Amazon wirft Alexa raus: Fire TV Stick, Echo, Kindle, Blink bis 50% günstiger

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Amazon wirft Alexa raus: Fire TV Stick, Echo, Kindle, Blink bis 50% günstiger

Die Amazon Oster Angebote bieten jetzt auch hohe Rabatte auf Geräte mit Amazon Alexa. Ob Fire TV Stick 4K/Max, Echo Show und Echo Dot, Kindle, Blink oder Fire TV Cube, wer derzeit ein Amazon-Gerät kaufen möchte, kann bis zu 50 Prozent sparen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Amazon wirft Alexa raus: Fire TV Stick, Echo, Kindle, Blink bis 50% günstiger
 

XETH

Komplett-PC-Aufrüster(in)
"ist der Fire TV Stick 4K derzeit für nur 29,99 Euro erhältlich - der reguläre Preis liegt bei 29,99 Euro."

FAIL
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Alexa hatten wir auch mal. Aber nach ca. 4 Wochen wieder verkauft. Wurde uns zu langweilig.
Und Smarthome mit steuerbaren Glühbirnen & so nen Zeugs brauchen wir nicht. :ugly:
Einen Fire TV Stick (den normalen mit Fernbedienung) hatte ich vor ca 2 Monaten gekauft. Für 30 Euro.
Aber ich brauchte den sofort weil wir Disney+ nutzen wollten.
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
"wirft raus" heißt für mich aber eher sowas wie "rauswerfen", und zwar aus dem Produktangebot.
Menschen verlieren bei dieser Fiormulierung schließlich auch ihren Arbeitsplatz, oder?

Der Titel ist also aus meiner Sicht relativ unglücklich gewählt, wenn man lediglich von einer Rabattaktion sprechen möchte.
 

Krabonq

BIOS-Overclocker(in)
"wirft raus" heißt für mich aber eher sowas wie "rauswerfen", und zwar aus dem Produktangebot.
Menschen verlieren bei dieser Fiormulierung schließlich auch ihren Arbeitsplatz, oder?

Der Titel ist also aus meiner Sicht relativ unglücklich gewählt, wenn man lediglich von einer Rabattaktion sprechen möchte.

Ist sicherlich Absicht.

Man hätte auch "Schund verscherbeln" sagen können. lol
 

DanTheManX2

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Amazon Alexa Osterrabatt oder Osterangebot bei Amazons Echo Portfolio.
Aber diese Überschrift ist sehr schlecht gewählt. Neuer Praktikant an Board ? :klatsch:

Immer diese "klick" Überschriften für keine eigentlich tolle und seriöse Hardwareseite.

P.S. Ein Tipp bei pcgames.de lautet die Überschrift:

Amazon Oster-Angebote: Diese Super-Deals sollte man nicht verpassen (Update: 6. April)​

 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Schade, hatte bei der Überschrift dieser Werbeanzeige (sorry, "Artikel" bzw. "User-Service", man kennt es ja...) gehofft, dass Big A endlich davon loskäme, alle möglichen und unmöglichen Produkte mit dem Quatsch auszustatten.
 

Kubiac

Software-Overclocker(in)
"Vielen Haushalten hilft Alexa inzwischen bei alltäglichen Dingen und spart den Nutzern dadurch Zeit und Mühe. "

LOL. Das glaube ich erst, wenn ich es sehe.
 
Oben Unten