind!

Wenn du die kommenden Spiele anschaust, dann unterstützen sicherlich mindestens 50% davon DLSS... (ausser die welche von AMD gesponsert werden xD)

Und das sind dann nun mal etwas mehr als 0.1%.

Natürlich muss dann jeder noch individuell für sich entscheiden, ob es bei seinen Spielen Sinn macht, oder nicht.
Er behaupte dies, Du behauptest jenes, und jeder darf seine Meinung haben und auch kund tun inkl. verschiedener Blickwinkel ...

 
Zurück